Beiträge von h4rdcore82

    Hallo.


    Leider heute die Böse Überraschung bei der Dekra zur HU. BMW E60 Limo 530i Bj 2006 --> Starker Rost an der Hinterachsel bei den Tonnenlager Aufnahmen an der Karrosserie! War ganz schön geschockt das hier die Karre anfängt zu rosten an solch kritischer Stelle!

    Da hier sicherlich die Hinterachse ab muss zur Reparatur wird es sicherlich wieder ein haufen Geld kosten. ;(


    Jetzt bitte ich um Mitleid!


    Anbei ein paar trostlose Bilder:

    Rückmeldung:

    Habe mir neue Scheinwerfer von Hella bestellt (made in Tschechien), so wie oben beschrieben. (habe beide für ca. 1000€ bekommen) :kap:

    Waren auch neue Einbau Sockel dabei sowie die normalen Birnen für das Standlicht + etc.

    2x Xenon Vorschaltgerät, 2x Xenon-Brenner und die beiden SMC sollten auch rüber, eines der SMC ist jedoch hinüber und voller Grünspan!

    Neues SMC von lichtex bestellt, codiert und eingebaut. Keine Fehler mehr, Kurvenlicht läuft auch! Bin happy und es läuft

    Scheinwerfer wurde auch schon von Werkstatt eingestellt. Musste nicht viel eingestellt werden. :cool:


    Jetzt morgen nur noch zur Dekra zur HU. Hoffe das da alle passt....

    Hallo ich greife das mal hier auf. Bei meinen E60 VFL BJ06 ist auch das Kurvenlicht ausgefallen (Fehler: Kommunikation mit SteppermotorBox (li & re) gestört).

    Sowie mein Fernlichtassistent funktioniert auch nicht richtig. Des weiteren sind die Scheinwerfergläser auch nicht mehr die besten


    Ich habe mich schon seelig-moralisch darauf eingestellt, mir originale & neue Hella Scheinwerfer f. Bi-Xenon mit Kurvenlicht zu kaufen und für den alten Karren nochmal ordentlich Kohle auszugeben.

    Tipps was ich alles neues benötige?

    Ich würde erstmal nur die Scheinwerfer neue machen

    • Hella 1EL 163 073-011
    • Hella 1EL 163 074-011

    Benötige ich weiteres z.B. SMC?

    Ich habe auch die Vermutung das evtl. diverse Kabelbrüche vom verbindungskabel des Schweinwerfers hinüber sind. Kann man diese auch tauschen?


    Grüße

    Patrick

    zwar etwas her aber durch die Radhausschale auch keine Chance oder nur mit super Gelenk Werkzeug, viel Geduld, und nen Kasten Bier! Ich bin nicht dran gekommen. Die blöden RSV sind mega scheisse verbaut ;(

    Was beim Android mega geil ist die Digitalradio-Funktion (DAB+). Das wird auch mit dem P2000 wohl nicht möglich sein!? Zumindest laut Beschreibung benötigt der Mr12Volt Digitalradio-Adapter ebenfalls den CD-Wechsleranschluss!?

    MOST DAB / DAB+ Digital Radio Interface for BMW MASK CCC CIC
    Mr12volt DAB/DAB+ interface adaptor incorporates with original BMW iDrive. It receive digital radio DAB/DAB+ and display in OEM DAB mode.With the full…
    www.mr12volt.com

    In meinem E39 war ein gescheiten Android-Radio mega geil! Da lief dann alles drüber (alte System raus - Android rein --> Ein System). Im E60 --> Pustekuchen, da das CCC bestehen bleiben muss. Beste Option ist denke ich, Systeme die sich zusätzlich am CCC oder CIC ranhängen und die Funktionen ergänzen. Denn Öl-Standsprüfung und Lüfter-Einstellungen etc. kann ich aktuell nicht via Android machen! Abzuwarten bleibt was die IBUS-App zukünftig bringen könnte für den E60! :)

    Naja, anders nicht ... denn diese Lösung speist die Musik ja über den MOST-Bus ein, und nicht über AUX.

    Ich war nur am überlegen ob oder ob nicht.

    Noch richtig überzeugt bin ich nicht, in dem Video ist viel Gemurkse drin, und es scheint auch sehr nicht sehr professionell aufgenommen zu sein ;)


    https://www.youtube.com/watch?…36NI&feature=emb_imp_woyt

    Also ich habe die Android Lösung aktuell im E60 mit CCC! Das Android-Display ist von Avin! Es läuft tadelos jedoch ganz überzeug bin ich nicht. Leider muss man beide Systeme parrallel fahren im E60! Das CCC muss nebenbei mitlaufen. Man kann aber bequem umschalten zwischen Andoid und CCC (Musik vom Android wird dabei unterbrochen)! Was mich leider nervt ist das die High quality Mucke vom Andoid Gerät mit DSP via AUX ins CCC geschliffen wird, was als großer Nachteil anszusehen ist. Dadurch das dies via AUX reinkommt hat man je nach Pegel verzerrungen im Sound und muss den Ausgangsspegel vom Andoid ziemlich niedrig schrauben damit noch halbwegs gute Soundquali rüber kommt. Lieder kann man dann nicht groß aufdrehen. So zumindest meine Erfahrung mit meiner Android-Lösung.

    Bei mir ist das Steuergerät vom Kurvenlicht im Eimer.
    Der Scheinwerfer sind 15 Jahre alt, undicht und die Streuscheibe könnte auch eine ordentliche Politur vertragen.
    Ich schätze ich werden mir originale Hella Scheinwerfer aus dem Zubehör kaufen. Bin dann mit nem Satz zwar bei über 1000€ aber die Frage ist, sind bei diesen Zubehörscheinwerfer die Steuergeräte schon dabei?

    ok danke mal
    Besonders für den link somit weis ich zumindest mal das ich Mask besitze mit einem BT Modul und freigeschaltenem AUX.
    Viele Funktionen sind für mich nicht besonders wichtig, hnadwerkliches Geschick ist schon vorhanden.


    aber wie es scheint benötige ich für meine Wünsche wohl min CCC


    den dab+ ist das die Grundvoraussetzung.

    DAB+ wirst du im E60 mit original Geräten nicht hinbekommen! Das geht dann nur via Android Radio! Und das geht dann nur mit Klebeantenne.

    ich fahre einen E60 530i (N52B30 Motor) -Limo (ohne M-Paket).
    Obwohl ich mit horrenden Öl-Verbrauch gerechnet hatte, habe ich kein großen Öl-Verbrauch! Musste bisher nichts nachfüllen. Aber habe den Wagen erst seit Sept2020 und im Frühjahr Öl-Wechsel gemacht > Shell Helix 0w40!

    Beim LCI heißt das Gerät doch anders!? CIC war das doch... oder gab es LCI Modelle mit alten CCC Radio