LCI Schalter Sitzheizung tauschen - gibt es verschiedene Schalter ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • LCI Schalter Sitzheizung tauschen - gibt es verschiedene Schalter ?

    Hallo,

    ich wollte die Schalter der Sitzheizung tauschen, da bei mir die Tasten etwas abgegriffen sind.

    - wie krieg ich die Schalter da ausgebaut ohne das es Kratzer gibt (muss die Blende entfernt werden oder kann man ggf. nur die Kappen tauschen ?

    - gibt es verschiedene Schalter ?

    Ich hab in der Bucht schalter gefunden, die optisch super sind, allerdings stört mich das Produktionsdatum auf dem Aufkleber und die Nummer die ich nicht zuordnen kann - passen die Schalter bei BJ 2/2010 ?

    Andere Schalter die ich finde haben die passende Nr. und sind z.B. aus 2009, sind aber so abgegriffen, das ich die nicht kaufen brauche...





    Danke

    Georg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von *Driver* ()

  • Die kompletten Schalter sind in der Blende eingeclipst - einfach mit einem kleinen Schraubenzieher raus hebeln. Wenn du vorsichtig bist und mit Gefühl arbeitest, gehen die problemlos ohne Kratzer raus.
    Nachdem die aber eh !nach hinten! aus der Blende raus müssen, würden da kleine Kratzer nix machen. (CIC-Blende muss also definitiv raus - dafür die große Leiste von der Mittelkonsole, Klimabedienteil und dann die Blende raus)

    Produktionsdatum ist egal. Funktionieren werden sie.
    Du kannst aber auch theoretisch deine Elektrik und Rückseite des Schalters weiterverwenden und nur die Frontkappen vom "neuen" Taster verwenden. Dafür kannst du die Rückseite wieder mit nem kleinen Schraubenzieher aushebeln und umbauen. Sind nur 4 Nasen.

    Ist selbsterklärend, wenn du sie in der Hand hast ;)
  • Danke - dann werde ich, wenn die Schalter da sind mich mal na die Arbeit machen - Vor allem der PDC Schalter ist so abgegriffen das man gar nicht mehr sieht was draufstand. Mich stört das halt, weil sonst sind im Auto so gut wie keine Gebrauchsspuren...
  • Ist wie gesagt echt easy und selbsterklärend.

    Wichtig ist: Keine Gewalt anwenden, sonst brechen dir die dünnen Stege.
    Am einfachsten mit zwei oder mehr kleinen Schraubenziehern oder ähnlichem an den entsprechenden Stellen arbeiten.
    Geht alleine - zu zweit wirds einfacher wenns wirklich sein sollte.