Acc2 Stop Go nachrüstung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Acc2 Stop Go nachrüstung

    Hallo möchte bei mir im e61 LCI 5/2008 das ACC mit stop&Go nachrüsten.

    Wie ich schon gelesen habe brauche ich

    2x SRR
    1x LRR
    1x LDM
    1x DSC
    Und diverse Kabel

    Muss beim e61 der stosstangenträger getauscht werden oder ist der gleich und die Löcher für die Sensoren sind schon drin?
    Genauso dir Sitzbelegungsmatte. Muss die getauscht werden.
    Vielleicht Kann mir jemand dabei helfen.

    LG und einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag
  • Sitzbelegungsmatte war bei mir ( 2009er ) keine verbaut und musste somit nachgerüstet werden.

    Träger kann bleiben, die Löcher sind schon vorhanden. Die SRR Sensoren werden mit Niete befestigt. Du kannst aber auch Gewinde in den Träger schneiden und die Sensoren schrauben falls du wie ich vergessen hats die Niete zu bestellen.

    Zum LRR brauchst du logischerweise noch den passenden Halter.

    Du brauchst auch noch den Lenkstockschalter zum verstellen des Abstandes zum Vordermann.

    Schau mal in meinen Beiträgen, ich hab den Krempel dieses Jahr auch nachgerüstet.
  • Musst die richtige für dein Fahrzeug bestellen. Gefühlt gibt es wohl 50 verschiedene. Ansonten ist es recht einfach, Bezug runter, Matte drauf kleben und wieder zusammen damit. Bezug kannst du dann einfach mit kleinen Kabelbindern fest machen, sparst du dir die Polsterzange. Zum testen kannst du die Matte auch einfach unter den Sitz legen, das einzige was dadurch beeinflußt wird ist die Standzeit bei S&G. Mit Matte IM sitz -> 5 Sekunden, Matte unterm Sitz -> 0 Sekunden.
  • Habe bei mir mal unter den sitz geschaut und ich habe ne Matte drin. Blauer stecker mit 3 Kabel drin. ob die Kabel bis zum Airbagsteuergerät liegen teste ich morgen
  • muss ich schauen. Musste keine Sitzbelegungsmatte einbauen. Die war schon drin und war auch komplett verkabelt gewesen. Also nur stosstange ab. Die Sensoren verbaut, die Styroporkörper angepasst und den kabelbaum, den ich penibel aus einen Schlachter ausgebaut habe, neu eingewickelt und verbaut. Dann alles codiert und es funktionierte alles auf Anhieb.
    Bilder
    • IMG-20190104-WA0028-1134x2016.jpeg

      573,1 kB, 1.134×2.016, 13 mal angesehen
    • 20181227_211714-1024x498.jpg

      111,93 kB, 1.024×498, 11 mal angesehen
    • 20181231_150728-1024x498.jpg

      160,88 kB, 1.024×498, 12 mal angesehen
    • IMG-20190102-WA0012-2016x1134.jpeg

      785,93 kB, 2.016×1.134, 11 mal angesehen
    • IMG-20190102-WA0025-1134x2016.jpeg

      433,06 kB, 1.134×2.016, 8 mal angesehen
    • 20190104_162026-498x1024.jpg

      101,27 kB, 498×1.024, 16 mal angesehen
    • IMG-20190102-WA0029-2016x1134.jpeg

      466,36 kB, 2.016×1.134, 13 mal angesehen
  • Saubere Arbeit, Gratulation!

    Bin auch schon lange am überlegen es bei meinem E63 zu machen, bin immer hin und her gerissen ob es sich noch lohnt :)

    Dachte immer man muss den Träger auch tauschen oder kann man die 2 SSR an den vorhanden nieten/anschrauben?

    Viele Grüße
    Pema