Lagerschalen, Leerlaufsteller & Kupplung E61 M5

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lagerschalen, Leerlaufsteller & Kupplung E61 M5

    Guten Abend liebes Forum!


    ich habe nach ca. 10 Fehlermeldungen (Carly sagt Leerlaufsteller) (welche nach Neustart weg waren und nach Ausfahrten unter Last wieder kamen) inkl. Motornotlauf, ausgefallenes DSC etc. die Entscheidung gefällt bei meinem offiziellen BMW Händler im September u.a. die Leerlaufsteller zu ersetzen. Der Wagen hat jetzt 101tkm auf der Uhr also würde ich direkt die Lagerschalen als auch die Kupplung machen lassen.

    Preislich kommen Sie mir entgegen. Der Werkstattleiter fährt selbst einen E60 M5 was mir etwas Vertrauen schenkt.

    Gibt es etwas, was ich noch zusätzlich machen sollte, wenn ohnehin der Motor angepackt wird?

    Herzlichen Dank für Euren Input!

    Flo
  • Grüß Dich Steffen!

    Danke für Deine Antwort. Habe ich als Facelift trotzdem das ‚alte‘ Vanos System? Wann kam das Neue?
    Lt. BMW sind die Drosselkappensteller i.O. werde aber das Gestänge ins Gespräch bringen.

    Die beiden Steller kosten mich 1500€, die Lagerschalen machen Sie mir für 1800€.

    Ich habe kürzlich ein SMG Getriebeölwechsel machen lassen, muss dies mit neuer Kupplung erneut gemacht werden?

    Herzlichen Dank,

    Flo
  • Moin,
    normalerweise wechselt man vorsorglich die Vanos Hochdruckleitung beim Lagerschalenwechsel mit, egal ob Vfl oder Lci weil eh schon alles offen da unten und wenns dannn 30t km später Probleme damit gibt muss wieder alles auseinander...