"Soundtuning"

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von Blackthunder323
      Wenn es schon beim Benzin kaum vernehmbar ist, wird es wohl beim Diesel nix bringen!

      Gruß Thomas


      Ist denn nur das Drehmoment und die Sparsamkeit, der Vorteil beim Diesel? :motz:
    • Original von 5er Touring
      Original von Blackthunder323
      Wenn es schon beim Benzin kaum vernehmbar ist, wird es wohl beim Diesel nix bringen!

      Gruß Thomas


      Ist denn nur das Drehmoment und die Sparsamkeit, der Vorteil beim Diesel? :motz:


      Auch wenn es "nur" diese Dinge sind, ist es schon gut... :top:

      Gruß Thomas
    • habe raus gefunden das die für den Gegendruck der AG Anlage da ist. dadurch wir die Anlage und damit der DPF schenller auf Betriebstemperatur gebracht. Danach öffnet sie sich dann. Also nix wildes .. Aber meine ist leicht ausgeschlagen und KLAPPET wenn er richtig war ist und im Stand steht. AHH das nervt !!! Mal sehen ob ich sie ein wenig verbiegen kann so das sie nciht mehr klapper aber noch funzt ... :top:
    • also ich habs jetzt heute au mal gemacht, viel finde ich bringts zwar nicht, aber gut, bissle dumpfer ist er im Stand und bei niedrigen Umdrehungen :) hab mir dann erst paar Geräusche eingebildet danach, aber die kamen von wo anderst her... also negativ hat sich soweit ich des feststellen kann nix geändert, aber viel besser ist es au nicht geworden... iwann muss halt doch was gescheites her ;)
    • RE: "Soundtuning"

      Original von digger-cruiser

      Hier mal die Anleitung aus dem Motor-Talk:
      ...
      Beim E60 geht das folgendermaßen.:
      Kofferraum auf.
      Wenn Du hinten vor dem offenen Kofferraum stehst befindet sich das Schaltventil für die Klappensteuerung links hinten gleich unterhalb der linken Heckleuchte.
      Da musst Du die Verkleidung abnehmen.
      Am Schaltventil befinden sich 2 Schläuche (Ein und Aus).
      Einfach beide Schläuche miteinander verbinden (mit kleinerem Schlauch oder Rohr (Muss dicht sein !!!)), dann ist die Klappe ständig offen.
      Den Unterschied hörst Du dann schon.
      Wenn Du das Teil nicht findest musst Du den Schlauch, der zur Auspuffklappe führt zurückverfolgen.
      Eventuell ist das Ventil beim E61 nicht an dieser Stelle.
      ...


      Beim E61 sitzt de Schlauch auch da. Wenn man den einfach abzieht, dann sind beide Endrohre offen. Schlauch wieder drauf, dann nur das linke.

      Ich höre da aber keinen nennenswerten Unterschied und lasse es wie es ist. Das bischen Understatement kann ich bei meinem Sport-ESD und den ganzen anderen Tuningmaßnahmen meines Vorbesitzers gut gebrauchen.
    • Habe auch gestern die klappe geöffnet , wird über masse gesteuert bei mir , habe einfach ein kabel von rücklicht masse nach der unterdruckpumpe masse zwischen gesteckt , und sobald ich zündung an mache LCI TFL kommt masse an und bei mir geht die klappe auf , zündung aus paar sec. warten klappe zu.

      Vom Geräusch pegel im stand gut zu hören bei mir , beim fahren teste ich noch später.

      Greetz
    • So, ich habe mich gestern nun auch mal zum Spaß an das Thema Klappe gemacht...

      Ich habe die Schläuche entsprechend dem Foto neu verbunden - der Ursprungsszustand ist mit den Zahlen dokumentiert.

      Vom Sound bringt das nicht viel - vielleicht ist es auch nur Einbildung?!
      Ich muss mal nachsehen wie die Klappe tatsächlich gestellt wird...
    • Original von onkelkarl
      Ich habe den ESD von Supersport und meiner ist beim Kaltstart die ersten 10sec. laut und wird dann leiser. Deswegen vermute ich das er auch diese Klappe hat. Aber ich hab mein Auto jetzt schon oft von unten gesehn, aber noch nie diese Klappe.


      Das liegt einfach nur daran, dass in der Kaltstartphase eine etwas höhere Drehzahl die ersten 5-10sec. im Stand anliegt, daher ist der Auspuff dann etwas lauter. Das hat nix mit einer Klappe zu tun...
    • Original von onkelkarl
      Deswegen vermute ich das er auch diese Klappe hat. Aber ich hab mein Auto jetzt schon oft von unten gesehn, aber noch nie diese Klappe.

      Also die Klappe ist an sich deutlich sichtbar - Du brauchst dann eigentlich auch zwei Schalldämfer bzw. irgendein System was einen zweiten Weg für das Abgas bereitstellt.

      Dass das Thema mit der Klappe kein Ersatz für einen vernünftigen ESD ist, ist mir ja auch bewusst - wie ich schon geschrieben habe - Spielerei! ;)
    • Original von onkelkarl
      Das weis ich auch, er wird aber unabhängig von der Drehzahl leiser.

      ja ist auch richtig, weil er nach dem kaltstart deutlich fetter läuft (lamda) und wenn er wärmer wird und wieder runterregelt wird er wieder leiser!
    • Hallo Leute,

      hat das zufällig bei einem 550i schon mal gemacht?
      Da ich aktuell auch keinen ESD finde, der so nen guten Sound liefert, wie es ein Magnaflow tun würde, wäre das eine erste Maßnahme.
      Habe meinen 550i letztens erst in einer Halle gestartet und mir von aussen genauer angehört. Im Originalzustand ist der ja sowas von leise - von V8 keine Spur.

      Mit einem Magnaflow hört sich das schon anders an - aber dann gibts evtl. Probleme mit der grünen Rennleitung und der Versicherung :(

      Viele Grüße,
      Michael

      Original von 545i-Ralle
      Original von Alonso
      sehr interessant! haben das alle e60/e61?



      Nein. Ich meine nur die V8.


      Original von Alonsowo soll die klappe sitzen?



      Hier:

      [Blockierte Grafik: http://www3.pic-upload.de/thumb/02.06.10/rxls1e3o4ey.jpg]

      [Blockierte Grafik: http://www3.pic-upload.de/thumb/02.06.10/8eyamw6996z.jpg]


      Wir haben die Klappe mal ganz aufgemacht, aber ich konnte keinen Unterschied hören, die anderen meinten aber doch.


      Hörprobe.

      An einem 550i soll es jedoch was bringen.



      Gruss
      Ralle