Kann die VANOS ein Kaltstartproblem verursachen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kann die VANOS ein Kaltstartproblem verursachen?

    Neu

    Hallo, ich bin seit kurzem Besitzer eines 523i Automatik E60 Bj 2005 Benizin/LPG

    Bei mir wird demnächst noch die VANOS repariert, allerdings habe ich mal eine Frage:
    Können Kaltstartprobleme mit der VANOS zu tun haben?

    Ich habe mich mit meinem Händler darauf geeinigt, zunächst mal das Öl wechseln zu lassen und zu gucken, ob der Wagen dann insgesamt besser läuft und das VANOS Problem (Fehlermeldung) ggf. verschwindet.

    Die MKL geht nur sporadisch an und löscht sich auch von selbst wieder.

    Was mit aber bei den sinkenden Temperaturen auffällt, ist, dass der Wagen sich nur durch etwas drücken des Gaspedals starten lässt, wenn er komplett kalt war.

    Viele Grüße aus dem Norden
    Rolf
  • Neu

    shadow530 schrieb:

    was steht denn im fehlerspeicher??
    Hallo,

    Im Fehlerspeicher steht, dass das Rädchen der VANOS klemmte.

    Aber kann das denn auch Auswirkungen auf den Kaltstart haben? Ich dachte immer, gehört zu haben, die variable Nockenwellensteuerung würde erst ab einer bestimmten Betriebstemperatur arbeiten. Aber vielleicht bin ich da falsch informiert.

    Viele Grüße
    Rolf