PDC defekt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hallo Leute,

    Ich fahr seit 5 Jahren meinen E60 520i bj 2006.hatte nie Probleme.
    Jetzt das erste Problem, batterie ständig leer,Auto startet nicht mehr.
    Nach dem überbrücken,lief das Auto tadellos.
    Auto abgestellt,kein start mehr möglich.
    Also ab zum freundlichen in die Werkstatt.
    Erste fehlerdiagnose von BMW, Batterie defekt. Also neue Batterie montiert und im System angemeldet für 389 feinste Euros.
    Das ganze hielt dann eine Woche lang und schon stand er wieder mein 5er mit genau dem selben Problem.
    Also erneut zum freundlichen in die Werkstatt.
    2. Fehlerdiagnose....Lichtmaschine defekt.
    Lichtmaschine getauscht und dafür 725 Euro hingeblättert.
    Steig ins Auto,starte, bekomm sofort die Fehlermeldung PDC defekt.
    Also wieder rein,fehlerspeicher ausgelesen,mit dem Ergebnis, Sensor vorne Mitte links defekt.
    Der freundliche bmw Kundenberater hob die Hände und teilte mir mit,das sie am PDC nichts gemacht hätten,und das jetzt auch nicht sein Problem sei.
    Leute,das ist doch verarsche,oder?
    Kann es sein,dass beim Wechsel der lichtmaschine der Sensor zerschossen wurde???
    Bin brutal angepisst.... X(
  • Da hast du im Prinzip alles falsch gemacht. Batteriewechsel hätte jede freie Werkstatt hinbekommen und die hätten normalerweise nach dem Wechsel auch mal die Lichtmaschine gemessen. Hättest mal locker 50% gespart. Die PDC Sensoren gehen gerne auch mal einfach so kaputt und das wird nicht bei einem bleiben. So ein Sensor kostet bei BMW 180€ plus Arbeitszeit ( Stoßstange abbauen und wieder dranbauen ). Such dir eine freie Werkstatt und frag was die dafür haben wollen.
  • das kann man so pauschal nicht sagen. Aber natürlich kann man beides getrennt voneinander testen. Ich hatte das auch kürzlich - aber mit kompletten Weihnachtsbaum. Die lima lieferte teilweise deftige überspannung teilweise hat sie gar nicht geladen - getauscht. Batterie war schon 7 Jahre halt und hatte noch 20% kapazität - getauscht. Lass dir doch mal den Ausdruck der Messung deiner batterie zeigen wenn noch vorhanden - dann weißt du ob die wirklich defekt war ( z.b. zu oft tiefentladen ) oder einfach nur leer aber laden hätte gereicht