Klimaanlage - Durchmesser Ventileinsätze ? (Schraderventile)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Klimaanlage - Durchmesser Ventileinsätze ? (Schraderventile)

    Hallo,

    kurze Frage - ich würde gerne bei der nächsten Klimawartung die Ventileinsätze der Füllanschlüsse mittauschen, da ich die in Verdacht habe leicht undicht zu sein.

    Weiß jemand welchen Durchmesser die Ventile haben ? Wenns Standard Teile sind müssten die ja 6mm oder 8mm Einsätze sein... ?

    Alternativ könnte ich ja die ganzen Füllanschlüsse tauschen leider werden die bei leebman24 für mein Auto gelisteten Nummern für die Anschlüsse 64536940461 und 64536940460 als nicht mehr Lieferbar angezeigt. Und die Lieferbaren als nicht kompatibel.

    Weiss jemand was beim LCI passt ?


    Danke

    Georg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von *Driver* ()

  • Helfen kann ich dir bei d3iner Frage nicht. Ich glaube aber kaum das die Befüllanschlüsse undicht sind. Dann müßtest du jeden 2ten Tag eine "Klimawartung" machen weil die Anlage leer wäre. Des weiteren habe ich noch nicht gehört das solche Annschlüsse undicht werden.
    Gruß Uli
  • Ich habe im März eine Klimawartung machen lassen, bei der 200 Gramm gefehlt haben, obwohl die Anlage erst leztes Jahr (lt. Rechung der Werkstatt des Vorbesitzers) gewartet wurde. Die Klima hatte fast keine Wirkung mehr und der Kompressor hatte ein "heulen" - Nach der Wartung war alles in Ordnung.

    Die schwarzen Abdeckkappen waren nicht allzufest angezogen (haben ja auch einen Dichtring drinn). Die Abdeckkappen sind nund fest angezogen - bis heute funktioniert die Klima einwandfrei, und wiederholte Prüfungen mit der UV Lampe am System haben nichts ergeben. Ich habe allerdings nun schon ein paar mal die schwarzen Kappen aufgedreht und jedes mal hat es gezischt, also baut sich Druck unter der Kappe auf...
    Das kenne ich so nicht als normal - das naheliegenste ist also bei der nächsten Klimawartung (um zu sehen ob wieder was fehlt) die Ventieleinsätze zu tauschen um den Punkt auszuchliessen.
    Der Kostenfaktor für die Einsätze dürfte gering sein und wenn die Anlage schon Evakuiert ist, ist der Tausch eine Minutensache...