Apple Carplay / Android Auto Modul

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Manjuxx530 schrieb:

    Wie bereits schonmal beschrieben ist der Platz hinter der Festplatte echt eng ..
    heißt der dicke Block kabelsatz muss weit nach links in ein freies Loch geschoben werden, damit das ganze „Radio“ überhaupt wieder reingeschoben werden kann.
    hast du vor einen high low Adapter anzuschließen? Das habe ich demnächst auch noch vor, allerdings werde ich mir die Signale direkt hinten von der Endstufe abgreifen. Bin nur noch auf der Suche nach einer pinbelegung der originalen Endstufe ...:( falls jemand was weiß. ??

    Also ich habe das DING da untergebracht. Siehe Foto!!!
    Bilder
    • $_107.JPG

      131,48 kB, 1.000×750, 19 mal angesehen
    • hguigo.jpg

      125,56 kB, 750×1.000, 21 mal angesehen
  • ott.eugen1982 schrieb:

    *Driver* schrieb:

    ott.eugen1982 schrieb:

    Ich habe das Original Mikrofon angeschlossen. Funktioniert einwandfrei. Auch der Sparachknopf am Lenkrad startet Siri einwandfrei.
    Wenn das orginale Mikrofon angeschlossen wird, dann ist das ein Zwischenstecker, d.h. es ist an beiden Systemen gleichzeitig angeschlossen ?Wo wird das abgegriffen ? Da wird man mit dem Kabel die A Säule zum Mikro hoch müssen ?


    Danke
    Ja. Das ist wie so ein Y-Adapter. Wenn du im CarPlay Modus unterwegs bist dann ist die Sprachtaste und Mikro für Siri zuständig!!! Sobald du im CIC unterwegs bist, so bedient der Sprachknopf und Mikro das CIC System !!!
    Ich bin mit dem Adapterkabel die A-Säule hoch und dann unter der Abdeckung zum Mikro!!! Da machst den Original Stecker von Mikro ab und schliesst das Adapterkabel dazwischen!!! Ist Easy wenn du es dann vor dir hast, kannst nix falsch machen.
    Hallo,

    danke für Deine Antwort - das Gerät wird immer intressanter - mein RFK Interface das ich liegen hab habe ich eh noch nicht Eingebaut.

    3 Sachen intressieren mich noch:

    - Gibts in der Sprachauswahl auch Deutsch? (Is zwar nicht entscheidend währ aber nett)
    - Muss der I-Drive Controller über das Kabel angeschlossen werden oder reicht der CAN Bus vom Quadlock aus für die Steuerung ?

    - Das Gerät unterstützt ja auch Front und Rückkamera hat das schon mal jemand probiert ? bzw. gibts hier Dynamische Führungslinien ?

    Lieben Dank.
  • - Gibts in der Sprachauswahl auch Deutsch? (Is zwar nicht entscheidend währ aber nett)

    Leider ''Noch'' nicht. Evtl. mit zukünftigen Updates?

    Muss der I-Drive Controller über das Kabel angeschlossen werden oder reicht der CAN Bus vom Quadlock aus für die Steuerung ?

    In meinem Fall habe ich nichts an den Idrive Controller angeschlossen. Es gibt aber Fälle wo man es anscheinend machen muss. Hier wird wahrscheinlich eine Rolle spielen ob es eine High oder Low Version von iDrive Controller verbaut ist.


    - Das Gerät unterstützt ja auch Front und Rückkamera hat das schon mal jemand probiert ? bzw. gibts hier Dynamische Führungslinien ?

    Die Rückfahrkamera funktioniert einwandfrei mit zuschaltbaren (im Interface) dynamischen Führungslinien. Die Frontkamera funktioniert auch.
  • exmerci schrieb:

    ott.eugen1982 schrieb:

    Die Frontkamera funktioniert auch.
    Wie? Muss man sie einschalten, oder schaltet sie sich von selbst ein, wenn man vom Rückwärtsgang in den Vorwärtsgang schaltet. Und schaltet sie sich auch automatisch wieder aus?
    Man kann es Auswählen!!! Rückwärtsgang rein und Interface schaltet die Rückfahrkamera ein. Wenn man da auf D schaltet. so schaltet sich die Frontkamera ein und wird die eingestellte Zeit in Sekunden (im Interface einstellbar) an bleiben. Danach schaltet sich die Anzeige vom Interface wieder.
  • *Driver* schrieb:

    @ott.eugen1982 - Lieben Dank für Deine Ausführlichen Infos !

    Glaubst Du das es hier Updates geben wird ? - Bzw. ist da ein Herstellerlink angegeben ?


    Dann wird das Interface wohl im Frühjahr verbaut wenn ich ein neues Android Handy hab...
    Glauben tue ich nicht da dran. Eigentlich bin ich damit zufrieden so wie es grad funktioniert. Im Ami F30 Forum ist da ein User aus Deutschland, der für die verschiedene Interfaces Custom Firmware anbietet. Hab den mal angeschrieben aber er Antwortet leider nicht auf private PN's. Warum auch immer!!!

    f30.bimmerpost.com/forums/showthread.php?t=1675929



    Hersteller von allen diesen Interfaces soll dieser sein sunplus.com
  • Danke hackmeister
    Für den link !!!
    die letzten Minuten retten mir wohl den Tag :)
    Er erwähnt das sein CarPlay öfters abbricht und die Verbindung verliert ... das ist bei mir in letzter Zeit alle 5 Minuten so gewesen . Dachte es liegt die ganze Zeit an Interface .... Dank dem Video hab ich gleich mal geschaut wegen Handy Software Update und siehe da :
    Apple Update gemacht und Problem bisher gelöst !
  • ott.eugen1982 schrieb:

    Manjuxx530 schrieb:

    Wie bereits schonmal beschrieben ist der Platz hinter der Festplatte echt eng ..
    heißt der dicke Block kabelsatz muss weit nach links in ein freies Loch geschoben werden, damit das ganze „Radio“ überhaupt wieder reingeschoben werden kann.
    hast du vor einen high low Adapter anzuschließen? Das habe ich demnächst auch noch vor, allerdings werde ich mir die Signale direkt hinten von der Endstufe abgreifen. Bin nur noch auf der Suche nach einer pinbelegung der originalen Endstufe ...:( falls jemand was weiß. ??
    Also ich habe das DING da untergebracht. Siehe Foto!!!
    bei mir befinden sich dort die Getränke Halter , deswegen kein Platz, hab allerdings die Antenne von Interface hinter der Leiste versteckt ;)
  • Hat schon jemand Android Auto über W-Lan laufen ?

    Anscheinend braucht man nicht zwingend Android 11, es soll bei manchen Handys trotzdem einschalten lassen.

    googlewatchblog.de/2020/08/and…artphone-kabellos-google/

    Das Einschalten/Freischalten der WLAN Funktionalität in der APP hat beim meinen HONOR mit Android 10 jedenfalls nach obiger Anleitung geklappt. Obs wirklich funktioniert kann ich mangels noch nicht vorhandenen Interface leider nicht testen.

    Grüße
  • Meins ist heute auch gekommen!
    Nach der ersten Freude, ein kurzer Moment der Ernüchterung...

    Auf dem Karton und dem Gerät steht neben chinesischen Hyroglyphen "NBT" anstatt "CIC", wofür es ausdrücklich verkauft wurde.

    Stand das bei Euch auch oder weiß jemand ob das egal ob NBT oder CIC immer dieselbe Box ist? :/ Oder habe ich eine Box bekommen die nicht CIC kompatibel ist ;(
    Optisch sieht sie 1:1 aus wie die ganzen CIC Teile...

    [Blockierte Grafik: https://photos.app.goo.gl/b6SLcdL17W1kzpLn9]
  • Hab die Verpackung neulich entsorgt, bin mir aber ziemlich sicher das CIC drauf stand.

    Das ist ja nun echt ärgerlich 8|

    Aber ich glaube, das wird nicht hinhauen.
    In dem F30forum gibt es zumindest unterschiedliche Firmwares für CIC und NBT.

    Hier könntest du noch Fragen ob es eine Möglichkeit gibt das zu verwenden.

    roadtopdirect@hotmail.com
  • Habe das Gerät dort aber nicht gekauft....

    Total für den Eimer :cursing:
    Jetzt geht der Mist mit Rücksendung etc. los. Zum Glück habe ich vorsichtshalber Mal bei Amazon mit Rechnung bestellt. Mal sehen wie das ausgeht.

    Wo habt ihr eure her? Habt ihr Links? Habe keine Lust nochmal nach 2/3 Wochen warten das falsche Teil zu kriegen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Hackmeister ()

  • Hackmeister schrieb:

    Habe das Gerät dort aber nicht gekauft....

    Total für den Eimer :cursing:
    Jetzt geht der Mist mit Rücksendung etc. los. Zum Glück habe ich vorsichtshalber Mal bei Amazon mit Rechnung bestellt. Mal sehen wie das ausgeht.

    Wo habt ihr eure her? Habt ihr Links? Habe keine Lust nochmal nach 2/3 Wochen warten das falsche Teil zu kriegen












    Mach mal ein Foto von dem Stecker der LVDS Kabel. Dann kann ich dir genau sagen ob es passt.