Navi nachrüstbar

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vermutlich liegt nicht ein einziges Kabel dazu im Wagen .

    Hat der E60 eigentlich noch irgendwas hinten vom navi verbaut , oder liegt nun die gesamte Elektrik vorne drin im Armaturenbrett ?




    Markus
    Markus


    :ironie: Einer von uns beiden ist dümmer als ich! :ironie:
  • Navi Business nachrüsten ist leicht. Professional (mit großem Bildschirm) schon aufwendiger.
    Kosten für Business: MASK Navi bei ibäh ;) ca. 150-200 Eur.
    Antenne (GPS Maus) ca. 40-50 Eur.
    Update bei BMW ca. 100-120 Eur.
    Einbau selbst in ca. 2-3 Std. (mit Pause)
    Gruß, wub
  • Das ist ein Professional Navi, dafür brauchst Du noch den großen Monitor und mindestens einen I-Drive High.
    Für die Sprachsteuerung noch einige Kabel und ein Micro.
    Ich habe das Business nachgerüstet und bin mit zufrieden. Wenn man in einigen Foren nachliest, gibt es mit dem Prof immer wieder Probleme, ist außerdem langsamer in der Berechnung
    Das Business ist von Hamann - Becker und das Prof von Siemens.
    Gruß, wub
  • Hallo, Business-Nachrüstung interessiert mich sehr.
    Fahre seit 1 Jahr 520d (Vorfacelift, 11/05 gefertigt).
    Bin sehr zufrieden, habe aber kein Navi.
    Damals beim Händler hieß es, Nachrüstung kostet Tausende. Wer kann mir die Teileliste geben? Neuteile wären mir lieber als irgendetwas aus der Bucht. Da weiß man doch erst hinterher, ob die Teile heil waren. Oder hat einer von Euch sowas liegen?
    Ist die Softwareaktualisierung wirklich so schwierig, oder schliessen die nur ihr Laptop an und lassen die bits laufen?
    Vielen Dank für Eure Hilfe.
    Tuermer
  • Hallo,

    ich habe CID, iDrive bereits im Wagen - aber keine Navigation. Ich habe hierzu ein Angebot für die Nachrüstung Business-Navi. inkl. Codieren für ca. 500Euro.
    Der Anbieter sagte mir, dass folgendes gemacht werden muss für den Einbau:
    1. Einen Kabelbaum tauschen
    2. iDrive tauschen (gebraucht, ausgebaut vom Fachhändler mit Rechnung und Garantie)
    3. Mask tauschen (gebraucht, ausgebaut vom Fachhändler mit Rechnung und Garantie)
    4. GPS-Maus verbauen
    5. Codieren bei BMW (geht dann auch meine BT-FSE noch?)

    Leider kann ich nicht einschätzen, ob dies alles gemacht werden muss. Habe hier und in anderen Foren gelesen, dass der Tausch/Codieren M-ASK und Einbau Antenne reicht.

    Könnt ihr mir ne Einschätzung (auch zum Preis) geben?

    Vielen Dank und viele Grüße
  • Hallo,

    also iDrive muss beim Business nicht getauscht werden. Für mein MASK (hatte auch kein Navi) habe ich 350 EUR inkl. Monitor und Idrive bezahlt, diese beiden kann ich aber wieder verkaufen...

    Programmieren musste ich für die Funktion des Navis bei mir nicht, nur meine iPod Steuerung geht jetzt natürlich nicht mehr, deshalb muss ich hin. Codieren ist laut mehreren Aussagen von BMW Fahrzeugabhängig und kann einen ganzen Tag dauern.

    Wüsste nicht welcher Kabelbaum getauscht werden sollte, lediglich wenn die GPS Maus in die Haiflosse soll, müsste was verlegt werden, eine einfache im Armaturenbrett reicht allerdings auch völlig aus. Einbauzeit ist mit 2 Stunden schon sehr gut bemessen (wenn GPS im Armaturenbrett!).

    Generell klingt 500 EUR aber auch nicht so viel...
  • hab auch kein navi, brauch ich eigendlich auch selten, aber beim kauf von meinem wagen hab ich es trotzdem gefragt wieviel es kostet wen ich bevor ich den wagen kauf die navi noch einbauen lassen würde, und die andwort war 3000€
  • Original von bmw4ever
    hab auch kein navi, brauch ich eigendlich auch selten, aber beim kauf von meinem wagen hab ich es trotzdem gefragt wieviel es kostet wen ich bevor ich den wagen kauf die navi noch einbauen lassen würde, und die andwort war 3000€



    :spinnen: :spinnen: :spinnen: :spinnen: :spinnen: :spinnen: :spinnen: :spinnen: :spinnen: :spinnen:


    Die hatte wohl ein wenig was am Gehirn 3000€ das bekommste ja schon fast das PROF mit einbau und das bei BMW das CCC kostet bei bmw 1300 Steine und den Monitor bekommste in der bucht für ca. 300. der Rest sind Kleinigkeiten.
  • Hallo zusammen,

    ich würde auch gerne das Business (weil offensichtlich mit relativ geringem Aufwand vertretbar) nachrüsten. Wer kann eine exakte Aus-/Einbauanleitung zur Verfügung stellen?

    Zusatzfrage: Das M-ASK-Teil hat ja nur einen Schlitz. Wie funktioniert das dann? Einmalig Navi-CD einlesen lassen, anschließend Navi-CD rausnehmen und dann kann man seine Musik-CDs anhören oder wie soll das gehen???

    Allzeit gute Fahrt,
    hopeman69.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von hopeman69 ()

  • Ja aber - dann kann man ja während der Navigation gar keine CDs hören oder wie????? Oder wird die Navi-CD (oder ist es eine DVD?) eingelegt, die Route eingegeben und berechnet und dann kann man die Navi-CD wieder raus nehmen und während der Fahrt CDs hören?

    Die Frage nach einer genauen Einbau-/Ausbauanleitung für das Business-Navi hat übrigens immer noch Bestand :D
  • merci.
    Was mich jetzt nur noch interessiert:
    Was heißt M-ASK eigentlich?
    Ist das das gleiche wie das CCC (CarCommunicationCenter)? Dann wäre das ja die komplette Steuereinheit und nicht nur das Navi, oder?
    Wie sieht es dann mit einem Softwareupdate etc. aus? Das kann dann ja u.U. richtig teuer werden, wenn das noch gemacht werden muss - bei mir musste mal ein großes Update gemacht werden, das hätte regulär 500€ gekostet (lief zum Glück über Euro+). U.U. muss man dann ja erst mal wieder die gesamte Software upgraden, um den Zustand wie vorher zu haben?!

    Habe bei ebay was gesehen - ist es sowas, was man zum Umrüsten braucht?
    cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…EWAX:IT&item=190318817872
    Sowas kostet lt. meinem Freundlichen um die 1800€(!!!). Ich kann von daher gar nicht glauben, dass es die Dinger dann so verhältnismäßig gibt....

    Zusatzfage: Das Teil auf dem Bild hat unten scheinbar eine gerade Kante. Bei mir sieht das Teil anders aus - das ist unten doch eher halbrund (vielleicht liegt das auch nur am Foto...) Wie ist das bei Euch?

    Gruß, hopeman69.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von hopeman69 ()

  • Original von Dreamer
    Beim E60 geht das ohne probleme. Navi DVD rein shcieben, Route berechnen lassen, DVD raus, MP3 DVD rein :D
    Du musst höchstens die navi DVD einlegen wenn wegen Stau(TMC) eine neue Route berechnet wird.



    Ganz Korrekt :top:

    Kann sogar die Letzten Ziele Navigiren lassen, nur geht dann die Kartendarstellung nicht.