Heimdall Neu hier

  • Männlich
  • 56
  • aus Deutschland
  • Mitglied seit 16. November 2010
Letzte Aktivität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • lupos -

    Hallo Heimdall,

    lese gerade dein Post
    e60-forum.de/index.php?thread/…er-tank-undicht/&pageNo=2

    wegen deines undichten Tanks.

    Stehe jetzt vor dem gleichen Problem, habe bereits die Große Dichtung des Füllstandgebers erneuert und mehrmals erfolglos versucht die große Überwurfmutter fest zu ziehen. Das Teil wird nicht dicht.
    Du hast seinerzeit einen Haarriss um Stutzen des Tankes für die Gebereinheit vermutet.

    Welche Ursache/Abhilfe hast due letztendlich gefunden?

    Danke für deine Mühe.
    LG Robert

    • Heimdall -

      Moin Robert,

      ja, das war eine Geschichte..... Ehrlich gesagt, bin am Ende zu BMW gefahren. Der Spaß hat, meine ich, 230€ plus gekostet. Aber der Tank war dicht.
      Offensichtlich kann man mehr verkehrt machen, als man denkt und es bedarf des Trainings, bzw. muss man das mal unter fachkundiger Anleitung gemacht haben. Ich gehe davon aus, dass man es schon selbst schaffen kann, aber dann hat man “Glück” gehabt, um es mal salopp zu sagen :) Ich dachte auch, dass müsse ja idiotensicher sein, ist es wohl offensichtlich nicht. Die EBA hilft auch nur bedingt, leider....

      Sorry, dass ich nicht mehr sagen kann, aber immerhin kannst Du davon ausgehen, dass der Tank absolut in Ordnung ist und es “nur” die Dichtung ist. Schlimm genug!

      Gruß und trotzdem schönes Wochenende!