Wer fährt hier V8 E60 Modelle? Welche laufleistungen habt ihr?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ja, mit ein bißchen Pflege und vernünftigem Umgang geht alles.

      Aber ab 100kg drehen sich mehr Leute aus dem Auto heraus, das bekommt der linken Seitenwange gar nicht.

      Und ein Foto von dem Sitz würde mich mal interessieren @Matthiasl
      Ich habe im Moment nur ein Problem: Drehzahlschwankungen im Leerlauf BMW 545i und Notlaufprogramm (MKL). Getauscht wurden:
      Zündkerzen, Zündspulen, Druckregelventile Zylinderkopfhaube, Luftmassenmesser, Tankentlüftungsleitung und -ventil, Integriertes Versorgungsmodul, Batterie, Lichtmaschine …
    • Matthiasl schrieb:

      Hab mir einen 550iA aus Mitte 2007 gegönnt. Fahrzeug hat 102.000 km und ist scheckheftgepflegt. Bis auf das durchgesessene Fahrersitzkissen alles in Ordung (soweit ich das bisher beurteilen kann).
      :thumbsup:

      Ein sehr gutes Fahrzeug! :thumbup:

      Hatte ich auch mal.



      Aber bitte, JEDES Jahr, egal ob du nur 4.000 Km oder mehr fährst, einen Ölwechsel durchführen.

      Ich hoffe, du weißt warum?

      Viel Spaß mit dem Rennpferd! :D :D :D

      Gruß
      Ralle
    • Paladin schrieb:

      Ja, mit ein bißchen Pflege und vernünftigem Umgang geht alles.

      Aber ab 100kg drehen sich mehr Leute aus dem Auto heraus, das bekommt der linken Seitenwange gar nicht.

      Und ein Foto von dem Sitz würde mich mal interessieren @Matthiasl
      das man irgendwann an den Wangen was sieht, da geh ich mit.
      Aber wie gesagt, bei den 5 e60/61 die bei jeweils 250tkm-355tkm verkauft wurden, war an den Sitzen nicht viel zu sehen. ( komfortsitze ) und bei uns ging es auch nur rein raus :)
    • 545i-Ralle schrieb:


      Aber bitte, JEDES Jahr, egal ob du nur 4.000 Km oder mehr fährst, einen Ölwechsel durchführen.

      Ich hoffe, du weißt warum?
      Ich finde diesen Wechselintervall auch vollkommen in Ordnung!
      Aber könntest Du bitte den letzten Satz nochmal genauer erklären, wenn es jetzt nicht um die hohe Motortemperatur gehen sollte :)
      Ich habe im Moment nur ein Problem: Drehzahlschwankungen im Leerlauf BMW 545i und Notlaufprogramm (MKL). Getauscht wurden:
      Zündkerzen, Zündspulen, Druckregelventile Zylinderkopfhaube, Luftmassenmesser, Tankentlüftungsleitung und -ventil, Integriertes Versorgungsmodul, Batterie, Lichtmaschine …
    • Paladin schrieb:

      545i-Ralle schrieb:

      Aber bitte, JEDES Jahr, egal ob du nur 4.000 Km oder mehr fährst, einen Ölwechsel durchführen.

      Ich hoffe, du weißt warum?
      Ich finde diesen Wechselintervall auch vollkommen in Ordnung!Aber könntest Du bitte den letzten Satz nochmal genauer erklären, wenn es jetzt nicht um die hohe Motortemperatur gehen sollte :)
      Ja endlich mal jemand der mal danach fragt.

      Kennt jemand den Olaf (boldy) hier???

      Bei ihm war ich, er ist ein V8- Spezialist hoch eine Million!!!

      Er zeigte mir die VSD Ventilschaftdichtungen von einem V8 der brav gemäß BMW den Ölwechel durch geführt hatte.

      Knüppelhart! =O =O =O

      Ergo, keine Dichtung mehr, also der Mist hier:



      Macht verdammt nochmal JEDES Jahr einen Ölwechsel, weil die Additive keine 3 Jahre halten.

      Dadurch werden die Gummis hart!

      Gruß
      Ralle
    • 545i-Ralle schrieb:

      Ja endlich mal jemand der mal danach fragt.
      Kennt jemand den Olaf (boldy) hier???

      Bei ihm war ich, er ist ein V8- Spezialist hoch eine Million!!!

      Er zeigte mir die VSD Ventilschaftdichtungen von einem V8 der brav gemäß BMW den Ölwechel durch geführt hatte.

      Knüppelhart! =O =O =O

      Macht verdammt nochmal JEDES Jahr einen Ölwechsel, weil die Additive keine 3 Jahre halten.

      Dadurch werden die Gummis hart!

      Gruß
      Ralle
      Alles klar, danke für die Erklärung! :thumbup:

      Und ja, Boldy kenn ich, da sind wir noch E34 gefahren ;)
      Ich habe im Moment nur ein Problem: Drehzahlschwankungen im Leerlauf BMW 545i und Notlaufprogramm (MKL). Getauscht wurden:
      Zündkerzen, Zündspulen, Druckregelventile Zylinderkopfhaube, Luftmassenmesser, Tankentlüftungsleitung und -ventil, Integriertes Versorgungsmodul, Batterie, Lichtmaschine …
    • als kleine Ergänzung zu den VSD s , es ist nicht nur der jährliche Ölwechsel , sondern auch der Wechsel nach max. 10000 km ! Je nach dem was zuerst eintrifft ! Wenn man 20,30 oder 40 tsd. km in einem Jahr fährt zerschlagen sich die Additive genauso ! Ebenso das richtige Warmfahren , man muss das Öl auch für eine bestimmte Zeit auf Betriebstemperatur halten , damit es richtig arbeitet .

      Ich habe auch viele Autos über 100 000 km gefahren ! Also auf einigen Autos 100000km drauf gefahren und bei mir war auch noch nie ein Sitz verschlissen ...und ich wiege auch knapp 90 kilo ! Mein 550 hat jetzt 172000 runter und der Sitz fühlt sich immer noch straff an und sieht auch noch gut aus ! Aber wie gesagt , mein Auto ist ein absolutes Langstreckenauto , seit mehr als 70tsd. km , keine Strecke unter 30 Kilometer gefahren eher immer zwischen 50 und 400km . Wenn ich mir aber das Auto von einem Kollegen angucke , ebenfalls e60 , aber keine Strecke über 15 km , dann ist es das krasse Gegenteil ! Auto ist zwar nur ein Jahr älter wie meins , hat um die 160000 runter und ist durchgekaut ohne Ende ! Will sagen man kann ein Auto auch schneller abnutzen , wenn man das will :D
    • GTS_Tarik schrieb:

      Willkommen im Club :)

      Ich hoff die laufleistung ist echt, denn die ist ganz schön niedrig für das bj.

      Welche Sitze hast du denn?

      Bei den km dürfen die noch nicht durch sein, eigentlich
      Hi. Das Fahrzeug hat Komfortsitze und wurde bei einem Audi Sport Autohaus gekauft. Bis auf das Fahrer-Sitzkissen hat die Innenausstattung kaum sichtbare Gebrauchsspuren. Scheckheft sieht auch plausibel aus. Daher denke ich mal das die Laufleistung passt. Bilder kann ich heute Abend mal hochladen.
    • Madmax71 schrieb:

      Paladin schrieb:

      Ja, mit ein bißchen Pflege und vernünftigem Umgang geht alles.

      Aber ab 100kg drehen sich mehr Leute aus dem Auto heraus, das bekommt der linken Seitenwange gar nicht.

      Und ein Foto von dem Sitz würde mich mal interessieren @Matthiasl
      das man irgendwann an den Wangen was sieht, da geh ich mit.Aber wie gesagt, bei den 5 e60/61 die bei jeweils 250tkm-355tkm verkauft wurden, war an den Sitzen nicht viel zu sehen. ( komfortsitze ) und bei uns ging es auch nur rein raus :)
      Hallo, anbei noch einige Bilder von der Innenausstattung
      Bilder
      • IMG_20190510_161525.jpg

        1,94 MB, 4.160×3.120, 13 mal angesehen
      • IMG_20190510_161620.jpg

        1,94 MB, 4.160×3.120, 11 mal angesehen
      • IMG_20190510_161551.jpg

        1,84 MB, 4.160×3.120, 10 mal angesehen
      • IMG_20190510_161535.jpg

        1,99 MB, 4.160×3.120, 14 mal angesehen
    • Gefällt mir auch gut, und den Fahrersitz habe ich mir bei der Beschreibung vom Aussehen her schlimmer vorgestellt
      Ich habe im Moment nur ein Problem: Drehzahlschwankungen im Leerlauf BMW 545i und Notlaufprogramm (MKL). Getauscht wurden:
      Zündkerzen, Zündspulen, Druckregelventile Zylinderkopfhaube, Luftmassenmesser, Tankentlüftungsleitung und -ventil, Integriertes Versorgungsmodul, Batterie, Lichtmaschine …
    • So Leute, ich bräuchte mal Tipps oder Erfahrungsberichte von euch.

      Folgendes :

      Mein E60 545i möchte gerne neue Bremsen haben (vorne) es ist mein erster Bremsen Wechsel bei diesem Wagen

      da meine Scheiben so langsam fällig sind, bzw mir das flattern aufn Sack geht. Meine Zimmermann Scheiben+Klötze sind nun seit ca 50000km drin. Die Klötze sind noch gut, werden aber logischerweise mit gewechselt

      Ich habe nun in der bucht 2 Sets gefunden, sprich Scheiben und Klötze.

      Original bmw kostet als Set
      Ca 430€(deutlich günstiger als bei leebmann24)

      ATE Set kostet
      281€

      Das ist dann schon deutlicher Preis unterschied.

      Teilenummer
      34116763824

      Kann jemand berichten ob und wie die Erfahrungen damit sind?

      Viel Auswahl gibt es für 348er scheiben ja nicht....