BMW 530D

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Grüß Gott liebe E60 Community,

      ich stehe kurz davor (und diesmal klappt es hoffentlich) einen BMW E60 530D zu erwerben.
      Im großen und ganzen sieht der Wagen auf dem Bildern sehr gut aus.
      Das einzige was mir aufgefallen ist, dass der Lenker und der Automatikgetriebehebel sehr stark abgenutz sind. Könnte das ein Indiz sein das die Kilometer nicht stimmen?
      Das Scheckheft wurde auch nur bis 2014-2015 geflegt da laut seiner Aussage ein guter bekannter der BMW arbeitet alles gemacht hat.
      Er verkauft den Wagen auch nur weil er jetzt auf den F10 umgestiegen ist.
      Schade ist nur das ich für die Probefahrt, die jetzt warscheinlich kommen wird, Kurzzeitkennzeichen besorgen muss, da das Auto schon abgemeldet ist.
      Winterreifen sind dabei.
      Er hat mir am Telefon geschildert, das das Auto wirklich Tip Top ist und man wirklich nichts zu befürchten hat.
      Achso und noch zur Info. Der Vater von ihm war der Besitzer des Autos. Der Sohn hat aber das Auto übernommen und ist in letzter Zeit damit gefahren bis er sich den F10 geholt hat.
      Jetzt ist die Frage was sagt ihr zum Auto?
      Den Link habe ich euch unten beigefügt.
      Wäre über jeden Ratschlag dankbar.

      Viele Grüße

      Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

      m.mobile.de/fahrzeuge/details.…Pasteboard&utm_medium=ios

      BMW 530d Automatik 18'' ALU TV MEMORY-SITZE TÜV 2021
      Erstzulassung: 09/2005
      Kilometer: 155.900 km
      Kraftstoffart: Diesel

      Preis: 6.999 €
    • max_swi schrieb:

      Das einzige was mir aufgefallen ist, dass der Lenker und der Automatikgetriebehebel sehr stark abgenutz sind. Könnte das ein Indiz sein das die Kilometer nicht stimmen?
      Ja ist es. Muss nicht sein, dass an den Kilometern gedreht wurde, aber so stark wie das Lenkrad und der Wählhebel abgenutz ist, ist das schon ein starkes Indiz dafür.

      Für mich hätte der 5er zu wenig Ausstattung!

      Zitat: Das Fahrzeug hat eine Vollausstattung !

      Naja, gute Ausstattung sieht für mich anders aus.
      Keine Sport- oder Komfortsitze, kein head-up display, kein Kurvenlicht, wenn ich das richtig erkenne. Die Sitze wären für mich ein K.O. Kriterium.

      ACC and Lenkradheizung stehen aber der Positiv Seite bei der Ausstattung.

      Zitat: Alleine die schwarzen 18 Zoll Alufelgen von BMW mit der super Bereifung haben einen Wert von 1000 Euro.


      Ich liebe solche Träumer :D
    • Ich würde das etwas differenzierter betrachten. Wenn der Wagen wirklich nur innerhalb der Familie gefahren wurde und nicht die ersten drei Jahre als Dienstwagen irgendwo schon 90tkm bekommen hat kann das schon sein. Das Leder der vorderen Sitze sieht auch noch gut aus. Das Lenkrad und der Whählhebel- naja manche Leute haben vielleicht arg raue Hände?
      Die schwarz lackierte Felgen sind natürlich geschmacklos, dafür wären eher 1000 Euro Schmerzensgeld fällig.