e60-540 Neu hier

  • Mitglied seit 5. Februar 2020
  • Letzte Aktivität:
Profil-Aufrufe
180
  • Ja dann guckt euch die live Daten an, ob alle sensor Daten plausibel da sind.

  • Nein

  • Dann also mit dem aga tool gemacht. Hattet ihr die stirndeckel ab?

  • Nockenwellen wurden nicht ausgebaut

  • Fehler ausgelesen: 002A90 Auslassnockenwelle, Zahnversatz zur Kurbelwelle mit Carly gelesen

    • Habt ihr vor Ausbau der Nockenwellen sichergestellt das die vanoseinheiten versiegelt sind? Denn das wäre ein Hinweis auf Zahnersatz, könnte aber auch ein defekter Nockenwellensensor sein. Also life Daten auslesen!

    • Hattet ihr kein Nockenwellen Werkzeug für den Einbau?

  • Vielen lieben Dank für die schnelle rückantwort. 1. Zusammenbau nicht angelernt nach hinein angelernt. Symptone: nach dem start kurze drehzahl schwankung dann fängt der sich wieder. Bei volllast sehr lautes kreischen keine starke leistung. Muss man die VVT komplett ausbauen dann wieder anlernen? Öffnungswinkel sagt mir nicht wo und was ist das ?

    • Und nein, die vvt muss nicht wieder ausgebaut werden, nur nach Demontage muss sie wieder neu angelernt werden, auch wenn nur die Stell Motoren draußen waren

  • Hallo, habt ihr denn nach dem Zusammenbau die vvt neu angelernt, oder mal nachgesehen ob der Öffnungswinkel angehoben ist? Das sind oftmals die Gründe für leistungsmangel.....


    Gruß Olaf