Kann das Öl da rein?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kann das Öl da rein?

    Hallo Zusammen

    Entschuldigt meine noch fehlende Vorstellung im entsprechenden Bereich, aber ich möchte diese dann machen, wenn das Auto bei mir ist, also in ca. 2 Wochen.

    Eine Frage habe ich jedoch einmal vorab:

    Ich habe noch gut 15 Liter Motoröl hier von meinem jetzigen Auto.
    Kann mir jemand sagen, ob ich das für meinen Zukünftigen noch nutzen kann?

    Das Öl was ich habe ist Liquy Molly Synthoil High Tech 5w40.
    Gemäss den einschlägigsten Seiten hat das von BMW wohl nur die Longlife-98 Freigabe und der E61 530xd den ich mir holen werde hat scheinbar Anforderung Longlife-04.

    Ist meine Recherche diesbezüglich korrekt?
    Im Netz lese ich aber oft von "hau einfach n synthetisches 5w30 oder 40 rein und gut ist".
    Ich bin selber keiner, der all zu viel auf irgendwelche oft realitätsfernen Vorgabens seitens der Hersteller gibt, allerdings weiss ich es in diesem Fall schlichtweg nicht besser.

    Wurde das Öl vielleicht einfach gar nicht mehr getestet für neuere Modelle und die fehlende Freigabe ist nur Formsache? Gibt es etwa Gründe, wieso ich dieses Öl nicht verwenden sollte?
    Ach ja, von diesen superlonglive Intervallen halte ich nicht viel.

    Aktuell habe ich ca. 2 mal pro Jahr gewechselt so nach gut 10, maximal 12 tausend Kilometern.
    Gruss
    Clis
  • Ich würde das Öl nicht in den Wagen kippen.
    15 Liter gutes Öl kosten ca 150€, ein neuer Motor oder ein neuer Wagen ein Vielfaches davon.

    Kauf bei deinem Diesel bitte ein Öl mit der BMW LL04 Freigabe. Ob Castrol, Mobil1 etc. ist ein Glaubenskrieg.
  • Prinzipiell kannst du dein vorhandenes Öl schon fahren. Aber mit LL98 solltest du halt nach spätestens 15tkm. wechseln. Schadet dem Motor sowieso nicht wenn man kürzere Intervalle fährt. Das einzige Risiko wäre halt ein zugesetzter Partikelfilter, denn muss man halt dann ausbauen und reinigen lassen. Aber das ist auch vom Fahrprofil abhängig. Deinen Motor machst du auf jeden Fall damit nicht kaputt.