Apple Carplay / Android Auto Modul

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Servus Leute
    Meins is gestern gekommen nach guten 5 Wochen. Früher als ich dachte.

    Ich hab mich heute in der kälte mal dran gemacht und alles soweit angeschlossen und verbaut was nötig war.
    Ich kann nur sagen zwischenzeitlich dachte ich fuck ich hab die Kiste abgeschossen
    Nach ein bisschen hin und her hatte ich zwar mein normales idrive Bild wieder aber die Menu Taste ging nicht ins carplay..
    also Controller ausgebaut.. Adapter Kabel dran gesteckt und sieht da -> immer noch nix
    Dann Adapter Kabel wieder ab und fzg Kabel dran, diese kleine steckbrücke aus dem carplay can Stecker raus und irgendwie hin und her gesteckt. Auf einmal CarPlay Bild Handy sofort verbunden und Controller geht.

    Aux Kabel durch den mitteltunnel zum aux-in gelegt Mikrofon angeschlossen( das mitgelieferte vorerst) da steht übrigens VW drauf und Zack Siri Funktioniert auch.
    mich bin echt begeistert.
    Werde mich morgen dran machen eventuell das originale Mikrophon oben im Himmel anzapfen wenn die mitgelieferten verbinder denn passen ?
    Das Interface werd ich wohl ins Handschuhfach legen .

    Muss morgen dann in Ruhe mal alle funtkionen testen und kann weiter berichten ..
    Bin gespannt ob man auch Videos von usb auf Interface schauen kann ?
  • Kann mal einer ein Video hochladen wie lange es dauert wenn man Zündung an macht bis das Teil mit nem iPhone verbunden ist und im CarPlay Modus läuft- kenne so ne ähnliche Lösung aus der E39 Ecke und das war so lahm das konntest vergessen!

    Mich würde die Perfomance interessieren, auch wenn dann im CarPlay navigiert bzw. zwischen den Apps hin und her geswitcht wird.

    danke schonmal und schönen Sonntag Abend!

    Und danke an alle Early adopter!


    Mit freundlichen Grüßen

    mirtl
  • Ich werd morgen nach Feierabend alles ordentlich ins Handschuhfach packen und euch mehr Infos geben !
    Ich habe vorhin nicht sehr drauf geachtet, aber das erste mal Koppeln mit meinem iPhone X dauerte keine Minute ?
    Nach einmal Zündung aus und wieder an ging das innerhalb Sekunden .
    Aber Wiegesagt melde mich morgen Abend nochmal, muss mich selbst erstmal durchklicken ..

    Schönen Abend euch ;)
  • Hab gestern festgestellt, das auch Titel über Spracheingaben gewählt werden können. Probiert wurde es mit AIMP und meiner auf dem Handy gespeicherten Musik.

    Das Interface ist ungefähr 10- 15 sec. Nach Zündung ein betriebsbereit.

    Hier noch ein kurzes Video vom Android Modus über Kabel.

    videobin.org/+1dm4/1k79.html
  • Guten Abend Leute
    Interface im
    Handschuhfach integriert, Original Mikrofon vom Himmel angezapft ( dazu kommt ein passendes adapterkabel welches perfekt auf das bmw Mikro passt) ,
    Antenne vom CarPlay Modul für das Handy hinter die lange Klima Leiste gelegt, und aux im Mitteltunnel zur mittelarmlehne verstaut.
    was soll ich sagen ? Die besten Je investierten moneten für dieses Auto

    Ich bin jetzt extra ne Stunde durch die Gegend gefahren um einen ersten Eindruck zu erhalten ..
    Verbindung vom Interface zum
    Handy sofort innerhalb Sekunden nach Zündung an.
    Apple& Google Karten auch mit Satellit einsehbar, spotify und wer es kennt alle weiteren gängigen CarPlay Apps.
    Zu Android Auto kann ich nicht viel sagen, habe aber gehört und auch mal gesehen da gehts nicht so ab wie bei apple

    weitere tolle Sache ist, das sobald man im CarPlay Menü ist und Spracheingabe macht, komplett wie auf dem Handy mit Siri spricht und alles mögliche erfragen kann . „Like Hey Mercedes“
    Geht man wieder ins idrive Menu so ertönt nach Spracheingabe die typische bmw trulla. Toll gelöst
    Audio Qualität auch echt gut. Hatte anfangs ein leichtes Rauschen und der Bass ist etwas schwacher als vorher mit normal usb aber im Interface Menu gibt es noch ein EQ der alles perfekt ausgleichen lässt !
    Die geilste Option ist das Handy über AirPlay komplett zu spiegeln; bedeutet Fotos, Videos auch über YouTube oder ganz normale Apps kann man komplett im Bildschirm anzeigen lassen.
    Habe mir gleich mal ein paar Filme auf usb gezogen, die man über das Interface auch komplett anschauen kann

    Ein funktions- Video kann ich hier schlecht anhängen aber ich Versuch es die Tage mal mit Bildern.

    kann es nur jedem empfehlen...


    bei fragen gern zum helfen bereit ;)
    Bilder
    • EB9C25CC-4BB3-4D18-8539-6757FBBBEC56.jpeg

      2,48 MB, 4.032×3.024, 2.069 mal angesehen
    • A4F4A6CB-DA9C-4CBA-9BF4-57F1C4BEC4D1.jpeg

      2,4 MB, 4.032×3.024, 525 mal angesehen
    • E69DB89E-4596-4EA2-A75C-55ED39D0E6BA.jpeg

      3,24 MB, 4.032×3.024, 472 mal angesehen
    • C4285068-2154-4BC6-9C6C-CA65051730FB.jpeg

      1,26 MB, 4.032×3.024, 12 mal angesehen
  • Klasse, wenn es deinen Erwartungen entspricht :top: .

    Das mit der Satellitenansicht in ios Karten app hab ich noch nicht hinbekommen, auf dem iPhone wird es so angezeigt aber auf dem Interface nur die Standardansicht ?( .
    Bei Android und Google Maps geht es problemlos.

    Hab bei Motortalk gesehen, daß ein User es hinter der Zierleiste verbaut hat und hab es nachgemacht. Ist der beste Platz und die notwendigen Zugänge sind auch vorhanden.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Max Muster ()

  • exmerci schrieb:

    Ich habe gerade mein Android / Apple System unter Verkaufe eingestellt. Warum ich das getan habe und warum ich nicht mehr bei der Firma Ewaying kaufen würde steht dort auch.
    Falls also jemand was zu spielen sucht, könnt ihr ja mal gucken.
    Mist, Paar Tage zu spät.

    Habe meinen CarPlay nun bekommen, werde es heute oder morgen Einbauen.

    Kann mir jemand sagen wo das schwarze Kabel hinkommt?

  • Leute vielleicht trennen wir hier Mal zwischen den beiden Lösungen.

    Das was @domgiu und @exmerci hier reinbringen ist das Android-Display. Was eigentlich das Thema bei Threaderöffnung war, ist das Zusatzmodul für das bestehende System/bestehendes Display.

    Vielleicht kann man das Thema Austauschdisplay in einen separaten Thread schieben, sonst blickt nachher keiner mehr durch um was es gerade geht...?
  • Neu

    Habe ich was anderes gesagt? Nein, ich glaube nicht.
    Es gibt:
    1.) Ein Android System, also Bildschirm mit einem eigenständigen Android System. Handy wird nicht benötigt.
    2.) Das Bildschirm Modul. Ist ein Bildschirm mit einem Android/Carplay Modul. Kein eigenständiges System. Handy wird benötigt. Ist das, was ich habe.
    3.) Das Android/Carplay Modul. Ist das gleiche wie Nummer 2, aber ohne Bildschirm. Nur ein Kasten. Handy wird benötigt. Dieses Modul gab es im August wo ich meins gekauft habe (noch) nicht für den E60/61 als CIC Modul.