*Driver* E60-Enthusiast

  • Mitglied seit 3. Januar 2019
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
299
Erhaltene Reaktionen
73
Punkte
1.948
Profil-Aufrufe
5.891
  • Nachtrag:
    AGR, Empfänger FB im Spoiler, Luftmassenmesser und die Dämpfer der Heckklappe wurden ersetzt.

  • Hallo Georg,
    die Antworten mal per Nachricht.
    Ich habe meinen 520d Automatik als Jahreswagen mit 28.000km 2011 gekauft.
    Der Verbrauch liegt im Schnitt bei 6,1 Liter / 100km.
    Wenn meine Frau fährt etwa bei 7 Liter
    Kurz nach dem Kauf wurden Scheibenwischermotor vorn und hinten auf Garantie ersetzt.
    Die ersten Bremsen habe ich bei 220.000km erneuert (Scheibe und Steine komplett)
    VA jetzt bei 420.000km Scheiben und Steine.
    Den ersten DPF bei ca. 250.000km ersetzt inkl. Drucksensoren und einem Faltenschlauch.
    Die Xenonlampen habe ich jetzt einmal ersetzt.
    Eine Riemenscheibe wurde ersetzt.
    Die Federwegsbegrenzer vorn waren durch und ich habe dann Stoßdämpfer, Domlager und Federn ersetzt.
    Die Sitzheizung im Fahrersitz wurde getauscht.
    Der Lack an der Heckklappe wurde erneuert, da die ersten Blasen im Lack unter der Abdeckung sichtbar wurde. (hat BMW übernommen, bei ca. 350.000km)
    Eine Wasserpumpe der Standheizung war defekt.
    Bei 410.000km wurden die Glühkerzen erneuert.
    Vor eine Woche habe ich die Drosselklappe getauscht.
    2 Türfolien waren defekt und mein Auto stand daher 2 mal unter Wasser .
    Dabei ist ein Lautsprecher unter dem Sitzt ertrunken
    Weder Steuerkette noch Gleitschienen wurden getauscht.
    Er wurde immer zwischen 30.000– 60.000km im Jahr gefahren und pro Strecke zum Dienst locker 115km.
    Gruß Andreas