Beiträge von fliyer

    wollte nur schön Rückmeldung geben. Also, nach Tausch der Linken Einheit läuft nun auch die " Telefon Taste " wieder, bedeutet, wenn ich drauf drücke kann ich den letzten Anruf wieder anrufen und auch auflegen. Dies ging vorher nicht. Taste hatte keine Funktion


    Nach dem Ausbau:

    1) Batterie abklemmen

    2) Airbag raus fädeln, Langen Schraubendreher mit Torx 26-28 in das Loch stecken vom Lenkrad( Unterseite) feste drücken und der Airbag Korpus sollte so rausspringen

    3) Stecker Airbag abzeihen

    4) 4 Schrauben in der Mitte des Lenkrad´s entfernen

    5) 2 Kabel die Oben im Lenkrad (Links+Rechts) , diese werden im weichen Schaumstoff geführt raus ziehen

    6) Montur abnehmen und das Kabel von Modul 1 und 2 ausstecken, denke da ist auch noch eine Buchse, die könnte für die Lenkradheizung sein.

    7) 3 Schwarze Schrauben Torx ( what ever) lösen

    8- Zwei Spreizclipse mit Spitzzange zusammen drücken und Modul etwas anheben

    9) Steckerkontakt vom Modul entfernen, dafür die winzig kleine Weiße Rastnase nach unten drücken

    10) zuletzt die beiden Kunststoffverclipsungen mit Spitzzange zusammendrücken und Modul entfernen


    Ich haben Fertig.

    Habe mir die Nummer gestern nochmal angeschaut! Da muss ich mir gut Zeit nehmen. Bei mir fehlt Platz für die beiden Schrauben. Mit einem Spiegel habe ich die beiden Kandidaten schon ausgemacht. Nur fehlt da nen Frustbier und Zeit aktuell. :trinken:

    Zumindest siehst du, warum ich den AGB abgeschraubt und hochgebunden habe. Glaub mir, der Spiegel fällt tausend Mal runter , aber man kann den Rest bis zu den Schrauben dann ertasten, der Imbus passt ja nur da.



    Und noch mal, denke nicht, wenn du ein RSV raus hast und es sieht sauber aus, mit der Arbeit aufzuhören. Das andere RSV ist zu 100% bestimmt total eingesaut. Meist sind nur 1 von 2 fertig mit der Lebensdauer und dem visuellen Anblick.

    Ich versuche mal.


    Zuerst den AGB abschrauben und weg binden, ich habe ein Seil genommen und ganz weit nach oben zur Motorhaube hoch gebunden. Dann hast du mehr Platz.


    Da wo das Rote Viereck ist, habe ich den Spiegel hin gelegt, der fällt aber tausend mal runter. Klappt aber irgendwie.


    Der kleine Pfeil zeigt die Richtung für die Nuss mit Ratsche, ich weis leider die Größe des Torx nicht mehr.

    Du musst wirklich die Ratsche von unten schräg nach oben ansetzen.

    der Klassiker eigentlich, schau mal das Kabel des Sensors hinten links an. Das war bei mir am Steckereingang gebrochen und man konntes es kaum sehen, musste etwas biegen und das Kabel war ab. Danach Neu angelötet und dann war Ruhe.

    Vorne rechts ist natürlich auch ein Kandidat.

    Moin Moin,


    ich hatte in der Vergangenheit den Fehler gehabt und die Freisprechtaste am Lenkrad funktioniert nicht, bedeutet, wenn ich einen anruf tätigen will und die Taste drücke, passiert nichts.


    Hatte das Problem schon jemand? Ich denke der Vorbesitzer wird da wohl Flüßigkeiten rein laufe lassen.


    Es ist die Taste am Lenkrad, denke ich




    Controller : 36 TEL/MULF - ULF2 60 - e SystemsUniverselle Lade- Freisprecheinrichtung

    Job State : OKAY

    Failure Place : 41834 0xA36A - Cradle Key blockiert (Error_Stuck_Cradle_Key).

    Failure Symptom : 0 kein passendes Fehlersymptom

    Readyness Flag : 16 Testbedingungen erfüllt

    Error present : 35 Fehler momentan vorhanden und bereits gespeichert

    Warning Flag : 48 Fehler würde kein Aufleuchten einer Warnlampe verursachen

    F Overflow : ---

    Errorclass Nr : ---

    Errorclass Text : ---

    Occurence Counter : 2

    Logistic Counter : -1

    Healing counter : ---

    DTC Event : ---

    Error Type : 0

    1. Data Set

    Environment Amount : 0

    Environment KM : 206680

    Environment Time : ---

    2. Data Set

    Environment Amount : 0

    Environment KM : 206744

    Environment Time : ---

    Mach mal vorab die Kurbelgehäuseentlüftung KGE Neu, wenn die verstopft ist drückt es dir überall den Ölnebel raus, aber nur die von BMW , kein Nachbau.


    1) Das andere kann ein verstopfter Ölkühler sein, vielleicht beim Motortausch was rein gekommen, aber eher unwahrscheinlich.

    2) Die Profildichtung Profildichtung Nr.2 ( das ist nur ein Beispiel) du musst nach deinem Motor filtern vorher.

    Habe Gestern meinen mit Messstab getauscht. Dabei konnte ich ca. 5 Liter ablassen und den Neuen anschließen.

    Ich habe die Elektrische Wasserpumpe und was soll ich sagen, das Automatische Entlüften ist einfach Geil. Hatte noch nie ein Fahrzeug mit dieser Funktion.

    Zündung an, Gaspedal 10 Sekunden drücken, und schon startet das System von alleine, Dauer 12 Minuten.

    Mich hat das Thema AGB interessiert deshalb habe ich das Thema hier verfolgt. Ich habe gestern bei meinem 525i LCI N53 Motor nachgeschaut, erstens es ist der Originale AGB und er hat den Messstab. Der Messstab war Oberkante Gewinde vom AGB. Aber ehrlich gesagt ein durchsichtiger AGB wie bei anderen Herstellern wäre besser, da geht bei BMW Design über Funktionalität.

    Die Farbe hat nichts mit Design zu tun, sondern den Anforderungen geschuldet. Zum Beispiel die Sachnummer 7617362 wurde damals von mir konstruiert und steckt in Paar Mini und F Modellen.


    Schwarze AGB´s bestehen aus GF30 oder GF25( Glasfaser Anteil 30% mit PA6.6) Hoher Druck und stabiler (schwerer Herzustellen)

    Durchsichtige bestehen aus PPA oder PPE niedriger Druck und weicher (leichter Herzustellen)

    Du siehst schon auf deinem Bild, dass der Stab inkl. Bebilderter Anleitung (Min / Max) klar erkennbar ist?!


    Ist der Stab nicht mehr da, ist er gebrochen unabhängig davon, was auf Bildern zu sehen ist.


    Finde das schon echt beachtlich, wieviel Falschinformationen hier auf Basis irgendwelcher Bilder oder „Internetrecherchen“ abgegeben werden.

    Aus dem Tis ist ein Echtfoto, keine 3D Darstellung. Also ist es so wie auf dem Bild dargestellt.



    Trotzalledem habe ich im AGB den Schwimmeranteil schon rum schwimmen gesehen. Kann mir aber nicht vorstellen, dass der Messstab all zu weit im System ist, nach dem Ausgang beim N52 kommt sofort eine Biegung und da ist schon Ende.