530d gekauft (angezahlt) - Fragen zu Rechnung bzw Vertrag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 530d gekauft (angezahlt) - Fragen zu Rechnung bzw Vertrag

      Hallo,

      ich habe heute einen 530d besichtigt , probegefahren und dann auch gekauft.

      Zur Anzahlung habe ich eine Rechnung bekommen wo nicht viel drauf steht, jedoch keinen Kaufvertrag, realisiert habe ich das aber erst wie ich schon wieder in Mannheim war.
      Den Haendler habe ich noch mal angerufen , der meine sie wuerden das immer so machen und das waere ja genauso gut, die VIN wuerde ja alles aussagen. Auf mein Dranegen war er aber auch bereit die Infos so mit drauf zu schreiben. Jetzt habe ich aber auch schon gelesen das das garnicht so schlecht ist wenn nichts draufsteht.

      Was meint ihr? So lassen oder alles eintragen lassen ? Oder doch ganz anders :)
      Ich habe mal ein Bild der Rechnung hochgeladen.
      Kilometer auf dem Tacho waren 151xxx




      Zum Auto allgemein:
      Die Ausstattung ist ziemlich gut, bis auf eine siffende ASB habe ich und meine begleitung nichts auffaelliges sehen koennen.
      Das Night Vision zeigt tagsueber nur einen grauen Bildschirm, keine Ahnung ob das defekt ist, ist mir aber auch nicht so wichtig.
      Scheckheft sah ordentlich aus, Rechnungen gibt es keine. Erster Besitzer war fuer 20tkm und 2 Jahre BMW, danach nur ein weiterer.
      Heckklappe, Panoramadach sehen gut aus und der Kofferraum hat noch nie Wasser gesehen.
      Ich hoffe das ich da keinen Fehlgriff gemacht habe.

      Screenshot der Anzeige hab ich auch mal noch angehaengt.




      Gruesse,
      Alex

      Bald bin ich warscheinlich oefters hier und stelle dann hoffentlich nicht mehr ganz so dumme Fragen... :)
    • Naja. Das was in punkto Ausstattung gab es teilweise nicht im e60
      Ambientebeleuchtung, Geschwindigkeitserkennung, toter Winkel Assistent.
      Von daher, prüf die Ausstattung anhand der vin.
      Wie ihr euren Vertrag gemacht habt, ist ja erstmal Wurscht. Hauptsache es geht dann auch wirklich um das Fahrzeug.
      Von der Laufleistung finde ich es schon fast zuwenig in 11 Jahren. Aber wenn es passt, warum nicht.
      Die asb sifft immer, solange die drallklappen drin sind. Ist schon fast normal.
      Ich hoffe du hast mal den Tester dran gemacht.
    • Hi, die Ausstattung stimmt mit der Liste der VIN ueberein. In der Liste steht zwar nur Anhaengerkupplung, aber es ist eine elektrisch schwenkbare verbaut.


      Frage zu Rechnung/Vertrag ist vorallem wegen der Gewaehrleistung ob das ein Problem ist wenn da keine Ausstattung aufgefuehrt ist oder aehnliches. Wenn jetzt das Gluehkerzen-Steuermobil wegen der ASB ueber den Jordan geht, ist das dann mein Problem oder kann ich das den Haendler abwickeln lassen.


      Tester habe ich leider "noch" keinen, daher auch nicht dran gemacht. :(
    • Madmax71 schrieb:

      Naja. Das was in punkto Ausstattung gab es teilweise nicht im e60
      Ambientebeleuchtung, Geschwindigkeitserkennung, toter Winkel Assistent.


      Also mein E61 hat Ambientebeleuchtung vorne, hinten und in den Türen serienmäßig.
      Keine Ahnung ob das jetzt mit dem Lichtpaket zusammenhängt, aber drin ist es definitiv und leuchtet schön rot/orange.
      Die anderen beiden Sachen gibt es aber tatsächlich nicht. Nicht mal gegen Aufpreis. :)
      Gruß Simon
      (fährt BMW seit 1997) :thumbsup:
    • meiner hat noch
      • Rückfahr-ABS
      • Spar Assistent
      • Luftfederung beidseitig
      • Start & Go
      • Tank Paket
      • Bring me home Assistent
      • Abgas Automatik
      • Waschstraßen Modus
      • Scheibenwischer Kontrollsystem
      • Beschleunigungsassistent
      • uvm

      Es fehlt nur noch die Variable Spurbreite mit Memorysystem.
    • @SimonK sicher das dies ab Werk so war?
      In der f Reihe ist es mit dabei, das ist so.
      In der e Reihe hab ich es noch nie gesehen.
      Auch bei Lichtpacket usw.
      Aber Fakt ist, wenn schon Dinge erwähnt werden die es nicht gab, auf jedenfall den Rest prüfen ob er dabei ist.
      Ist mir auch schon passiert. Stand in der Anzeige ( war vom Händler dessen Frau der Wagen ) Standheizung, fernlichtassi.
      Das mit der Standheizung hatte ich vor Ort rausgefunden. Bei Fernlichtassi hat er danach noch behauptet das er das hat, war aber nicht so.
      Kurz um. Immer vorher die vin geben lassen.
      Ausstattung prüfen und nach Möglichkeit das Auto abklopfen lassen bei bmw ( Service, Unfall usw )
    • Also das was mir laut VIN (B989454) angezeigt ist war auch drin soweit ich das sehen konnte. (Fernlichtassistent hab ich vergessen zu testen, da der Rest aber drin war wird das wohl auch drin sein...)

      Habt ihr evtl ne Info zu Rechnung ohne grosse Infos wie ich sie gerade habe, oder sollte lieber alles draufgeschrieben werden. (Aussage Haendler war ja "Die VIN sagt doch alles aus")
    • @Madmax71
      Ganz sicher. Guck mal nach dem Umfang des Lichtpakets, da ist es mit aufgeführt.
      Ambientebeleuchtung in Dachkonsole vorn mittig und über den Fondsitzen mittig, in den seitlichen Staufächern der Türen und in den Griffmulden der Türen.
      Glaube auch nicht das es eine Besonderheit der allerletzten E61 ist, wozu meiner gehört. Letzter Prod.Monat in 2010. Die Besonderheit der letzten sollen lediglich die Aussenspiegel ala F10 sein.
      Gruß Simon
      (fährt BMW seit 1997) :thumbsup:
    • SimonK schrieb:

      @Madmax71
      Ganz sicher. Guck mal nach dem Umfang des Lichtpakets, da ist es mit aufgeführt.
      Ambientebeleuchtung in Dachkonsole vorn mittig und über den Fondsitzen mittig, in den seitlichen Staufächern der Türen und in den Griffmulden der Türen.
      Glaube auch nicht das es eine Besonderheit der allerletzten E61 ist, wozu meiner gehört. Letzter Prod.Monat in 2010. Die Besonderheit der letzten sollen lediglich die Aussenspiegel ala F10 sein.
      Das hat sogar meine Limo aus BJ 2004 mit großem Lichtpaket. Orange Dioden (2x) im Dachhimmel vorne und hinten und in den Türen.
    • Wenn du die jeweils 2 led meinst, gut das hatte schon der e39. Ist halt was anderes wie in der f Serie, wo unter den kompletten decoleisten es leuchtet. Und davon bin ich ausgegangen.
      Gut dann nehm ich alles zurück. Wunder mich nur, das sowas erwähnt wird.
    • mcdinner schrieb:

      Also das was mir laut VIN (B989454) angezeigt ist war auch drin soweit ich das sehen konnte. (Fernlichtassistent hab ich vergessen zu testen, da der Rest aber drin war wird das wohl auch drin sein...)

      Habt ihr evtl ne Info zu Rechnung ohne grosse Infos wie ich sie gerade habe, oder sollte lieber alles draufgeschrieben werden. (Aussage Haendler war ja "Die VIN sagt doch alles aus")
      Wenn es ein seriöser Händler ist und kein Wald/Wiesen/Wimpelhändler, ist das mit der Rechnung schon ok so. Guck dir mal einen ADAC Kaufvertrag an, da haste auch keine Ausstattungsliste dabei. Aber alle anderen wesentlichen Daten zum Fahrzeug. Bei BMW bekommt man die Ausstattungsliste direkt im Kaufvertrag mit dazu.
      Die 12 Monate Gewährleistung sind ebenfalls mit drauf enthalten. Also keine Einwände soweit.