Batteriespannung im Leerlauf ??

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Batteriespannung im Leerlauf ??

    Hallo,

    welche Batteriespannung ist im Leerlauf normal ?
    Bei mir liegt diese bei 13,85v im Leerlauf.
    Manchmal sackt sie auch auf 13,5v ab.
    Und es wird im Klimabedienteil ihka60 ein Fehler abgelegt.

    Eine neue 90a AGM Batterie ist bereits verbaut und codiert worden.

    Deutet wohl alles auf einen Defekt der Lichtmaschine hin, nach fast 170tkm sollte sie wohl langsam getauscht werden..
    Wie sieht bei euch die Batteriespannung im Leerlauf aus, gemessen mit INPA und den Live Daten der MSV70.



    Siehe Bild.


    0xE714 Botschaft(KCAN: Powermanagement Batteriespannung, 3BE)
    Fehlerhäufigkeit: 1
    Logistikzähler : 40
    Kilometerstand 169760 km
    Aussentemperatur 22.50 Grad C
    Kuehlmitteltemperatur 100.00 Grad C
    Batteriespannung 13.50 Volt
    Relativzeit 14336008.00 s
    Signal oder Wert unterhalb Schwelle
    Testbedingungen noch nicht erfüllt
    Fehler momentan vorhanden und bereits gespeichert
    Fehler würde kein Aufleuchten einer Warnlampe verursachen


    gruss
    Dateien
    • klima-power.pdf

      (105,63 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von enzo80 ()

  • Wenn du den Motor startest hast du eine niedrige Batteriespannung. Das würde mit den 13,xx passen. Wenn du dann einmal Gas gibst sollte die Spannung über 14,4 Volt kommen und bleiben.
    Wenn nicht könnte der Regler der Lichtmaschine kaputt sein.
    Gruß Uli
  • enzo80 schrieb:

    Nein auch beim Gasegeben bleibt dei Spannung bei 13,85v.
    Hatte ich auch.

    Die Kohlen am Regler waren runter. (lagen ohne Vorspannung gerade noch so an)
    Ich hab neue Kohlen in den Regler eingelötet und hatte dann auch im Stand volle Spannung.

    Eigentlich wollte ich einen neuen Regler verbauen, aber der gelieferte Valeo Regler war ein Vergleichstyp - sollte aber lt. Händer passen. Gepasst hat er, geregelt hat er nicht richtig. Also hab ich das Ding Geschlachtet und nur die Kohlen verwendet.

    Seit der Reparatur ist auch die Batterie immer sauber geladen.
  • Also habe eine neue valeo Licht-Mascine 180a eingebaut.
    Inpa zeigt weiterhin 13,85v im Leerlauf an.
    Beim Gasgeben bleibt die Spannung auch bei ca. 13,85v...
    Habe den Fehlerspeicher gelöscht.
    Die Fehlermeldung der Klima ist verschwunden.
    Vorher war der Fehler trotz Löschen des Fehlerspeichers immer wieder drin...
    Ansonsten sind keinerlei Fehler in den Steuergeräten vorhanden...

    Die Lichtmaschine ist neu, die 90AH AGM Batterie ist auch neu und wurde korrekt eingetragen und registriert.

    Tja keine Ahnung warum er keine 14,4 bis 14,7 im Leerlauf anzeigt.....Alles mit inpa aus den Live Analog Daten der MSV70 ausgelesen...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von enzo80 ()

    Beitrag von *Driver* ()

    Dieser Beitrag wurde von CCC88 gelöscht ().
  • Nach dem Einbau der neuen Lichtmaschine bin ich erstmal ca 10km gefahren und dann habe ich die Batteriespannung mit 13,85v ausgelesen.
    Sind die 14,4v gemessen worden direkt nach einem morgentlichen Neustart des Fahrzeugs ???
    Oder spielt das keine Rolle und die Spannung muss immer bei 14,4v im Leerlauf liegen..

    Den IBS Sensor habe ich auch schon irgendwann getauscht... Werde den mal bei Gelegenheit abstecken und schauen... Wenn dann 14,4v anliegen, heisst das der IBS defekt ist ???
  • Ich denke mal, je nach Ladezustand der Batterie, regelt der IBS Sensor die anliegende Ladespannung der Batterie.
    Daher wahrscheinlich die unterschiedlichen Batteriespannungen...
    Werde nochmal im Geheimmenu die Batteriespannung prüfen und direkt an der Batterie messen..
    Vielleicht zeigt Inpa die Batteriespannung nicht korrekt an, wer weis das schon....
  • Bei mir ist das auch ganz komisch hab auch ein Verdacht das der Regler defekt ist:

    Motor an 13,8-14 v

    fiel dann auf 12,2V

    geparkt und sprang auf 14V

    Motor aus, ist auf 12,9 gefallen.. Messe gleich in paar Stunden mit einem Messgerät.

    Inpa sagt das er immer zwischen 80-90% ist

    mache ich mir da Gedanken oder funktioniert alles wie es sein soll oder doch die Kohlebürsten nicht mehr top ?
  • Farcox schrieb:

    Bei mir ist das auch ganz komisch hab auch ein Verdacht das der Regler defekt ist:

    Motor an 13,8-14 v

    fiel dann auf 12,2V

    geparkt und sprang auf 14V

    Motor aus, ist auf 12,9 gefallen.. Messe gleich in paar Stunden mit einem Messgerät.

    Inpa sagt das er immer zwischen 80-90% ist

    mache ich mir da Gedanken oder funktioniert alles wie es sein soll oder doch die Kohlebürsten nicht mehr top ?
    Wieviele km runter? Meist sind die Kohlen runter. Meistens sieht die Welle auch nicht viel besser aus. Dann lieber gleich zu ner neuen LM greifen. Bei mir sollte ne Bosch drin gewesen sein, verbaut war ne Valeo. Regler hätte um die 70€ gekostet, die Welle sah aber auch schon ziemlich angegriffen aus. Deshalb hab ich direkt ne neue 150A gekauft und verbaut.

    Zündung aus sollte die Batterie um die 12,5V haben. Wenn der Motor läuft, 14 - 14,5V.
  • Zündung aus 12,8 ist auch normal da agm..

    136.000 hat er runter.. Muss mal heute nachmessen und dann mit Inpa ibs auslesen.

    Edit:
    ok liegt wohl daran durch die Rekupdingsbums und ibs das er im Schub sowie brems betrieb bis zu 180A in die Batterie schiebt und zwischen 12-14,8V beträgt plus das rumspringe was ich sagte... laut ibs ist die Batterie auch immer zwischen 70-90% geladen immer... also alles im grünen Bereich mal wieder unnötig Kopfschmerzen gemacht

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Farcox ()