Lüftung ist eiskalt und Luftstrom nur auf Windschutzscheibe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lüftung ist eiskalt und Luftstrom nur auf Windschutzscheibe

    Hallo Zusammen,

    ich habe eine Klima High und folgendes Problem:

    Seit einigen Tagen kommt, auch bei betriebswarmen Motor, nur kalte Luft aus den Luftdüsen.
    Die Luft ist gefühlt kälter als die Außenluft.
    Dabei spielt es keine rolle welche Temperatur ich einstelle.
    Selbst bei 26 C kommt kalte Luft raus.
    Allerdings läuft die Lüftung schneller, wenn ich die Temperatur auf 26 C stelle.

    Wenn ich die Klimaanlage aus mache und die Temperatur bei 26 C lasse, wird der Luftstrom automatisch auf die Windschutzscheibe gestellt und bläst wie verrückt.
    Dann wird die Luft auch etwas wärmer.
    Wenn ich die Automatik rausnehme und den Luftstrahl im Bordcomputer manuell auf den Körper stelle, die Temperatur auf 26 C lasse, dann kommt auch nur "lauwarme" Luft aus den Düsen.

    Jedenfalls wird der Wagen innen nicht richtig warm, obwohl die Temperatur auf 26 C steht und ich über 30 Minuten gefahren bin.
    Die Außentemperatur beträgt gerade ca. 12 C.

    Hat jemand eine Idee was das sein kann?
    im Forum habe ich nach ähnlichen Beiträgen gesucht, aber leider nichts gefunden.
    Was ich aber entnehmen konnte, ist das die Lüftung wohl ein eigenes Steuergerät hat was ich auslasen lassen kann.
    Ist das so richtig?

    Ich bin auf viele konstruktive Tipps und Idee gespannt.

    Gruß Marcell