E60 lci nach gewindefahrwerk quietscht die Hinterachse

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • E60 lci nach gewindefahrwerk quietscht die Hinterachse

    Hallo liebe E60 Freunde

    seit ein paar Tagen habe ich ein Gewindefahrwerk drinnen und seitdem quietscht die Hinterachse beim Einfedern wenn ich über einen Gullideckel fahre oder über unebene Fahrbahn...

    :anbet: danke
  • Bmw89 schrieb:

    Was bedeutet das entspannt......
    Wenn Du z.B. einen Stoßdämpfer hinten auf der Bühne festschraubst, dann wird dieser am Gelenk (Gummilager) quietschen wenn der Wagen auf- und abwippt.
    Wenn Du ihn wieder auf dem Boden hast, lockerst Du die Schraube, entspannst die Sache quasi und drehst dann wieder fest.
    Das wird wohl mit entspannen gemeint sein ;)

    Es gibt manche Teile am Auto, die man erst im eingefederten Zustand richtig festschraubt.
    Ich habe im Moment nur ein Problem: Drehzahlschwankungen im Leerlauf BMW 545i und Notlaufprogramm (MKL). Getauscht wurden:
    Zündkerzen, Zündspulen, Druckregelventile in der Zylinderkopfhaube, Luftmassenmesser, Tankentlüftungsleitung und -ventil, Integriertes Versorgungsmodul, Batterie …
  • im Anhang sind die Dinger, die CCC88 gemeint hat.
    Eine genaue Anleitung dazu kann ich Dir aber nicht geben, weil ich das an der Hinterachse vom E60 noch nicht gemacht habe.
    Evtl. sollte man die auch erst dann richtig festdrehen wenn der Wagen eingefedert ist.
    Mal schauen wer sich noch meldet :thumbup:
    Bilder
    • integrallenker-kugelgelenk-.jpg

      102,19 kB, 1.400×1.400, 1 mal angesehen
    Ich habe im Moment nur ein Problem: Drehzahlschwankungen im Leerlauf BMW 545i und Notlaufprogramm (MKL). Getauscht wurden:
    Zündkerzen, Zündspulen, Druckregelventile in der Zylinderkopfhaube, Luftmassenmesser, Tankentlüftungsleitung und -ventil, Integriertes Versorgungsmodul, Batterie …
  • Also WD40 hilft da garnix. Wenn du nicht die Gummilager der Hinterachse entspannst, kannst Du die Lager demnächst alle neu machen. Eine Hinterachsschwinge kostet im Moment bei BMW etwa 450€ netto. Nur mal als Anhaltspunkt.
    Diagnose? Klar, wie zu Opas Zeiten!
  • Ja war schon beim TÜV aber das ist später aufgetreten das quietschen.
    Muss aber zur nach Kontrolle.

    Wart auf die spurplatten von scc....
    Weil muss ne einzelabnahme machen....
    Felgen sind 9x20 et15 rund um... Momentan fahre ich mit dem 24mm Platten die Vorder Achse..... Weil sonst schleift das innere der felgenrand am Fahrwerk. Hate vorher 5mm Scheiben drauf aber der tüv hat das bemängelt weil da die radnabe zu kurz wird und die felge nicht zentriert wird...
    Die scc Scheiben haben jetzt 6mm pro Rad und mit zentrierrung von 72.6 auf 76.9.
    Felge vorn wird ohne den zentrierring gefahren und hinten normal.



    Also wie entspannt man das hinten alles???

    Also auf heben Bühne dan im ausgefederten Zustand schrauben locker dan mit zb. Getriebe Heber das Fahrwerk Hoch drücken und dan fest schrauben?????
  • Hallo sorry melde mich etwas zu spät.....


    Habe heute Mittag das mal gemacht was mir vorgeschlagen wurde....
    Hat super geklappt auf der linken Seite.... Die rechte Seite quietscht immer noch etwas aber habe nicht genug die Achse eingefedert..... Werde das mal die Tage nochmal in Angriff nehmen....

    Danke für die Tipps und die hilfreiche Ideen....
    :anbet: