Wie kann ich das Lenkradschloß tauschen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie kann ich das Lenkradschloß tauschen?

    Wie kann ich das Lenkradschloß tauschen?
    Die Suche war nicht hilfreich, auch Google und Youtube brachten nichts brauchbares.
    Anscheinend ist das Ausfallrisiko hier nicht so groß.

    Eigentlich schau ich erstmal selber was ich machen kann, bevor ich frage, aber in diesem Fall ist es etwas anders.

    1. Muss ich mich nach dem entfernen und wieder einsetzen des Schloßes auf ein Codieren oder anlernen einrichten? ... WEIL (Nummer 12 - Schließzylinder mit CODE)
    2. Ist der Preis echt so niedrig, weil doch das Schloß an meine bisherigen Schlüssel angepasst werden muss? (75,71 EUR)
    3. Ist mit "Positionierungseinheit Lenkschloss" der Schalter gemeint, den man drehen kann, wenn man das Zündschloß dreht, der letzendlich die Zündungststufen einschaltet? (Nummer 8 auf dem Bild)
    Wenn nein, wo finde ich den im ETK?

    Naja, und dann sehe ich noch dass das Teil für Automatik mehr als 4 mal soviel kostet, als für Manuelle Gangschaltung.

    Ich kenne das noch vom E34 so, dass ich das Fallenschloss (Lenkradsperre) entfernen musste um an das Ende des eigentlichen "Schloßes" zu kommen, den Schalter nämlich.

    Hat hier schon mal jemand das Schloß getauscht?
    Bilder
    • LENKSÄULE ELEKTR.VERSTELLB. ANBAUTEILE.jpg

      77,54 kB, 800×566, 3 mal angesehen
    Ich habe im Moment nur ein Problem: Drehzahlschwankungen im Leerlauf BMW 545i und Notlaufprogramm (MKL). Getauscht wurden:
    Zündkerzen, Zündspulen, Druckregelventile Zylinderkopfhaube, LMM, Tankentlüftungsleitung und -ventil, IVM, Batterie, Lichtmaschine, VDD, Bremslichtschalter ...
  • CCC88 schrieb:

    Schonmal newtis.info durchforstet? Dort aind alle Anleitungen drin ;)

    Und die #8;ist viermal so teuer da dort der Interlockseilzug hinkommt. Dnk ich :D
    Naja, das mit den Anleitungen weiss ich ja selber :)

    Mir ging es wirklich um die 3 angefragten Punkte, die werden dort nicht beantwortet.

    Aber ich schau da noch mal rein.
    Ich habe im Moment nur ein Problem: Drehzahlschwankungen im Leerlauf BMW 545i und Notlaufprogramm (MKL). Getauscht wurden:
    Zündkerzen, Zündspulen, Druckregelventile Zylinderkopfhaube, LMM, Tankentlüftungsleitung und -ventil, IVM, Batterie, Lichtmaschine, VDD, Bremslichtschalter ...
  • Danke, das mit dem Interlock war mir neu.
    Da muss ich aber vielleicht gar nicht ran :)

    Schließzylinder abbauen
    Ich habe im Moment nur ein Problem: Drehzahlschwankungen im Leerlauf BMW 545i und Notlaufprogramm (MKL). Getauscht wurden:
    Zündkerzen, Zündspulen, Druckregelventile Zylinderkopfhaube, LMM, Tankentlüftungsleitung und -ventil, IVM, Batterie, Lichtmaschine, VDD, Bremslichtschalter ...
  • Hallo Paladin,

    ich musste bei mir das Zündschloss auch wechseln, der Zündschlüssel ließ sich im Schloss nicht mehr drehen.
    Somit brauchte ich eine neue Lenksäule (gebraucht bei ebay) und naturlich ein neues Zündschloss.
    Im April hatte ich dafür knapp 85 Euro beim freundlichen bezahlt.
    Codiert werden muss da nix. Deine alten Schlüssel passen natürlich auch weiterhin.

    Viele Grüße