Unterfahrschutz E60

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Unterfahrschutz E60

    Hallo, leider ist mir gestern im Dunklen der Kühlmitteldeckel runtergefallen (in den Motorraum), da ich einen neuen aufdrehte und mit dem Ellenbogen an das alte Ding gekommen bin. Zack war das Ding nach unten gefallen und liegt jetzt vor der Ölwanne vorne, hinter zwei Schläuchen, so dass ich nicht rankomme von Oben. Das der in die Riemenmechanik vorne kommt schließe ich aus. Aber die Wanne unten wird ja auch heiß.

    Ich fahre am Dienstag ohnehin zu meinem freundlichen BMW-Mechantroniker, würde das Ding aber schon gern vorher rausholen... obwohl ... da unter dem Motor ist ja nix bewegliches.

    Frage also: Wie bekomme ich den Unterfahrschutz ab? Ist der geschraubt oder nur draufgeklickt? Kann ich den auch ohne Bühne etc. ab- und anbauen?

    Danke!
    Rolf
  • Der ist geschraubt, und hängt vorne über der Spoilerunterkante drüber.
    Das sind Schrauben die sich einmal reindrehen in den Verschluß und dann drin hängen bleiben. Wie so eine Art Bajonettverschluß.
    An die Schrauben kommst Du nur dran, wenn man den Wagen vorne hochfährt auf eine Rampe, oder eben mit der Bühne hochfährt.
    Die Schrauben liegen von vorne gesehen hinter der Vorderachse, quer über die Breite.
    Ich glaube 8 Stück sind das.
  • Paladin schrieb:

    Der ist geschraubt, und hängt vorne über der Spoilerunterkante drüber.
    Das sind Schrauben die sich einmal reindrehen in den Verschluß und dann drin hängen bleiben. Wie so eine Art Bajonettverschluß.
    An die Schrauben kommst Du nur dran, wenn man den Wagen vorne hochfährt auf eine Rampe, oder eben mit der Bühne hochfährt.
    Die Schrauben liegen von vorne gesehen hinter der Vorderachse, quer über die Breite.
    Ich glaube 8 Stück sind das.
    Danke!!!
  • Ich muss mich ein wenig korrigieren.

    Wenn ich unter dem Auto liege ist es ja "verkehrtherum".
    Die besagten Schrauben liegen noch vor der Vorderachse, wenn man von vorne draufschaut.

    Es sind aber 8 Schrauben, und wenn ich mich recht entsinne, habe ich den schon mal abgemacht ohne Rampe.
    Nur bist du dann echt vollkommen auf dem Boden, und ich meine dass ich zumindest eine Seite mit einem Wagenheber hochgehoben habe.

    Vielleicht helfen Dir die Bilder.
    Bilder
    • Unterfahrschutz 1.jpg

      1,75 MB, 2.560×1.440, 11 mal angesehen
    • Unterfahrschutz 2.jpg

      1,05 MB, 1.440×2.560, 11 mal angesehen
    • Unterfahrschutz 3.jpg

      1,61 MB, 2.560×1.440, 11 mal angesehen
    • Unterfahrschutz 4.jpg

      1,17 MB, 1.440×2.560, 11 mal angesehen