Meine Definition von Hifi

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hier ging es jetzt auch weiter ...

    Die Lautsprecher sind heute gekommen :tanzen:

    Und am Ring für den Subwoofer konnte ich weiter arbeiten.
    Also das Furnier aufkleben, ausschneiden und anfangen zu beizen.

    Mit dem Bedienteil bin ich nicht zufrieden.
    Das Leder gefällt mir, die Farbe vom Holz auch, aber beim Klarlack lacken ist das Ergebnis eher bescheiden.
    Auch der hintere Übergang ist nicht berauschend.
    Da muss ich nochmal komplett ran.
    Aber da wird nix mehr gelackt ... da teste ich das dann mal mit Epoxidharz :D

    Das benutze ich auch für den Subwooferring und für die A-Säule.
    Bilder
    • Hertz Mille Pro MPK 163.3.jpg

      2,25 MB, 3.264×1.836, 10 mal angesehen
    • Subwoofer 24.jpg

      2,51 MB, 3.264×1.836, 8 mal angesehen
    • Subwoofer 25.jpg

      2,42 MB, 3.264×1.836, 9 mal angesehen
    • Subwoofer 26.jpg

      2,54 MB, 3.264×1.836, 9 mal angesehen
    • Bedienteil 14.jpg

      1,41 MB, 3.264×1.836, 15 mal angesehen
    • Epoxidharz.jpg

      2,49 MB, 3.264×1.836, 9 mal angesehen
  • Heute habe ich weiter am Subwooferring gearbeitet.
    Ausrichten, Epoxidharz anmischen, abgießen.
    Bilder
    • Subwoofer 27.jpg

      2,14 MB, 3.264×1.836, 9 mal angesehen
    • Subwoofer 28.jpg

      2,29 MB, 3.264×1.836, 9 mal angesehen
    • Subwoofer 29.jpg

      2,06 MB, 3.264×1.836, 8 mal angesehen
    • Subwoofer 30.jpg

      2,29 MB, 3.264×1.836, 9 mal angesehen
    • Subwoofer 31.jpg

      2,3 MB, 3.264×1.836, 8 mal angesehen
    • Subwoofer 32.jpg

      2,35 MB, 3.264×1.836, 8 mal angesehen
    • Subwoofer 33.jpg

      1,86 MB, 3.264×1.836, 12 mal angesehen
  • Bei den A-Säulen ging es auch weiter.
    Auch wenn ich die nochmal neu mache, weil ich während dem Basteln auf neue Ideen kam.
    Das Holz wird ausgetauscht durch Multiplex, und die Anordnung wird anders ... irgendwie ...
    Bilder
    • A-Säule 1.jpg

      2,13 MB, 3.264×1.836, 6 mal angesehen
    • A-Säule 2.jpg

      2,06 MB, 3.264×1.836, 5 mal angesehen
    • A-Säule 3.jpg

      1,55 MB, 3.264×1.836, 6 mal angesehen
    • A-Säule 4.jpg

      2,38 MB, 3.264×1.836, 6 mal angesehen
    • A-Säule 5.jpg

      2,23 MB, 3.264×1.836, 6 mal angesehen
    • A-Säule 6.jpg

      1,37 MB, 3.264×1.836, 5 mal angesehen
    • A-Säule 7.jpg

      1,98 MB, 3.264×1.836, 6 mal angesehen
    • A-Säule 8.jpg

      2,19 MB, 3.264×1.836, 7 mal angesehen
    • A-Säule 9.jpg

      2,26 MB, 3.264×1.836, 8 mal angesehen
    • A-Säule 10.jpg

      2,26 MB, 3.264×1.836, 7 mal angesehen
  • Aber die Arbeit mit dem GFK war gut!
    Zuerst habe ich die Grundform mit einem T-Shirt-Stoff gezogen und mit Epoxidharz bestrichen.

    Später dann mit Glasfasermatten verstärkt ... nach zwei Tagen war die Endfestigkeit erreicht.
    Jetzt weiss ich aber mehr und vor allem, wie ich es gerne hätte ;)
    Bilder
    • A-Säule 11.jpg

      2,11 MB, 3.264×1.836, 8 mal angesehen
    • A-Säule 12.jpg

      1,41 MB, 3.264×1.836, 8 mal angesehen
    • A-Säule 13.jpg

      1,84 MB, 3.264×1.836, 7 mal angesehen
    • A-Säule 14.jpg

      2,45 MB, 3.264×1.836, 8 mal angesehen
    • A-Säule 15.jpg

      2,28 MB, 3.264×1.836, 9 mal angesehen
    • A-Säule 16.jpg

      2,11 MB, 3.264×1.836, 8 mal angesehen
    • A-Säule 17.jpg

      1,42 MB, 3.264×1.836, 7 mal angesehen
    • A-Säule 18.jpg

      1,55 MB, 3.264×1.836, 7 mal angesehen
    • A-Säule 19.jpg

      2,06 MB, 3.264×1.836, 6 mal angesehen
    • A-Säule 20.jpg

      2,48 MB, 3.264×1.836, 7 mal angesehen
  • Hier sind die Anfänge der Lautsprecherringe.
    Erst mal wieder am Model testen und messen.

    Ich hatte erst überlegt die äußeren Ring in Pappel dunkel zu machen, aber habe mich umentschieden auf "Türverkleidungkunstleder" :P
    Da tritt man vielleicht doch mal dagegen.
    Das Kunstleder hole ich aus alten Türverkleidungen raus.

    Multiplex wegen der Steifigkeit.
    4 Ringe, damit ich jedem Lautsprecher 2 Ringe geben kann.
    Einen vor, und einen hinter der Türverkleidung.
    Bilder
    • Lautsprecherringe 1.jpg

      2,12 MB, 3.264×1.836, 8 mal angesehen
    • Lautsprecherringe 2.jpg

      1,89 MB, 3.264×1.836, 7 mal angesehen
    • Lautsprecherringe 3.jpg

      2,04 MB, 3.264×1.836, 7 mal angesehen
    • Lautsprecherringe 4.jpg

      1,83 MB, 3.264×1.836, 6 mal angesehen
    • Lautsprecherringe 5.jpg

      2,42 MB, 3.264×1.836, 7 mal angesehen
    • Lautsprecherringe 6.jpg

      2,27 MB, 3.264×1.836, 8 mal angesehen
    • Lautsprecherringe 7.jpg

      2,28 MB, 3.264×1.836, 8 mal angesehen
    • Lautsprecherringe 8.jpg

      1,81 MB, 3.264×1.836, 9 mal angesehen
  • CCC88 schrieb:

    Du hast zuviel Freizeit. Aber schöne Arbeit
    Über die Freizeit reden wir noch, aber dankeschön :)


    alias10 schrieb:

    Gibt das keine Probleme mit dem Airbag in der A-Säule?
    Das sehe ich ja dann.


    Nee, im Ernst: Ich habe mir natürlich ein paar Crashvideo angeschaut.
    Auf dem beigefügten Bild kann man sehen wie der Airbag öffnet.

    Wenn Du auf die A-Säule schaust, sieht Du oben eine "Airbag"-Blende.
    Dahinter befindet sich eine sehr lange Schraube.
    Diese haut kein Airbag raus.
    Das soll heißen, dort ist ein Angelpunkt der Blende.
    In meinem Fall würden die Boxen nach vorne "gehebelt" werden.

    Der Airbag öffnet sich im unteren Bereich der Säule und schießt nach oben hin weg, damit Dein Kopf geschützt ist bei einem Seitenaufprall.

    Bilder
    • Crashtest.jpg

      82,95 kB, 905×681, 8 mal angesehen
  • Heute konnte ich an den Lautsprecherringen weiterarbeiten.

    Auf dem ersten Bild sieht man eine Problematik, die Oberfläche ist nicht plan.
    Also mussten in die Lautsprecherringe mehr Löcher rein, als geplant.

    Zwischendruch habe ich mir eine Multischablone ausgedruckt, die ich nach mehreren Arbeitschritten kleiner geschnitten habe.
    So konnte ich die Bohrlöcher anzeichnen, und die verschiedenen Durchmesser der Innenringe.
    Der Ring innen ist stärker als der äußere.

    Später kommen in die Löcher Inbusschrauben mit selbstsichernden Muttern.
    Mal schauen ob ich morgen an der Übungstürverkleidung die Hohlräume plan bekomme.

    Die kleine Speerholzplatte mittendrin simuliert die Stärke der Türverkleidung (4mm).
    Bilder
    • Lautsprecherringe 1.jpg

      2,06 MB, 3.264×1.836, 7 mal angesehen
    • Lautsprecherringe 2.jpg

      2,46 MB, 3.264×1.836, 7 mal angesehen
    • Lautsprecherringe 3.jpg

      1,73 MB, 3.264×1.836, 7 mal angesehen
    • Lautsprecherringe 4.jpg

      2,34 MB, 3.264×1.836, 7 mal angesehen
    • Lautsprecherringe 5.jpg

      2,5 MB, 3.264×1.836, 7 mal angesehen
    • Lautsprecherringe 6.jpg

      1,33 MB, 3.264×1.836, 7 mal angesehen
    • Lautsprecherringe 7.jpg

      1,81 MB, 3.264×1.836, 7 mal angesehen
    • Lautsprecherringe 8.jpg

      2,32 MB, 3.264×1.836, 9 mal angesehen
    • Lautsprecherringe 9.jpg

      1,43 MB, 3.264×1.836, 8 mal angesehen
    • Lautsprecherringe 10.jpg

      1,53 MB, 3.264×1.836, 8 mal angesehen
  • Ich möchte bald an meiner Türverkleidung weiter arbeiten, da stellt sich mir eine Frage:

    Ist hinter der grauen Abdeckung noch etwas vorzufinden, wie z.B. eine Folie?



    Ich meine ab und an mal etwas wegen einer undichten Folie gelesen zu haben.
    Das würde ich mir natürlich gerne vorher besorgen, bevor ich die Tür auseinander nehme.

    Die Google-Bildersuche ergab keine Ergebnis diesbezüglich, aber vielleicht weiss da jemand mehr.
    Bilder
    • Tür Fahrerseite.jpg

      1,71 MB, 2.560×1.440, 14 mal angesehen
    • Fremdes Bild.jpg

      281,83 kB, 1.280×722, 16 mal angesehen
  • Da ich die A-Säule nochmal neu mache, fing es auch hier mit vernünftigen Lautsprecheringen an.

    Mittlerweile hab eich auch Lautsprechabdeckungen gefunden, die dezenter sind.
    Die von Hertz erinnern mich mehr an meine Jugend ;)

    Zwischendurch bekam ich vom Stoffhändler zwei Muster, nachdem ich ein Muster hingeschickt hatte.
    (unten das Original, da drauf das Grau was ich 2 mal bekommen hatte, dann die zwei kleinen Muster, die im Gegenlicht glänzen :heul: )
    Bilder
    • A-Säule 21.jpg

      1,85 MB, 3.264×1.836, 9 mal angesehen
    • A-Säule 22.jpg

      2,59 MB, 3.264×1.836, 8 mal angesehen
    • A-Säule 23.jpg

      2,77 MB, 3.264×1.836, 10 mal angesehen
    • A-Säule 24.jpg

      3,27 MB, 3.264×1.836, 9 mal angesehen
  • Blechblech schrieb:

    Wirst du sie voll aktiv ansteuern?
    Ja, und zwar hiermit für vorne: audison.eu/products/ap-f8-9-bit/
    Und hiermit für den Subwoofer: audison.eu/products/ap1-d/

    Blechblech schrieb:

    Die Lautsprechergitter kannst du auch ohne das silberne Plastik verbauen.
    Das ist mir schon bewusst ;)
    Nur wollte ich es so "dezent" wie möglich halten, auch wenn es natürlich mit Lautsprechern in der A-Säule den optischen Rahmen des originalen sprengt.
    Das scharze Gitter hat ja diesen "Abdruck" inne.
    Gestern habe ich mir auch wieder neue Ringe gebaut für die Hertz-Abdeckungen, und fange jetzt die A-Säulen zum dritten mal an.
    Erstmal bleiben die Hertz-Abdeckungen drauf, bis ich was gefunden habe, was mir gefällt.

    Blechblech schrieb:

    Und ich kann dir jetzt schon verraten, das deine Seitenscheiben wenn sie beschlagen sind, nicht mehr ganz frei werden. Selbe Problem hatte ich auch...
    Das glaube ich Dir!
    Ich war schon am überlegen ob ich eine Luftdruchführung hinter den Lautsprecher setze.
    Einerseits würde das auf Kosten des Volumens gehen und anderseits ist fraglich ob ich eine ausreichend große Öffnung hinbekomme, die dann auch noch genau den Luftstrom so leitet dass er wirksam genug ist.
    Und wenn ich gedanklich die Optik dann durchgehe, gefällt es mir nicht.
    Also entweder noch was überlegen, oder damit leben.
    Die Bilder sind von A-Säule Nr. 2, dort habe ich mit Damenstrümpfen getestet, anstatt mit T-Shirt-Stoff.
    Bilder
    • A-Säule 25.jpg

      1,32 MB, 3.264×1.836, 8 mal angesehen
    • A-Säule 26.jpg

      1,51 MB, 3.264×1.836, 7 mal angesehen
    • A-Säule 27.jpg

      1,3 MB, 3.264×1.836, 8 mal angesehen
    • A-Säule 28.jpg

      1,37 MB, 3.264×1.836, 6 mal angesehen
    • A-Säule 29.jpg

      2,37 MB, 3.264×1.836, 6 mal angesehen
    • A-Säule 30.jpg

      2,33 MB, 3.264×1.836, 8 mal angesehen