Luftmassenmesser defekt 545i?

  • hi zusammen,


    Bei meinem dicken ist mir schon öfter aufgefallen das er direkt nach kaltstart gefühlt deutlich stärker unten raus zieht..


    Der Verbrauch liegt bei ca 15 liter, allerdings weiß ich nicht ob er 20% aufgrund der gasanlage " direkt draufrechnet" und wir fahren viel kurzstrecke generell- somit schwer zu sagen ob der Verbrauch evtl auch am LMM liegen könnte...


    Auch ruckelt er manchmal beim beschleunigen...


    Hat jemand ähnliches schon gehabt?


    Gruß Eisenschwein

  • Auslesen, als erstes?

    Wenn LMM, steht der normal drin im FS.

    Ohne auslesen wird das nur ein rumraten.


    Wobei "kalt" - Öl noch "dick"/zäh, möglicherweise da noch bessere Verdichtung ... und bei viel Kurzstrecke ist son Verbrauch an sich fast normal,

    wenn man recht zügig-sportlich unterwegs ist. Schaffe ich sogar mitm 525er mit viel Kurzstrecke (Stadtverkehr) und da ist nichts "kaputt".

  • hi, nix im FS drin. Hat beim n62 erfahrungsgemäß nach 5 Jahren nicht zwingend was zu bedeuten...hatte ja schon bis auf vvt fast alles inklusive sk...


    Eigentlich nur kalt oder nicht Betriebstemperatur, auch wenn grade auf gas umgeschaltet noch manchmal...


    Drehzahl bis 3000 würd grob sagen...


    Öl/ Verdichtung schon überlegt, aber bei vsd vor 15tkm hat er quasi nix abgeblasen, würde ich somit ausschließen. Kompression auf allen zylindern rel. Gleich zwischen 11 und 12 bar...

  • keine 30tkm drin...jeder n62 führt ja gewissesmaßen mehr oder minder ein Eigenleben ;)


    Manchmal die letzte kam öfter die MSG Meldung , zündaussatzerkennung zylinder xyz...valvetronic sonst ok, trotz sgs Abstimmung und " härterem" leerlauf, drehzahl für 240tkm stabil. Ölverbrauch fast nicht vorhanden.

    Leistung ok für v8 sauger...

  • Erster gang versaut mit schlappe, aber geht eigentlich ziemlich gut..


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • wenn jd mal einen zum testen hätte wäre natürlich optimal ;)


    Hab ab 5000 aufgehört die Ausgaben exklusive Kaufpreis im Detail zu notieren :D


    Grad erst kühlmittelbehälter behälter für 120 original bmw bestellt und eingebaut damit fehlermeldung kühlmittelstand zu niedrig wegvgeht...hella,/ behr behälter, gibts aber andere threads zum Thema...jetzt scheint ruhe... :top:

  • Kühlmittelbehälter ist bei dem N62 wohl das kleinste Problem. Aber was genau meinst mit Ruckeln? Versuch mal das Ruckeln „einzufangen“ mit weiteren Informationen.


    Welche ZK/ZS wurden verbaut? Merke bei meinem schon ziemlich deutlich, wann die wieder fällig sind —> immer wenn er anfangt im untertourigen Bereich zu ruckeln, insbesondere im LPG Betrieb. Und das meist zwischen 40 und 60 TKM.

  • Die normalen NGK Kerzen sind auch vollkommen in Ordnung, da diese bereits eine Iridium Spitze haben.


    Zündspulen nehme ich grundsätzlich auch von NGK, weil die Kombi funktioniert.


    Wenn er sich im Benzinbetrieb verschluckt, im LPG Betrieb aber normal läuft, liegt der Fehler meines Erachtens aber nicht hier.


    Hast du mal testweise den LMM abgesteckt oder wieso vermutest du den als Verursacher?

  • hi, das problem ist das die gasanlage ja erst ab einer gewissen verdampfer Temperatur anläuft. Also direkt testen ist nicht möglich. Aber auch auf gas ruckelt er wie gesagt wenn er grade umgeschaltet hat..


    Kerzen hatte ich mir seit wechsel nicht mehr angesehen, 60tkm sollten ja locker drin sein normalerweise.


    LMM hatte ich schon mal abgezogen, allerdings nicht um zu testen ob das ruckeln weggeht, sondern nur weil ich checken wollte ob er dann evtl. Besser zieht. Dies war aber nicht der Fall, eher schlechter.


    Warum komm ich auf den LMM? Naja ein defekter Lmm kann zu ruckeln und erhöhtem verbrauch führen, kerzen hatte ich bis eben eigentlich ausgeschlossen;-)

  • Hinsichtlich Gas und ruckeln kann ich nur sagen, dass dies bei mir nur aufgetreten war, als die Gas-Anlage nicht sauber eingestellt war.


    Hast Du Deine Trim-Werte schön geprüft?


    Ggf ist dein Motor-Steuergerät durch die Gas-Nutzung einfach falsch „angelernt“. Ggf eine Zeit auf Benzin waren und schauen, ob es weg geht. Falls ja, Gas-Anlage justieren.


    Gruß

    Angelo

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!