BMW E60 545i Unrunder Lauf - Motoraussetzer - Motorstörung MKL

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hier ein Video welches mit in die Anleitung kommt.
    Ganze 6 Sekunden lang ;)

    Die andere Seite mache ich wenn es soweit ist, vielleicht heute schon, mal sehen :)

    Ich habe im Moment nur ein Problem: Drehzahlschwankungen im Leerlauf BMW 545i und Notlaufprogramm (MKL). Getauscht wurden:
    Zündkerzen, Zündspulen, Druckregelventile Zylinderkopfhaube, LMM, Tankentlüftungsleitung und -ventil, IVM, Batterie, Lichtmaschine, VDD, Bremslichtschalter ...
  • Der Einbau selber geht flott von statten, auch wenn es zeitlich gesehen (Über Tage hinweg) länger dauert :)

    Aber dann heute kurz vor dem festdrehen der letzten Schraube der Stellmotorhalterung muss eine Schraube die Grätsche machen.

    Ist schon krass zu sehen, wie die anderen 3 aussehen.
    Die standen auch kurz vor dem Exitus.
    Dabei stand der Drehmomentschlüssel auf 14Nm!

    Ich habe auch nirgends gesehen dass man die neu nehmen soll?!
    Egal, ich schreib das mit in die Anleitung, evtl. hilft das weiter.
    Zum Glück hatten sie genau noch 8 Stück im Baumarkt in einer Grabelkiste.

    Edit: Den Schraubstummel hole ich aber erst morgen raus.
    Da muss ich mir ein Werkzeug bauen.
    Ich weiss nicht warum, aber der sitzt bombenfest.
    Bilder
    • Status Quo.jpg

      2,14 MB, 3.264×1.836, 11 mal angesehen
    • Schraube abgerissen.jpg

      1,25 MB, 3.264×1.836, 13 mal angesehen
    • Schrauben kurz vor dem abreissen.jpg

      1,83 MB, 3.264×1.836, 10 mal angesehen
    Ich habe im Moment nur ein Problem: Drehzahlschwankungen im Leerlauf BMW 545i und Notlaufprogramm (MKL). Getauscht wurden:
    Zündkerzen, Zündspulen, Druckregelventile Zylinderkopfhaube, LMM, Tankentlüftungsleitung und -ventil, IVM, Batterie, Lichtmaschine, VDD, Bremslichtschalter ...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Paladin ()

  • Ah ok, dann hatte ich einfach die Tabelle missverstanden und demnach den Schlüssel falsch eingestellt ;)
    Ich habe im Moment nur ein Problem: Drehzahlschwankungen im Leerlauf BMW 545i und Notlaufprogramm (MKL). Getauscht wurden:
    Zündkerzen, Zündspulen, Druckregelventile Zylinderkopfhaube, LMM, Tankentlüftungsleitung und -ventil, IVM, Batterie, Lichtmaschine, VDD, Bremslichtschalter ...
  • Sind aber M5 Schrauben, also noch weniger Nm.
    Ich kann mir nicht erklären woher ich den Wert habe, vielleicht nur Schusseligkeit ;)

    Standardverschraubeng Nm
    Ich habe im Moment nur ein Problem: Drehzahlschwankungen im Leerlauf BMW 545i und Notlaufprogramm (MKL). Getauscht wurden:
    Zündkerzen, Zündspulen, Druckregelventile Zylinderkopfhaube, LMM, Tankentlüftungsleitung und -ventil, IVM, Batterie, Lichtmaschine, VDD, Bremslichtschalter ...
  • :)
    Bilder
    • drei ....jpg

      1,21 MB, 3.264×1.836, 8 mal angesehen
    • zwei ....jpg

      1,62 MB, 3.264×1.836, 9 mal angesehen
    • eins..jpg

      1,71 MB, 3.264×1.836, 9 mal angesehen
    Ich habe im Moment nur ein Problem: Drehzahlschwankungen im Leerlauf BMW 545i und Notlaufprogramm (MKL). Getauscht wurden:
    Zündkerzen, Zündspulen, Druckregelventile Zylinderkopfhaube, LMM, Tankentlüftungsleitung und -ventil, IVM, Batterie, Lichtmaschine, VDD, Bremslichtschalter ...
  • Slider schrieb:

    Hoffentlich sind die Gewinde am Gegenstück nicht hinüber, wenn mit dem Drehoment fast um das dreifache drüber warst.
    Alles heile, alles gut :)
    Ich habe im Moment nur ein Problem: Drehzahlschwankungen im Leerlauf BMW 545i und Notlaufprogramm (MKL). Getauscht wurden:
    Zündkerzen, Zündspulen, Druckregelventile Zylinderkopfhaube, LMM, Tankentlüftungsleitung und -ventil, IVM, Batterie, Lichtmaschine, VDD, Bremslichtschalter ...
  • Danke, und laufen tut er auch wieder :)

    Es war alles ok, ich habe die Zündung angemacht, gewartet bis die Stellmotoren ihre Einstellung angefahren haben, dann wieder Zündung aus.
    Dann Zündung an, gestartet und etwa 2 Sekunden georgelt, bis vorne genügend Kraftstoff vorhanden war, danach lief er seidenweich.

    Das Thema Falschluft durch evtl. defekte VDD kann ich also auch abhaken.

    Und das, was übrig geblieben ist, und was ich nicht gebrauchen kann, sieht man auf dem BIld :)
    Bilder
    • Motoranhebevorrichtung.jpg

      1,73 MB, 3.264×1.836, 11 mal angesehen
    Ich habe im Moment nur ein Problem: Drehzahlschwankungen im Leerlauf BMW 545i und Notlaufprogramm (MKL). Getauscht wurden:
    Zündkerzen, Zündspulen, Druckregelventile Zylinderkopfhaube, LMM, Tankentlüftungsleitung und -ventil, IVM, Batterie, Lichtmaschine, VDD, Bremslichtschalter ...
  • Nach der ersten Probefahrt verlief alles gut und es hat gefühlt sehr lange gedauert bis sich die Symptome wieder gezeigt haben.
    Nur das PDC nicht, das war gleich von Anfang an am Zicken.

    Nach der Probefahrt habe ich den Wagen gewaschen und wollte ihn wieder in die Garage fahren, da kam dann die folgende Meldung im Bild.
    (ich wusste nicht mal dass es diese Meldung gibt, aber ich glaube dass es auch mit der Zündung zusammenhängen kann)

    Es kommt mir so vor, als würden nacheinander jetzt die Probleme zu Tage gefördert, die noch "offen" sind, von Seiten des Autos her.
    Und erst wenn alles durchrepariert ist, dann zeigt sich das Hauptproblem.
    So fühlt es sich zumindest an.
    Und dieses offene Kupferkabel bereitet mir auch Sorgen. @saft6luck tippt auf den Anlasser.
    Ich frage mich nach wie vor warum es offen ist.
    Ich kenne so ein Kabel auch, aber erst wenn ich einen Anlasser aufschraube.
    Bilder
    • Gang ohne Bremse einlegbar.jpg

      2,44 MB, 3.264×1.836, 13 mal angesehen
    • Blankes Kupferkabel.jpg

      456,82 kB, 1.836×1.223, 22 mal angesehen
    Ich habe im Moment nur ein Problem: Drehzahlschwankungen im Leerlauf BMW 545i und Notlaufprogramm (MKL). Getauscht wurden:
    Zündkerzen, Zündspulen, Druckregelventile Zylinderkopfhaube, LMM, Tankentlüftungsleitung und -ventil, IVM, Batterie, Lichtmaschine, VDD, Bremslichtschalter ...
  • Ich versuche auch zwischen den Symptomen immer wieder zu rekonstruieren, was ich in der Zeit am Auto gemacht habe.
    Um die DME-Box herum ist alles trocken, aber das hat nichts zu sagen, der Wagen steht fast eine Stunde wieder.

    Nach dem Waschen habe ich den Kofferraum geöffnet um dort die Kanten abzuledern ...

    Ich schau mir als nächstes den Kabelbaum der Heckklappe an.
    Danach die Zündung.
    Ich habe im Moment nur ein Problem: Drehzahlschwankungen im Leerlauf BMW 545i und Notlaufprogramm (MKL). Getauscht wurden:
    Zündkerzen, Zündspulen, Druckregelventile Zylinderkopfhaube, LMM, Tankentlüftungsleitung und -ventil, IVM, Batterie, Lichtmaschine, VDD, Bremslichtschalter ...
  • Der Maschinist schrieb:

    welche I-Stufe hat deine Baustelle denn?
    Was meinst Du damit?
    Ich habe im Moment nur ein Problem: Drehzahlschwankungen im Leerlauf BMW 545i und Notlaufprogramm (MKL). Getauscht wurden:
    Zündkerzen, Zündspulen, Druckregelventile Zylinderkopfhaube, LMM, Tankentlüftungsleitung und -ventil, IVM, Batterie, Lichtmaschine, VDD, Bremslichtschalter ...
  • Paladin schrieb:

    Nach der ersten Probefahrt verlief alles gut und es hat gefühlt sehr lange gedauert bis sich die Symptome wieder gezeigt haben.
    Nur das PDC nicht, das war gleich von Anfang an am Zicken.

    Nach der Probefahrt habe ich den Wagen gewaschen und wollte ihn wieder in die Garage fahren, da kam dann die folgende Meldung im Bild.
    (ich wusste nicht mal dass es diese Meldung gibt, aber ich glaube dass es auch mit der Zündung zusammenhängen kann)

    Die Meldung könnte mit dem Bremslichtschalter (am Bremspedal) zu tun haben (kannst du über INPA prüfen).
    Wenn da nicht beide Kontakte funktionieren, wird z.B. der Fehler angezeigt.

    Was macht das PDC denn? Und warum vermutest du den Zusammenhang mit der Zündung?
  • saft6luck schrieb:

    Was macht das PDC denn? Und warum vermutest du den Zusammenhang mit der Zündung?
    Das PDC fällt einfach aus.
    Entweder es geht, oder geht nicht, und wenn es geht, geht auch der Motor.
    Und wenn es nicht geht, weiss ich schon, dass es bald zu einem Zittern im Gaspedal kommen kann und dann zur MKL.

    Mittlerweile vermute ich nicht mehr, sondern arbeite nur noch mögliche Ursachen ab ;)
    Und bei der Zündung deswegen, weil der Wagen auch auf Schrägstellung reagiert.

    Bergauf ist es mies.
    Bergab geht es.

    Am Zündschloss hängt mein Schlüsselbund (Gewicht).
    Meine Freundin, die ja zugibt keine Ahnung davon zu haben, hat aber manchmal ganz witzige Einfälle. Sie meint: kaum hast Du den Schlüssel umgedreht geht es entweder los, oder eben nicht ;)
    Ich sage nur das Strom sehr schnell ist.
    Sie meint: aber auch nur wenn er die Möglichkeit hat.

    @kskalli meinte auch dass ich mir mal die Zündung anschauen sollte.


    Nochmal für zwischendurch:
    Der Vorbesitzer hat den Wagen als Winterauto gekauft, deswegen wohl die Standheizung und die Sitzheizung hinten.
    Irgendwann hat der Wagen die genannten Symptome gehabt, da konnte der Mann den Wagen im Winter nicht mehr nutzen, weil die Symptome auch Temperaturbedingt entstehen.
    Gutes Wetter alles ok, schlechtes Wetter alles Mist.
    Deswegen hat der Wagen auch so lange Standzeiten gehabt.
    Ich habe im Moment nur ein Problem: Drehzahlschwankungen im Leerlauf BMW 545i und Notlaufprogramm (MKL). Getauscht wurden:
    Zündkerzen, Zündspulen, Druckregelventile Zylinderkopfhaube, LMM, Tankentlüftungsleitung und -ventil, IVM, Batterie, Lichtmaschine, VDD, Bremslichtschalter ...
  • Der Kabelbaum in der Kofferraumklappe schaut gut aus ✔

    Den habe ich soweit herausgezogen wie es geht.
    Bilder
    • Kabelbaum Kofferraumklappe.jpg

      1,83 MB, 3.264×1.836, 4 mal angesehen
    Ich habe im Moment nur ein Problem: Drehzahlschwankungen im Leerlauf BMW 545i und Notlaufprogramm (MKL). Getauscht wurden:
    Zündkerzen, Zündspulen, Druckregelventile Zylinderkopfhaube, LMM, Tankentlüftungsleitung und -ventil, IVM, Batterie, Lichtmaschine, VDD, Bremslichtschalter ...
  • Billythekid schrieb:

    Vielleicht mal anderes PDC Steuergerät ausprobieren? Der ist unterm Reserverad.
    Ja, das mache ich vielleicht irgendwann mal.
    Obwohl ich erst noch testen möchte, wenn der Wagen läuft und das PDC auch, ob ein Klopfen auf das PDC-Steuergerät Auswirkungen hat.

    Zum Tausch habe ich keins da, und wenn es soweit ist, werde ich kein gebrauchtes nehmen, also kommt nur neu in Frage.
    Ich möchte ja ausschließen können und mir keinen weiteren Fehler mit einbauen.
    Aber das werde ich noch in Angriff nehmen :)

    Erstmal jetzt die Zündung.
    Ich habe im Moment nur ein Problem: Drehzahlschwankungen im Leerlauf BMW 545i und Notlaufprogramm (MKL). Getauscht wurden:
    Zündkerzen, Zündspulen, Druckregelventile Zylinderkopfhaube, LMM, Tankentlüftungsleitung und -ventil, IVM, Batterie, Lichtmaschine, VDD, Bremslichtschalter ...