Fehler auslesen mit INPA

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo danke gerade dabei lappi zu kaufen,
      Aber das Problem liegt woanders getriebe verliert viel Öl, was erst mal gemacht wurden war vor ca 4 Wochen schon geil angeblich alles neu Dichtung hülse usw inkl Spülung.... Habe ich nun gehen was sie gemacht haben, Dose bremsenrriniger und Tuch mehr ist da nicht passiert, habe ich nun bemängelt mit einer Frist und das sie dafür sorge tragen und die Kosten tragen für s abschleppen
    • Das ist natürlich schlecht. Wenn Ölwanne und Dichthülse und Einfüllschraube richtig gemacht wurde, muss das absolut trocken sein. Kommt es aus der Dichthülse? Vielleicht ist die nicht richtig drin. Ich hab das bei meinem mal alles getauscht, die DH war definitiv das Schwerste - gerade die richtig auszurichten und richtig orientiert GANZ reinzudrücken. Daran werden viele Hobbyschrauber scheitern. Mach vorher ein Foto davon wie der Getriebestecker draufsitzt (Abstand Stecker zu Getriebe) und vergleich dann mit danach, falls sie dir das reparieren, aber dann auf was anderes schieben und Geld verlangen.
    • Neu

      Es macht Reparaturen am e60 schon deutlich einfacher. Mit einem Handheld/ kostenloser App kommt man schon ein Stück weiter. Wenn man sich natürlich komplett in die einschlägige Software reinfuchst, braucht man eigentlich keine Werkstatt mehr. Auch lässt sich bei entsprechendem Equipment per TeamViewer helfen.
      Diagnose? Klar, wie zu Opas Zeiten!