Beiträge von i.Q

    Den Klang den du beschreibst hatte ich mit nem "kaputten" 3,5mm Kabel am AUX ... wenn der Stecker das L und das R signal kurzschließt, (sprich einfach stupide auf Mono runtermixt) dann kann es sein, daß die Niederen Frequenzen sich auslöschen und nur in den höheren Frequenzen die Phasenunterschiede noch durchkommen ... Das klingt so, wie du beschreibst.
    Also schau einfach mal, ob du irgendwo was siehst oder wackel mal an den Steckern oder versuch die Kabel zu tauschen ...


    Seitdem ich dann ein Mr12V eingebaut habe und das Signal direkt digital auf den MOST geht hab ich solche Probleme zum Glück garnicht mehr

    mja, ich hab im CCC vom 525d LCI nachgeschaut ...
    Gefühlt, gibts da momente, wo er zu spät abblendet und momente wo er nicht aufblendet ... Aber natürlich merkt man sich mehr von den Situationen, wo es nicht richtig läuft, anstatt sich über die vielen Momente zu freuen, in dem es einfach tut, ohne daß man drüber nachdenken muß ...

    Muß ich morgen mal schauen, wenn ich im Auto bin. Ich kann mich nicht erinnern im CCC eine Einstellung dafür gesehen zu haben ...


    Wäre spannend, da ich durchaus auch Situationen hatte, in denen ich manuell runterblenden musste, weil nicht reagiert ...

    ... dafür dann an anderen Stellen manuell aufblenden, weil wohl irgendwelche Windräder in der Ferne als Rücklichter gesehen wurden und deshalb nicht aufgeblendet...

    Da mal mit der Empfindlichkeit zu spielen könnte spannend sein.

    Schau mal hier rein:

    klick mich

    Danke, sehr interessante Seite. Aber das ist "nur" eine "Seite im Internet" - Wo sind die Informationen her?

    Ich befürchte, wenn ich mal rechts ranfahren muß, und sich das jemand anschaut, dann wird der sich meine Zulassung anschauen, und nicht besonders kooperativ sein, wenn ich ihm sage: "Ich hab da auf Auto-Motor-Oel.de gefunden, daß ich das darf".

    Meine Frage ist eher, was für Papier muß ich mir besorgen, damit ich die 18er (mit passender Bereifung) fahren kann? Muß ich da einzelabnahmen machen, wenn es nicht in der Zulassung aufgeführt ist? Oder muß/kann ich die Zulassung korrigieren lassen?

    Also, ich hab' jetzt die Ronal R41 tatsächlich beim Felgenoutlet gefunden ...
    Und die scheinen auch ne Freigabe zu haben ...

    Und jetzt schau ich in meine Zulassung, und da steht bei 15.1 und 15.2 ausschließlich: "225/55 R16 95W"

    Kann mich mal jemand aufschlauen? Wenn ich die ABE richtig lese, darf ich die felgen nur fahren, wenn sie in der Zulassung drin stehen, oder?


    Was für Papier bräuchte ich, damit ich die anderen Felgen drauf bekomme?

    Ich hätte ja gerne die Qual der Wahl, aber irgendwie ist das dann doch alles komplizierter als gedacht. Also mal von vorn:


    Auf meinem E61 525d LCI (kein Allrad) sind 16Zöller Original drauf. Und Reifen vom Vorbesitzer, die bald ihr 10tes Jahr erleben ... die sind also am Ende.

    Da ich sowieso auf Allwetterreifen gehen will, sollte das eigtl alles noch vorm Winter passieren, aber die Suche gestaltet sich schwieriger als gedacht.


    Ich möchte den großen gern auf 18Zöller stellen die mir gefallen. Und da wirds dann spannend. Ich such' 5 oder 7-Speichen die schlicht und massiv aussehen. Auf meinem vorigen A3 hatte ich von Autec ein schönes Modell drauf, das es aber nicht mehr gibt. Allgemein stelle ich fest, daß von alternativen Herstellern wie zB auch Dezent, die Modelle die mir gefallen, nicht für mein FZ freigegeben sind.


    Scheinbar werden die neueren Felgen nicht mehr vom Hersteller für "so alte" Fahrzeuge getestet/freigegeben?


    Ich bin mit dem Papierkram ein wenig unerfahren, aber ihc hätte gerne was, das a) mir gefällt b) mir nicht jedesmal sonderpapierkram kostet, wenn ich mal angehalten werde, und c) preislich nicht komplett aus dem Rahmen fällt.

    Ich hatte mir schon sowas vom Stil der Dezent TY oder RE vorgestellt, aber diese beiden sind zB nicht(nie wieder?) lieferbar.


    Habt ihr Vorschläge von anderen Modellen, oder eine Idee, wie ich an sowas (gerne auch als 7Speiche) rankommen kann?

    Mit Ebay/Gebraucht bin ich vorsichtig und lasse bei sowas lieber die Finger davon

    Na jetzt wo ich weis wo überall die Schrauben sitzten ist es nicht mehr ganz so aufwendig :) Aber nochmal muss ich das jetzt nicht nochmal machen. Alleine das CCC wieder reinbekommen mit den Anschlussstecker vom Android. Ein riesen Kabelsalat

    Ohja, das kann ich Sooo verstehen ... das eingeschleifte Kabel beim mr12V musste irgendwo hin gepresst werden, und am Ende hat man nen zweiten Klotz von Quad-Stecker, der auch irgendwo hin muß .. und das CCC ist quasi gefühlt schon auf Anschlag gebaut ...

    oh ja. Was ich gemerkt habe, ist, daß er bei Änderungen >10km/h anfängt stärker zu agieren. Bei den Geschwindigkeitsbegrenzungen, versuch ich immer in 10er Schritten zu rollen, also ihn nicht von 120 auf 100 sondern erst von 120 auf 110 .. und dann 110 zu 100 ... dann greift er nicht mit der Bremse so stark ein.

    Beim Beschleunigen genau so. 10km/h mehr macht er total soft, 20 mehr versucht er schon ein wenig stäker zu beschleunigen ...

    Dito, nervt mich auch ... aber ich bin dann so frei und hau dann immer den leerlauf rein, lass es einmal "pling" machen und rolle dann bis runter ... auf der anderen seite dann wieder auf D und tempomat recall ...

    Abkleben geht überhaupt nicht. Dann ist es für den Sensor dunkel und er blendet immer ab. Du kannst es mit abklemmen oder rauscodieren versuchen.

    Wieso sollte er abblenden wenn es dunkel wird?

    Er blendet ab wenn ein helles Licht drauf scheint.


    Kannst du doch probieren bei Nacht auf der Autobahn. Wenn einer hinter dir fährt halte die Hand einfach mal vor den Spiegel, so daß der Sensor das Auto hinter dir nicht mehr sieht.


    Ich kann das wunderbar beobachten mit den Passagieren rechts hinten, die die Leselampe anhaben.

    Sobald ein Auto hinter mir ist, wirds dunkel. Halte ich die Hand davor, wirds wieder heller...

    Ich bin mir noch nicht 100% sicher, aber gefühlt hätte ich gerne den Innenspiegel nicht mehr automatisch abblendend. Da ich die Heckscheibe recht dunkel foliert habe, ist das, was noch durchkommt schon recht Dunkel, und gefühlt überreagiert der Innenspiegel dann beim abblenden und wird so dunkel, daß ich nichts mehr sehe.


    Kann man das automatische Abblenden abschalten? ... oder muß ich nen kleinen Aufkleber auf den Sensor machen, damit der kein Licht mehr sieht?