Beiträge von Eisern

    Hallo,


    ich habe seit langem mal wieder 2 Problemchen mit meinem Fahrzeug.


    Wenn ich aus der Fahrt heraus anhalte, die Automatik also vom 3ten inden 2ten und dann kurz vor dem Stillstand in den 1. Gang schaltet, habe ich einen kleinen Ruck der durch das Fahrzeug geht. Durch die Bewegung des Fahrzeuges merkt man dieses nicht besonders, aber es ist störend.


    Richtig fällt es folgendermaßen auf:
    Bei manuellem Schalten auf den 2ten, dann anhalten und nach Stillstand in den 1ten Gang schalten. Dann gibt es einen richtigen Ruck. Dies ist ungefähr so als wäre hinten einen leicht drauf gerollt.


    Hat hier jemand einen Rat bevor ich zu BMW fahre und die mir ein neues Auto verkaufen?!


    Vielen Dank.
    Gruß, Tom

    Zitat

    Original von bigwolf86
    Ich kenne mich mit der iPod Schnittstelle nicht aus. Ich bin davon ausgegangen, dass man auf die Musikdateien über das I-Drive zugreifen kann aber auch über das iPhone die Steuerung übernehmen kann. :?:


    Also mit der ipod Schnittstelle kannst Du alle Musikdaten auf dem iphone per idrive auswählen und abspielen. Mehr aber auch nicht. Du kannst hier halt nichts weiter einspeisen etc.


    Den AuxIn brauchst Du ja nicht an dem Gerät, sondern im Auto. Hier speist Du dann halt die Audioquelle ein.
    Günstigre zu einem Zweitgerät mit eigener Simkarte wäre doch ein einfaches WLAN Gerät auf welchem der Stream gestartet werden soll welches sich dann per HotSpot /Thetering mit dem eigentlichen Handy verbindet. Weil hier hätte man den Datentarif doch eh...
    Das mit dem eigenen Tarif sollte aber auch gehen.


    Gruß, Tom

    Hallo,


    ich hatte mir schon vor Jahren den AUX hier verbauen und dann auch irgendwann codieren lassen.
    Irgendwie hatte ich es aber nie benötigt und daher auch nicht probiert. Nun wollte ich es mit einem normalen 3,5Klinke-Kabel und nem iphone mal testen, aber ich bekomme keinen Ton.
    In der Familie mit einem FL E61 (AUX ab Werk) kommt zwar mit dem Kabel und iphone ein Ton, aber sehr leise.


    Jemand eine Idee?


    Viel falsch kann man doch hier nicht stecken oder?


    Gruß, Tom

    Hallo Felix,


    vielen Dank für Deine Bemühungen. Heute durfte ich mal mit unserem Auto zur Arbeit fahren :) und da hatte ich das Problem nicht mehr, jedenfalls konnte ich die Probleme ja sonst einfach nachstellen, dies war jetzt aber nicht mehr möglich.


    Keine Ahnung was doch so gewesen sein könnte, wenn es jetzt aber erst einmal weg ist, bin ich vorerst zufrieden.


    Vielen Dank nochmals, ich werde es aber weiter beobachten.
    Scheinbar bin ich aber nicht der Einzige mit solchen Phänomenen KLICK )


    Gruß, Tom

    Hallo,


    Ich habe heute das Problem noch ein wenig eingrenzen können. Das Problem besteht scheinbar nur im 5ten Gang. Wenn ich auf manuell schalte und im 4ten fahre (ca. 2T Umdrehungen)!habe ich das Problem nicht,beim manuellen schalten in den 5ten (1500 Umdrehungen) ist das Rücken wieder da.
    Ich werde nachher mal testen ob es im 4 bei ca1500 Umdrehungen auch Auftritt.
    Derzeit scheint es aber nur im 5ten Gang aufzutreten.


    Jemand eine Idee?


    Gruß, Tom

    Zitat

    Original von felix4389
    Ok Tom. Also bei der Laufleistung würde mich das doch wundern. Hättest du jetzt was in Richtung 200tkm genannt wäre es möglich.


    Hast du mal probiert ob das auch in verschiedenen Gängen auftritt? Also 2,3,4?
    Macht es einen Unterschied ob die Klima an oder Aus ist? Hast du nen xDrive?
    Zuckt der Drehzahlmesser bei dem Ruck?


    Hallo Felix,


    ich hab ja ne Automaik, Versuch es aber mal im Manuellen. Der Drehzahlmesser bleibt bis auf Miniaturzuck konstant. Jedenfalls nicht so als wenn geschaltet wird.
    Vielen Dank für die Hilfe.
    Gruß, Tom

    Zitat

    Original von Mekong
    kann es sein, dass DTC oder ESP eingreifen?


    Siehst du an der orangenen Lampe im Tacho.


    Dann packt irgend eine Bremse.


    Hallo,


    also es ist ja nicht glatt, die Lampe kommt in diesen Fällen auch nicht. Aber vom Gefühl könnte es so ein kleiner Ruck sein als wenn man kurz frei dreht und wieder Grip hat, halt nur ganz leicht.


    Was ist die Überbrückungskupplung?


    Das "Rucken" kommt auch beim Fahren mit dem Tempomat, also absolut konstanter Geschwindigkeit, ich denke daher das ja nichts gekuppelt wird!?


    Gruß, Tom

    Hallo,


    seit ca. 3 Tagen habe ich bei meinem E61 die Eigenart das wenn auf gerader glatter Strecke gefahren wird, es wie ein kurzen Rucken gibt. Eher schwach zu merken, also kein Ruck der irgendwie durch das ganze Auto geht, sondern eher weich. Vom Gefühl sowas wie ein kleines Zwischenschalten, obwohl der Drehzahlmesser konstant bleibt.


    Die Eigenart passiert auch erst bei Geschwindigkeiten so um die 50 kmh und nur auf glatten Straßen, also eher die Ausnahme in Berlin, jedenfalls auf Pflaster etc merke ich es eher nicht. (PS: hab einen Automatik)


    Hatte hier schon Hinweise zur kalten Jahreszeit gefunden (wobei hier in Berlin ist es derzeit nicht so kalt), dann zum fehlerhaften Sprit, wobei wir immer bei unserem Shell das Super tanken und dann halt ein Haufen Teile welche es sein könnten...
    JEmand irgendwie eine genauere Idee oder gar mit dem gleichen Phänomen?


    Vielen Dank!
    Gruß, Tom

    Hallo,


    ich suche eine Werkstatt in Berlin welche sich meinem Niveauregulierungsproblem mal annehmen kann.
    Da ich Xenon durch einen hier aus dem Forum habe nachrüsten lassen, und seit dem habe ich eine Störung der Niveauregulierung, würde ich erst ungern zum :) wollen. Ich denke der tauscht einfach mal auf Verdacht alles und ich stehe nachher doof da.


    Wenn es jetzt so kalt ist, habe ich auch ab und zu das die Niveaureg. ausgefallen ist, meistens ist es dann aber nach einem Neustart am nächsten Tag wieder weg. Er pumpt ja auch noch, ich hoffe daher evtl. auf einen defekten Schlauch...und eben nicht den Kompressor.


    Hoffe jemand kennt eine gute Werkstatt welche das mal ordentlich checken könnte ohne gleich mal komplett alles zu wechseln.


    Danke.
    Gruß, Tom

    Hallo,


    Ok, ich Versuch das mal am WE mit der Politur. Den Reifen lasse ich am besten beim Reifendienst prüfen.
    Hab halt beim Linksabbiegen aus dem geradekommenden Gegenverkehr einen Audi an meinem rechten hinteren Rad getroffen.


    Vielen Dank.

    Hallo,


    hatte am WE einen kleinen Zusammenstoss. Anbei die Felge, am Auto ist nur eine kleine Stelle, also soweit alles iO.


    Um welches Modell handet es sich bei dieser Felge (Styling 136)?


    Kann jemand aus Erfahrung sagen ob das reparabel ist?


    Sollte der Reifen sicherheitshalber gewechselt werden? Luft hält er ohne Probleme, zudem sind jetzt eh erst mal die Winterräder drauf.


    Vielen Dank.
    Gruß, Tom


    FELGE