Verzweiflung mit CAS HKL und Diversity

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Verzweiflung mit CAS HKL und Diversity

    Moinsen,

    ich habe mit meinem 5er ein kleines Problem!

    530d xDrive aus 2008
    235437km
    Mit Panoramadach


    Kurz nachdem ich den Wagen gekauft hatte, war Wasser im Kofferraum. Im Betteriefach und der Reserveradmulde. In der Mulde nur 1cm. Steuergeräte waren trocken.
    Habe die Abläufe des Daches gereinigt und alles trocken gelegt.
    Ca 8 Wochen später ist die Funktion der Schlüssel ausgefallen um den Wagen ab und auf zu schließen. Erst ging es noc sporadisch, dann garnicht mehr.
    nich mal 2 Woche später geht die Heckklappe nicht mehr und das Heckrollo.

    inzwischen habe ich sämtliche Kabelbäume und das Diversity getauscht.
    Dabei habe ich gesehen das schon mal am Kabelbaum repariert wurde, das Diversity wurde ebenfalls schon getauscht und das CAS wurde im Fahrzeug auch schon erneuert. Das HKL wurde ebenfalls schon mal vor mir repariert.
    Zusätzlich hatte ich den Lila Flachstecker der in die Heckklappe geht in der Hand. Wurde wohl nur so in die Diversity gesteckt hat aber keinen Kontakt zur Scheibe.
    Der Radioempfang ist wunderbar vorhanden.

    Leider ist weiterhin die ZV per FB außer Funktion und die Heckklappe geht nur auf aber nicht zu. Das Rollo nach dem Schließen nicht runter.

    Meine letzte Vermutung ist, da auch im CAS keine Fehler abgelegt sind, das ggf das Schloss der Heckklappe defekt ist(Microschalter).

    Könnt ihr mir ggf. helfen? Hab mich extra angemeldet und hoffe innig auf Hilfe.





    Grüßle seb!
  • Spannungen am rechten Stecker der div messen ! Braun ist Maße. An den anderen Adern sollte 2x5v und 1x12v Anliegen.

    Das Rollo ist das elektrisch bei dir ? Bei mir geht dieser auch nicht runter , weil nicht elektrisch.
    530i , N53 , 2007-04 , LCI , Schalter
  • Hi,

    • Pin 1 hat knappe 2V. Pin 2 5V
    • Pin 3 hat nur bei eingeschalteten Radio 12V.
    PIN 1 macht mir sorgen. Kein Kabelbrauch aber keine 12V. Auch wenn man 12V auf den Stecker gibt geht nichts.

    Ist ggf die Antenne für den Schlüssel in Der Heckscheibe? Oder ist es das Radio welches in der Scheibe sitzt?
    Da ist der Pinke Stecker mit dem Flachkabel vom Vorbesitzer abgetrennt worden.;-(



    Grüßle seb!
  • Funkfernbedienung funktioniert auch ohne Antenne wenn du nah genug am div bist.
    die 2V ist ein Indiz das dein div defekt ist.
    Und ich meine 12 V muss immer Anliegen , weil das die Versorgungsspannung des div ist. Also auch wenn Auto abgeschlossen ist. Wie sonst soll die ffb funktionieren?
    530i , N53 , 2007-04 , LCI , Schalter
  • Da hast du recht.
    Hatte vergessen zu erwähnen, das wir direkt 12V auf das Diversity gegeben haben. Auch dann passiert nichts.

    wo geht das Signal der Diversity denn weiter hin? Ich habe die Starke Vermutung, weiß aber nicht ob es sonst, das das Diversity nur ein Verstärker ist bzw. ein anderes Signal ausgibt und vom CAS empfangen wird.
    Denn auch die Komforteinstellung der Sitze und des Lenkrades funktionieren nicht bzw werden vergessen.


    Grüßle seb!
  • elLobbo81 schrieb:

    Moinsen,

    ich habe mit meinem 5er ein kleines Problem!

    530d xDrive aus 2008
    235437km
    Mit Panoramadach


    Kurz nachdem ich den Wagen gekauft hatte, war Wasser im Kofferraum. Im Betteriefach und der Reserveradmulde. In der Mulde nur 1cm. Steuergeräte waren trocken.
    Habe die Abläufe des Daches gereinigt und alles trocken gelegt.
    Ca 8 Wochen später ist die Funktion der Schlüssel ausgefallen um den Wagen ab und auf zu schließen. Erst ging es noc sporadisch, dann garnicht mehr.
    nich mal 2 Woche später geht die Heckklappe nicht mehr und das Heckrollo.

    inzwischen habe ich sämtliche Kabelbäume und das Diversity getauscht.
    Dabei habe ich gesehen das schon mal am Kabelbaum repariert wurde, das Diversity wurde ebenfalls schon getauscht und das CAS wurde im Fahrzeug auch schon erneuert. Das HKL wurde ebenfalls schon mal vor mir repariert.
    Zusätzlich hatte ich den Lila Flachstecker der in die Heckklappe geht in der Hand. Wurde wohl nur so in die Diversity gesteckt hat aber keinen Kontakt zur Scheibe.
    Der Radioempfang ist wunderbar vorhanden.

    Leider ist weiterhin die ZV per FB außer Funktion und die Heckklappe geht nur auf aber nicht zu. Das Rollo nach dem Schließen nicht runter.

    Meine letzte Vermutung ist, da auch im CAS keine Fehler abgelegt sind, das ggf das Schloss der Heckklappe defekt ist(Microschalter).

    Könnt ihr mir ggf. helfen? Hab mich extra angemeldet und hoffe innig auf Hilfe.





    Grüßle seb!
    Hört sich für mich so an, als hättes du was mit den Kabelbäumen falsch gemacht

    Check das anhand meiner Tabellen ab: Tabellen für Kabelfarben der Heckklappen- & Heckscheibenkabelbäume E61

    Pin1 nur 2 Volt ist schonmal falsch. Pin1 kommt direkt von der Sicherung, führt also Bordspannung. Bei der Messung die Masseleitung am Diversity einbeziehen, nicht nur die Messspitze an die Karosse halten.
  • Hi,

    wir haben die Leitung auf PIN1 an der Diversity durchgepiept. Die Geht auf die Sicherung von dort zur Batterie.
    Kabelbäume wurden auch kontrolliert. Passt auch alles. Der Fehler war schon vor dem Tausch des Kabelbaums so vorhanden.

    kennt ihr oder gibt es einen versierten e61 Spezialisten in NRW zu dem ich mal fahren könnte?
    bin mega verzweifelt.;-)




    Grüßle seb!
  • ???

    laut Schaltplan geht sie über eine Sicherung an das Steuergerät.
    Dann muss Du einmal an der Sicherung messen und einmal am Stecker des Steuergerät. Wenn da 2 V Anliegen hast du sehr wahrscheinlich ein Problem mit deinem Steuergerät
    Bilder
    • 461D4366-7F25-44C9-BD8D-34837BA58BB6.png

      101,78 kB, 750×1.334, 3 mal angesehen
    530i , N53 , 2007-04 , LCI , Schalter
  • Nee, so auch nicht. Wenn an der Sicherung 12 Volt anliegen und am Stecker 12 Volt ist alles gut. Wenn am Stecker nur 2 Volt anliegen ist der Draht von Sicherung zum Stecker kaputt. Das hat noch nichts mit dem Steuergerät zu tun. Da steckst du den Stecker ja erst rein.
    Gruß Uli
  • Jap ich weiß....
    Aber geht das Kabel vom Sicherungshalter zum Stecker ins Steuergerät durch, oder gibt es irgendwo noch einen Verbinder?
    Ggf ist dort ein Übergangswiwserstand weshalb dann irgendwie aus 12v 2 gemacht werden.

    mein CAS wurde sogar auch schon von bMW gegen ein Ersatzgerät getauscht.....irgendwas ist da nicht ganz ok im Wagen.

    verzweifel so langsam. Und überleg ihn deshalb sogar an zu geben.;-(