Kein Ton mehr aus den Lautsprechern nach Klimadesinfektion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kein Ton mehr aus den Lautsprechern nach Klimadesinfektion

    Hallo zusammen, ich bin schon lange stiller Leser dieses tollen Forums und ich konnte hierdurch schon einige Fehler selbst beheben. Vielen Dank an die vielen Fachkundigen Nutzer hier, die mir schon den ein oder anderen Werkstattbesuch gespart haben.

    Diesmal habe ich ein Problem, was ich mit der Forensuche nicht gefunden habe, daher meine Anmeldung hier im Forum. Vllt. Klappt es ja wieder mit der Hilfe. Kurz zu mir: 29 Jahre, aus Gelsenkirchen, e60 530i :)

    Mein Problem: habe soeben Mikrofilter und Luftfilter gewechselt und dabei mit der Klimaanlagendesinfektion von Manol eine Reinigung durchgeführt (streng nach Anleitung auf der Dose). Währen dem Warten und Einwirken des Mittels fängt es plötzlich aus allen Boxen an zu knistern, knacken und zu rauschen, ca 10 Sekunden, dann wieder Stille, dann nochmal 10 Sekunden, dann dauerhafte Stille. Ich dachte mir schon: da könnte was passiert sein... Nachdem ich dann gemäß Anleitung die Trocknung durchgeführt und den Wagen gestartet habe die Bestätigung: kein Ton mehr. PDC, Radio, Gurtwarner... Alles aus. Die Sicherung im Handschuhfach (Radio) und im Kofferraum (Verstärker) sind beide okay. Was ist eure Vermutung? Was hat sich verabschiedet? :angry:
  • So ein Theater hatte ich vor etlichen Jahren mal bei einem Toyota. Da war das Radio durch den Schaum der irgendwo ausgetreten ist und auf das Radio getropft ist gestorben. Da wird bei deinem wohl das Bedienteil was abbekommen haben, sitzt ja gleich unter den Mitteldüsen.
    Gruß Uli
  • Den ersten Gedanken den ich hatte: Zuviel Spray benutzt und dann ist die "Suppe" in den Innenraum über das Radio und dann heruntergetropft?
    Ich nehme an, Du hast das Zeug in den Windkanal reingesprüht, den man sehen kann wenn die Mikrofilter draußen sind?
    Hattest Du währen der Prozedur die Lüftung an oder aus?
  • Danke euch für die schnellen Antworten.

    Heißt das, ich benötige ein neues Radio? Da will man dem Wagen etwas Wellness gönnen und dann so eine schei... Äh Schaden.

    Ich werde mich auf jeden Fall an Manol wenden.

    Das hier ist die Anleitung auf der Dose und so habe ich es auch gemacht:
    1. Den Innenraumfilter entfernen.
    2. Verdampferoberfläche trocknen:
      Dazu Motor starten die folgenden Heizungs- und Lüftungsbedingungen für 10 Minuten herstellen:
      Klimaanlage AUS, Umluft EIN, Luftverteilung auf den Fußraum, Temperatur und Gebläse auf Maximum.
      Die Fenster öffnen und vermeiden Sie es, die Dämpfe während der Reinigung einzuatmen.
    3. Reiniger applizieren:
      Dafür nehmen Sie folgende Einstellungen vor: Umluft AUS, Luftverteilung auf die Windschutzscheibe.
      Nun den an der Dose angebrachten Schlauch in die Innenraumluftfilteröffnung einführen und den Reiniger auf den Verdampfer applizieren.
    4. Lüftung ausschalten und den Reiniger für 15 bis 30 Minuten einwirken lassen.
    5. Abtrocknen des Verdampfers:
      Dazu die gleichen Einstellungen wie in Punkt 2. herstellen
    6. Den neuen Innenraumfilter einbauen.
  • Klingt so, als hättest du den Reiniger in die Innenraumluftdüsen gesprüht und nicht in die Innenraumluftfilteröffnung(en).

    Vermutlich hast du kein L7 oder Individual Soundsystem und das Radio/Navi ist nass geworden, dann knistern und zischen die Endstufen so. Wenn du sehr viel glück hast, geht es wieder, wenn es trocken ist.
  • Ich gehöre glücklicherweise zu denjenigen, bei denen die Feuchtigkeit wieder getrocknet ist und das Radio nun wieder funktioniert. Heute morgen knackte es beim Einsteigen bereits wieder aus den Boxen und auf dem Heimweg kamen auf einmal die hinteren und dann die vorderen Boxen mit rauschen und knacken wieder. Mittlerweile ist wieder alles in Ordnung. So eine schei*e mache ich nie wieder. Danke an alle für die Antworten.
  • Hallo,

    ich stelle dieses Desinfektionsding immer auf die Mittelarmlehne, somit verteilt sich das Zeug im ganzen Fahrzeug. Auf den Dosen von Sonax steht auch drin mitten ins Fahrzeug stellen.

    Aber: Nach einer Autowäsche hatte ich das Problem auch mal, kein Ton, nicht mehr.

    Hat sich nach 1 Tag von alleine repariert