Versicherung eines irischen e60 in deutschland

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Versicherung eines irischen e60 in deutschland

    servus freunde,
    Habe mir vor 1 monat meinen 2ten e60 gekauft 525i mit irischer zulassung, grund war ich brauchte ein paar teile und konnte den günstig erwerben.

    Hab alles was ich brauchte jetzt ausgetauscht, türen, motorhaube usw und will den wagen jetzt loswerden,
    Ist noch angemeldet in irland

    Hab jetzt einen interessenten der den nach zypern bringen will, dort herrscht auch linksverkehr.

    Er fragt mich jetzt wie er den wagen für die fahrt versichern kann,wie gesagt er ist noch in irland auf den irischen vorbesitzer zugelassen.. bei google finde ich leider nichts. Weiss jemand von euch da weiter ?

    Grüsse aus Düsseldorf
  • Der Wagen muss erstmal abgemeldet werden, danach kann man ein Kurzzeitkennzeichen besorgen (Innerhalb EU- das "gelbe")

    Zypern ist aber nur zur Hälfte Mitglied in der EU, weswegen es sein kann, dass man dann ein Ausfuhrkennzeichen benötigt (Ausserhalb EU - das "rote")

    Genaueres kann Dir jedes StVa sagen.
    Mein Problem: Drehzahlschwankungen Leerlauf BMW 545i und Notlaufprogramm (MKL). Getauscht wurden:
    Zündkerzen, Zündspulen, Druckregelventile Zylinderkopfhaube, LMM, Tankentlüftungsleitung und -ventil, IVM, Batterie, Lichtmaschine, VDD, Bremslichtschalter, PDC-Sensoren, Relais-Sekundärluftpumpe ...
  • Dr Death schrieb:

    Kurzzeit- oder Exportkennzeichen ohne deutschen TÜV wird er nicht bekommen. Außer man kennt die richtigen Leute die sowas illegal ausstellen.
    Ja, das stimmt, da hab ich vorhin mein Augenmerk auf den Unterschied von gelb zu rot gelegt ;)

    Oder man macht einen Deal, und der Grieche zahlt dem Iren ein wenig was zur Versicherung dazu.
    Dann kann er mit den Nummernschildern den Wagen vielleicht auch überführen, falls vorhanden :P
    Mein Problem: Drehzahlschwankungen Leerlauf BMW 545i und Notlaufprogramm (MKL). Getauscht wurden:
    Zündkerzen, Zündspulen, Druckregelventile Zylinderkopfhaube, LMM, Tankentlüftungsleitung und -ventil, IVM, Batterie, Lichtmaschine, VDD, Bremslichtschalter, PDC-Sensoren, Relais-Sekundärluftpumpe ...