Kabelbruch - Welche Ersatzkabel benötige ich von SenCom

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kabelbruch - Welche Ersatzkabel benötige ich von SenCom

    Guten Tag Zusammen,

    nun hat es mich auch erwischt. Ich habe wohl einen Kabelbruch in der Heckklappe meines E61.

    Folgende Symptome:
    - Heckscheibe lässt sich nicht mehr öffnen
    - 3. Bremsleuchte defekt
    - ZV geht ab und zu nicht (erst wieder nach mehrmaligem auf- und zumachen der Kofferraumklappe)
    - Kennzeichenbeleuchtung links defekt

    Da der TÜV im September ansteht, möchte ich gerne den Kabelbaum austauschen.

    Frage: Für die oben genannten Symptome, welche Stränge muss ich austauschen? Komplett rechts oder auch links? Folgende Produkte gibt es ja zur Auswahl:

    Heckklappe rechts:
    sencom-kabeltechnik.de/shop/Se…ckklappe-rechts-p42745014

    Antennenverstärkerkabel:
    sencom-kabeltechnik.de/shop/Se…leitung-BMW-E61-p40915686

    Komplett:
    sencom-kabeltechnik.de/shop/Se…Antennenleitung-p52761363

    Hat einer von euch einen Ansatz, wie ich die Heckscheibe aufbekomme? Diese muss ich ja auch beim Kabeltausch öffnen, um die Verkleidungen etc abzubekommen.


    Danke für eure Hilfe!!!

    Schönen Abend,
    Dominik :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Blacky130787 ()

  • Heckscheibe war bei den vorgängern immer nur mit gewalt möglich, eine notentriegelung ist nicht vorgesehen. Vermute, beim e60 wirds nicht anders sein. Ich würde schon beide seiten machen, wenn man da schon mal beigeht. Wenn eine seite abreißt, wie lange braucht es bei der anderen dann ?
  • Danke für deine Antwort.

    Ich habe eben eine Anleitung gefunden, wie man die Heckscheibe notentriegelt kann. Muss hierzu die Innenverkleidung abnehmen.

    Werde dann wohl den kompletten Reparatur-Satz von SenCom bestellen.

    Noch 2 Fragen:
    Ist es dann so, dass der rechte Kabelbaum durch den rechten Lautsprecher geht und der linke KB durch den linken LS?
    Muss ich die Antennenleitung auch mit austauschen? Gibt bei SenCom nämlich 2 Komplettsets wovon einer mit der zusätzlichen Antennenleitung ist (ca. 20€ teurer)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Blacky130787 ()

  • hab jetzt den Reperatursatz bei Amazon bestellt. War etwas günsiger als bei SenCom direkt (identischer Satz).

    Nächste Woche im Urlaub gehts los. Erstmal die Heckscheibe über die innenliegende Notentriegelung aufbekommen und dann gehts los.

    Eine Frage zum Markieren der gleichfarbigen Kabel: Habt ihr diese einfach mit Edding unterschiedlich markiert? Nicht dass beim Durchziehen der Strangs durch den Himmel die Markierung verloren geht.

    Beim Durchschneiden der Kabel, sollte ich hier etwas versetzt durchschneiden um einen Kabel"klumpen" zu vermeiden?
  • ich kenne eine Notentriegelung für die Heckklappe, aber nicht für die Scheibe...

    Was die Kabel angeht...Markierung mit Edding ist eine Variante. "Durch den Himmel ziehen" klingt so schwierig; etwas fummelig sind die Gummitüllen, der Rest geht easy. Ich habe bei mir die Kabelumhüllung mit Isolierband auf den Kabelsträngen fixiert und dann durch die Tülle gezogen.

    Versetztes abschneiden macht Sinn, besonders bei den äußeren Kabeln am unteren Ende - sind dann leichter verstaubar. Im Lautsprecherhintergrund ist dagegen auch Platz für einen "Klumpen".
  • Hi,

    Ich würde das komplett Set kaufen und auch gleich komplett tauschen wenn du schon dabei bist. Nicht das demnächst dann die andere Seite kommt die du weggelassen hast.
    Ich hab auch gleich alles gemacht, selbe Symptome wie bei dir.

    Zur Heckscheibe:

    Das wird ein bisschen fummelig, du musst die ganzen Verkleidungen innen in Kofferraumklappe lösen bis du den Motor vom Scheibenwischer und der Scheibe freigelegt hast, dann siehst du direkt am Motor einen kleinen Bolzen, den betätigt du am besten mit einem Schraubendreher. Dann öffnet das Schoss und du kannst die Scheibe öffnen. Und dann kanns schon losgehen mit Kabelbaum tauschen.

    Ich habs vor paar Monaten erst gemacht, hab ca 6 Stunden ohne Hektik gebraucht für beide Seiten.

    Lg
  • Die Notentriegelung der Heckscheibe ist relativ stressfrei solange die Klappe noch aufgeht.
    Innen Verkleidung (Verschraubung) der Heckklappe lösen und dann sinnig (und NICHT mit roher Gewalt) weg drücken. Dabei mit nem langen Arm und einem Phasenprüfer oder vergleichbaren dünnen Schraubenzieher in die seitliche Öffnung der Scheibenschlosses und entriegeln. Das Loch beim ersten Mal finden ist bisschen tricky, aber kein Hexenwerk.
  • Werde am Dienstag den Kabelbaum tauschen. Morgen werde ich aber schonmal die Heckscheibe notentriegelt...nicht dass ich das am Dienstag zu viel Zeit bei liegen lasse.

    Gibt es eigentlich beim E61 mit Panoramadach noch etwas zu beachten beim Kabelbaum? Ganz normal über die Lautsprecher reparieren oder?

    Bzgl des Reparatursatzes von SenCom...Kann man die Quetschverbinder benutzen oder sollte ich hier auf "Hochwertigere" zurückgreifen? Könnt Ihr welche empfehlen?
  • Nach beetimmt Minimum 50 Mal Kabelbaum E61 und zig davon von SenCom kann ich die verbinder nur empfehlen. Wenn man eben ein paar Sachen beachtet und eine ordentliche Verbindung herstellt.

    Viel Erfolg - wenn 76344 nicht zu weit ist gerne melden
    Biete im Süd-D Raum ( Karlsruhe ) Diagnose und Reparaturen an