Kaufberatung 540i / 550i LCI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kaufberatung 540i / 550i LCI

      Hallo,

      ich bin neu hier im Forum, da ich mir einen E60 oder evtl. auch als E61 kaufen möchte. Es soll ein V8, sprich 540i oder 550i werden.

      Es soll ein LCI, also Baujahr zwischen 2007 - 2010 werden. Ein VFl eher nicht.

      Das Angebot für die V8 Motoren ist ja relativ gering und ich gucke schon 2 Monaten. Eigentlich wollte ich einen top gepfelgten unter 180 TKM finden. Schwierig.
      Dann gibt es ein paar Modelle mit unter 100 TKM, die kosten dann aber auch ca. 15.000 €. Ob sich sowas lohnt?
      Bei vielen ist auch nicht klar, ob die typischen Schwächen wie VSD schon erneuert worden (kostet ja auch ca. 1.500 - 2.000 €).

      Ich habe einen gefunden, der mir gut gefällt, hat jedoch schon 238 TKM gelaufen. suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=282606834
      Kennt jemand den Wagen? Der Händler hat mir geschrieben, dass er nicht weiß, ob die VSD schon erneuert wurde. Ein Scheckheft ist auch nicht dabei.
      Optisch sieht der Wagen ja ganz gut aus. Ich würde den gerne anschauen, wohne aber etwas weit weg (Nähe Düsseldorf).

      Was meint ihr zu dem Fahrzeug?

      Und was lohnt sich? Ein V8 mit > 200 TKM und akzeptablen Preis oder lieber einen V8 mit sehr wenig KM, der dann aber ca. 5.000 € mehr kostet?

      Grüße
      Frank
      Auf der Suche nach einem schönen E60 / E61 V8 oder evtl. auch als 530d. Ihr könnt mir gerne was anbieten :)
    • Du musst dir immer die Frage stellen, wer kauft sowas als Neuwagen? Ein Privatmensch eher nicht. Es sind üblicherweise alles Firmenwagen und da sind niedrige Kilometerstände eher eine ganz seltene Ausnahme. Mich würde sowas eher stutzig machen als ein Fahrzeug dass du verlinkt hast mit relativ hohen Kilometerstand. Desweiteren ist er 1.Hand. Wahrscheinlich hat der Besitzer das Serviceheft verschlampt oder vergessen mitzugeben.
    • Du musst dir immer die Frage stellen, wer kauft sowas als Neuwagen? Ein Privatmensch eher nicht. Es sind üblicherweise alles Firmenwagen und da sind niedrige Kilometerstände eher eine ganz seltene Ausnahme. Mich würde sowas eher stutzig machen als ein Fahrzeug dass du verlinkt hast mit relativ hohen Kilometerstand. Desweiteren ist er 1.Hand. Wahrscheinlich hat der Besitzer das Serviceheft verschlampt oder vergessen mitzugeben.
    • Also du meinst bei knapp 240 TKM aus 1. Hand sollte man sich wenig Gedanken machen? Ist der Preis denn noch "ok"? Ich finde das bei den KM etwas hoch...
      Auf der Suche nach einem schönen E60 / E61 V8 oder evtl. auch als 530d. Ihr könnt mir gerne was anbieten :)
    • Stadtvilla schrieb:

      Also du meinst bei knapp 240 TKM aus 1. Hand sollte man sich wenig Gedanken machen? Ist der Preis denn noch "ok"? Ich finde das bei den KM etwas hoch...
      Moin Moin ;)

      Der Preis ist in meinen Augen absolut i.O!
      Schau doch mal einfach bei der DAT vorbei und lass die für so ein Fahrzeug den "Händlereinkaufspreis" ausrechnen. Das ist ein guter Richtwert.
      Bei dem von dir verlinkten Touring liegt dieser "Einkaufspreis" bei ziemlich genau 8000€ - ohne irgendwelche SA zu berücksichtigen. Dass der Händler den dann für 9.800 inseriert ist nachvollziehbar.

      Für kleines Geld gibt es solche Fahrzeuge auch mit 12 Jahren Alter nicht. Erst recht nicht, wenn man einen gepflegten und gewarteten Wagen haben will.
      Als Neuwagen haben die Kisten gerne mal 6-stellige Preise gehabt!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von felix4389 ()

    • Dr Death schrieb:

      Du musst dir immer die Frage stellen, wer kauft sowas als Neuwagen? Ein Privatmensch eher nicht. Es sind üblicherweise alles Firmenwagen und da sind niedrige Kilometerstände eher eine ganz seltene Ausnahme.
      Sicher, dass die 8-Zylinder als Firmenwagen gefahren werden? Dann aber nur für Geschäftsführer oder? ;)

      Aber stimmt schon, da sollte man mal drüber nachdenken.. ein Bekannter fährt seit Jahren sehr günstig BMWs um die 100k Listenpreis. Behörden-Leasing oder so.. frage mich immer, wie sie das "schönrechnen". Er gibt sie aber nach einem Jahr wieder ab.. der Händler meinte schon, dass die Autos oft nach Russland gehen, weil es hier einfach keinen Markt für einen 80tsd Euro Gebrauchten gibt. Wenn ich das Geld habe, kaufe ich doch eher einen neuen. Und wenn nicht, warte ich bis er nur noch 40k kostet..
    • Der Wagen steht schon sehr lange inseriert und vor 1-2 Monaten war er mit 199tkm inseriert...
      Bei dem Preis würde ich einen Check unbedingt machen, sonst hast du später locker paar tausend an Reparaturkosten und bist am Ende bei c.a 14-15k Euro wo du dir doch von Anfang an einen durchreparierten kaufen solltest.
    • Wenn der Verkäufer die evtl Reperaturen wie VSD oder Wasser rohr nicht nachweisen kann plan es finanziell ein, denn früher früher oder später sind die fällig.

      Vermutlich waren die meisten V8 5er ex Firnen Wagen, Sowas kaufen sich die wenigsten privat neu.

      Mein E60 545i war auch ein ex Firmenwagen, zugelassen auf das Audi Zentrum HH :D

      Ach und ja, ich persönlich kauf mir immer lieber Fahrzeuge mit mehr laufleistung, aber dafür sämtliche Reparaturen nachweisbar sind. Ist mir lieber als ne potenzielle kurzstrecken gurke wo demnächst dann alles fällig wird. Autos sind zum fahren da und nicht zum rum stehen
    • Was haltet ihr von den beiden 540i?


      suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=285236185
      Der gefällt mir gut, weil er 1. Hand ist und komplett Scheckheft gepflegt ist. Leider nur Navi Business (dafür schon mit dem neuen Controller). Welche Lederfarbe ist es? Beige nicht, eher noch heller. Und was sagt ihr zu den Fotos vom Unterboden? Echt so toll?

      suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=278806742
      Der gefällt mir, weil die Ausstattung super ist. Aber wohl 3. Hand.

      Preilich sind beide sehr hoch angesetzt, dafür wenig KM. Ich fahre ja 20 TKM pro Jahr und der Wagen soll lange bei mir bleiben.
      Auf der Suche nach einem schönen E60 / E61 V8 oder evtl. auch als 530d. Ihr könnt mir gerne was anbieten :)
    • Kenne mich technisch nicht mit den 8-Endern aus.. aber gerade bei 1. Hand und 56tsd km ist es doch wohl ein Rentnerwagen, der einfach nur in der Garage stand?! Das helle Leder find ich schön, sieht insgesamt sehr edel aus. Aber ja.. der kleine Bildschirm sieht da etwas verloren aus.

      3. Hand finde ich schon merkwürdig bei so wenig km, hast du da nachgefragt? Aber kann ja auch sein, dass er einem älteren Semester gehört hat und dann weitergegeben wurde und zu teuer wurde. Kann ja auch nicht jeder auf Dauer 8-Zylinder fahren. ;)

      Und so teuer ist das jetzt nicht wenn die km passen oder?