neuer Anlauf 535d touring

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schöne Ausstattung, ich würde meine Komfortsitze aber nicht mehr missen wollen auf langen Fahrten. Der im Angebot hat ja leider "Nur" Sportsitze, daher auch keine Sitzlüftung oder Massage Funktion.

      CIC und Sportautomatik ist schonmal gut. ACC Stop & Go auch eine feine Sache.
      Night Vision braucht kein Mensch m.E. un die Linse wird wahrscheinlich eh schon trüb sein und das Bild dann ziemlich beschissen.

      was heißt Bremsen sind neu? vorne/hinten? Scheiben/beläge? welcher hersteller? Ist ja bei den großen Zweikolben Sätteln an der Vorderachse nicht ganz unrelevant.
      bei der Getriebespülung wäre interessant, ob auch die Mechatronik überholt wurde. Das sind nämlich bei der Laufleistung ziemlich sicher ein teile schon an ihrem Lebenslimit angekommen.

      Wenn der preis noch verhandelbar ist, ist dann kein schlechter kandidat. wenn nicht, wäre er mir zu teuer (tut schon weh zu sehen, welchen Preisverfall die Euro4 Diesel haben! Danke Merkel :cursing: )
    • Ich finde das Angebot gut. Sportsitze habe ich auch und finde die in Ordnung, auf langen Fahrten sehr gemütlich. Nightvision Glas wollte hier jemand eine sammelbestellung machen, eventuell da mal nachfragen, ob das jemand braucht oder nicht, ist dann persönliche Geschmackssache, manche wollen lieber das CCC als das CIC. Für Detektiv Arbeit ist so ein Nightvision bestimmt interessant, man sieht alles aber man wird nicht gesehen.

      Bei den Bremsen und anderen Teilen kann sich auch um billig Dinger handeln, um dann im inserat, sind neu zu schreiben.

      Aber wir sind hier nicht bei Wünsch dir was, man kann sich die Ausstattung leider nicht mehr aussuchen, ist nun mal kein Neuwagen, und die E6x werden immer weniger, viele werden geschlachtet um das meiste Geld noch rauszuholen,, irgendwo muss man Kompromisse machen.
      Performance is our mission.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Billythekid ()

    • Zu den Risiken würde ich auch die Automatik zählen.

      Je nach Fahrweise wird die Mechanik insbesondere beim 535d sehr stark beansprucht. Hinzu kommt das Alter: Die Gummiteile der Mechatronik geben nach.

      Bei 260tkm sollte mindestens die Mechatronik überholt werden, um Folgeprobleme in der Mechanik zu verhindern (falls noch nicht zu spät).
    • Was mich stutzig macht, wer macht denn vor dem Verkauf Getriebe Öl Wechseln/Spülung und Bremsen neu?

      Niemand investiert vor dem Verkauf....

      Ansonsten steht er so erstmal auf Bildern gut da, wenn der Zustand passt und durch repariert ist dann ist die laufleistung nicht so das Problem, ich denke eher das Gegenteil ist der Fall....

      Ach ja und zu teuer ist er auch
    • Sagen wir mal so: Getriebeölspülung ist für die Katz und so viel Geld investieren die meisten nur, wenn schon was auffällig ist.

      Ansonsten würde ich auch noch nen Service machen, Bremsen etc. neu, damit er sich gut verkauft. Schaut nicht gut aus, wenn der Service aufleuchtet bei der Probefahrt.
    • Mirtl213 schrieb:

      auf dem Bild von der Frontstoßstange sieht man doch das ACC oder?
      Jap, das ist ACC.
      Also bis auf das Teilleder ist die Ausstattung sehr gut.
      Für mich persönlich wären auf der positiv Seite:
      + CIC
      + Sport Automatik
      + ACC mit Stop & Go
      + Standheizung
      + Anhängerkupplung
      + Head-up Display
      + HiFi-Lautsprechersystem Professional
      + Bi-Xenon mit Kurvenlicht
      + Sportpaket

      auf der negative:
      - eilleder
      - keine Getränkehalter im Armaturenbrett

      Wenn dir Volleder nicht wichtig ist, ist das eine recht gute Ausstattung.

      Der Scheibenwischer sieht schon etwas verdächtig aus, könnte sein, dass die Welle fest ist. Sieht man öfter.
      Auf jeden Fall alle Ausstattungs Features testen, ob sie auch richtig funktionieren.
      Gerade bei so Sachen wie ACC und Standheizung wird es schnell teuer, wenn etwas defekt ist.
    • Mirtl213 schrieb:

      so, Montag oder DIenstag seh ich mir des Auto mal an, tendenz ich kauf ihn....wenn er technsich passt...kann man die Turbos irgendwie prüfen außer drauflatschen und schaun das er nonstop bums hat....
      Eigentlich solltest du zumindest den Schlauch zum LLK abmachen und schauen ob da Öl drin steht und dann könntest du auch das Schaufelrad auf Spiel kontrollieren. Weiß aber nicht ob das so einfach geht.
    • Das ist eigentlich das wichtigste.
      Die History und die Wartung.
      Kein Serviceheft, kein Kauf. Nicht das die Bude schon 500tkm gelaufen ist.
      Mit der History von bmw, kannst nur was anfangen wenn er ausschließlich bei bmw war. Eher unwahrscheinlich bei dem Alter.