Beiträge von 535diesel

    Ich hab ein Problem mit dem Garagentoröffner der im Spiegel integriert ist.
    Es handelt sich zwar um den eines E87 120d. Spiegel sind aber ja die selben bzw funktionieren gleich.


    Bei meinem GTÖ könnten ich immer die Sender einstellen, dazu leuchtet die kleine LED immer rot wenn was gelöscht oder erkannt wird.


    Bei diesem Spiegel leuchtet die LED aber gelb
    Löschen kann ich die alten Frequenzen nur die Neue kann ich nicht speichern.
    Liegt es daran das ich zu blöd war oder ist irgendwas am Spiegel (da die LED gelb leichter/andere Frequenz?)


    Den gleichen Sender konnte ich auf meine andeeen Fahrzeuge ohne Probleme anlernen


    Damals schon mal

    Ich kann sehr gut mitreden. Hatte diversen Ärger, haben deswegen einige (Firmen)Bmws verkauft und und sind auf Audi (S6/RS6) umgestiegen.
    Da handelt es sich um Fahrzeuge mit 2-3 Jahren die einen Neupreis von etwa 130.000 hatten, und was soll ich sagen...................................... Ist das gleiche wie bei Bmw.

    Ich habe damals sogar hier im Forum den Kostenvoranschlag von BMW Wittmann&Winterholler aus Dachau hier im Forum gepostet.


    Habe damals glaube ich ein Thema eröffnet.


    Habe gerade gesucht aber nichts gefunden.... :?: Vielleicht findet es jemand.
    Laut BMW muss die Hydrauligeinheit, also die Schläuche auch neu. Warum weiß ich nimmer

    Schau mal links hinter der Verkelidung.


    Hatte das selbe Problem wie du, bei verschiedenen Temperaturen ging es manchmal ganz auf manchmal nicht etc


    Im enddeffekt war der Hydrauligblock undicht, nciht viel ein bisschen. Wird aber immer mehr.



    Preis weiß ich nimmer genau, lag aber bei um die .......halt dich fest... :O 3000 Euro und sogar bissl drüber (bei BMW)

    Ich hatte das selbe Problem bei meinem alten 535d.


    Glas kann nicht einzeln gewechselt werden, geht nur in zusammenhang mit der der ganzen Kamera. Waren glaube ich 3800 Euro ;)


    Versicherung hat nicht bezahlt da kein Glas. Habe bei weiteren 3 Versicherungen gefragt da ich wechseln wollte, dort war aber jedesmal die nachtsicht kamera aus verschiedenen Gründen ausgeschlossen aus der Teilkasko

    Irgendwo steht doch das die 70% Stadt und 30% Land verkehrt herum sind. Also 70% Land rest Stadt...


    Abgesehen vom Diesel, auch einen großen Benziner, in meinem Fall V10 500 PS kann man mit 9,X fahren. 9 Sind schon sehr langsam. Realistisch ist 10,5.


    Und ich bin den 3 Liter F11 mit 270 PS in etwa gefarhen . AUf lange Strecken sind 6,x überhaupt kein Problem. Denke sogar das man 5,X fahren könnte.


    Mit Stadtanteil wird der Schnitt steigen, aber 6,5-7,5 sind leicht zu erreichen.


    Man kann dennoch flott fahren, bzw soll sogar flott beschleunigen und dann Tempo halten

    @ Halit Einen Verbrauch über 10 Liter auf eine längere Strecke habe ich 3 mal geschafft.


    1. München-Frankfurt (Vollgas 12,6 Liter)
    2. München-Leipzig (Vollgas 12,3 Liter)
    3. 120km durch München mit diversen Unfällen im Berufsverkehr. 12,1 Liter



    Ansonsten auch bei 180-200 auf der AB, oder Landstraße voll beschleunigen und überholen niemals über 9 Liter.


    Schnitt auf weit über 80.000km waren 7,4 Liter

    Zitat

    Original von Gegenwind
    In der Ebene kriegst sogar mit 8 Töpfen einen mäßigen Verbrauch hin...
    Bei 120 BAB Durchschnitt sind`s 8,2 ---> 9,8 LPG (ausgelitert an der gleichen Tanke).
    Also wird`s ein 30d @120 mit 6L Diesel wohl hinbekommen, wenngleich selbst das teurer ist als Otto mit LPG... :cool:


    Ihr braucht ja nur mal meine Threads raussuchen.
    Hab es ja oft genug mit meinem 535d (373PS) gezeigt.


    Man kann unter 6 fahren auf der AB. Wobei unter 6 schon sehr sehr langsam ist. Maximal 100km/h


    Wenn man moderst fährt, Bundesstraße/Autobahn und auch Landstraße dann sind 6,X leicht drin....und das OHNE das man ein Verkehrshinderniss ist



    Die Argumente mit "an welchen Tag du wo warst" wen interessiert das?? Das interessiert niemanden, es sei denn du hast "Dreck am Stecken"


    Sorry, aber das geht mir zur Zeit so dermaßen auf den Wecker, jeder schreibt das die nicht gläsern sein wollen usw
    Es interessiert niemanden was ihr macht, von 100.000 Menschen die sich darüber aufregen ist vielleicht einer dabei der berühmt ist oder die nötigen Geschäftsdaten hat die für andere interessant sind.