Austausch Professional Navi Flashen bzw. Codieren! Wer ist Fit darin?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Austausch Professional Navi Flashen bzw. Codieren! Wer ist Fit darin?

    Hallo Liebe BMW und 5er Freunde [Blockierte Grafik: https://static.motor-talk.de/data/smilies/smile.gif]
    Erstmal kurz zu mir :)
    Ich selber fahre seit 8 Jahren einen BMW E66 und jetzt kommt ein weiterer BMW ( E60 540i, BJ 2005 ) in die Auto Familie [Blockierte Grafik: https://static.motor-talk.de/data/smilies/smile.gif] Ich bin der Flavis und komme aus Köln :)

    Zu dem Problem:

    Das Auto hat ein neues Navigationsgerät bekommen ( Professional unten DVD dadrüber CD , Oben großes Bildschirm mit dem Alten Look also CCC ) weil das alte Gerät Defekt war.
    Mit dem Neuen Gerät hat alles bis auf die Töne Funktioniert. Sprich die Navigation, PDC etc gingen aber leider ohne Ton. Ich habe dann in Diversen Foren gesehen, dass man das neue Navigationsgerät Codieren bzw man eine leere MAN. Datei überspielen muss.
    Ich selber habe schon länger nicht mehr Codiert ( Früher oft am 7er ) und bin damit zu einem Kumpel gefahren, der sich damit ganz gut auskennt. Nach mehrmaligen versuchen leere MAN dateien zu codieren hatte er sich dann entschlossen die Steuergeräte die was mit dem Navi zutun haben neu zu Flashen und dann direkt die aktuelle Fahrgestelltnummer einzugeben.
    Er hat mit dem CAPPL angefangen und war erfolgreich.
    Dann hat er das CCC Steuergerät Flashen wollen und da hängen wir jetzt fest. Das ganze hätte umgerechnet ca 5. Stunden gedauert und wir haben das Auto an ein CTEK Ladegerät angeschlossen und sind dann was essen gegangen während in der Garage das Auto auf zündung weiter lief.
    Leider haben wir festgestellt, dass leider das OBD Kabel genau dann während dem Flash Vorgang verabschiedet hat und nicht mehr Funktionierte.
    Die frage ist jetzt ob ich es einfach mit einem anderen OBD kabel nochmal versuchen soll? Das Steuergerät kann ganz normal noch angewählt werden und theoretisch auch von neu geflasht werden.
    Achja. Bevor ich bei ihm war habe ich ja gesagt das alles bis auf die Töne funktioniert haben.
    Jetzt funktionieren die Töne wie z.b. BMW Gong oder auch PDC Piepsen, aber leider bleibt beim Starten der Bildschirm auf dem BMW bild stehen und geht nicht weiter.
    Ich habe irgendwo auch was gelesen von wegen, man müsste es in der richtigen Reihenfolge Codieren bzw. Flashen.
    Ich habe hier in alten Themen gesehen, dass der User Wolfi. sehr fit darin war. Leider ist der hier nicht mehr angemeldet so wie ich sehe.
    Gibt es hier einen der genau weiß was jetzt zu tun ist und in welcher Reihenfolge ich vorgehen soll?
    Vielen Dank!!!
  • Wie Geil seid ihr denn? 4 Antworten und 2 davon bieten sofort Hilfe an. Mega nett von euch!!!

    Ich hatte auch gelesen, dass es ohne Starkes Netzteil nicht möglich sein wird. Hab mir extra deswegen jetzt ein 30A Batterie Ladegerät besorgt und wollte es morgen per OBD wieder versuchen. Meint ihr das wird trotz dem 30A Ladergerät trotzdem nicht gehen?

    Denkt ihr denn überhaupt, dass wenn das CCC neu geflasht wird ich wieder ganz normales Bild im Bildschirm habe und es nicht beim BMW Logo hängen bleibt?

    Danke euch!