NK Bremssättel, taugen die was?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • NK Bremssättel, taugen die was?

    Servus zusammen,

    am kommenden WE bekommt mein Dicker komplett neue Bremsen auf die VA + HA. Ich habe festgestellt, dass die hinteren Bremssättel hinüber sind und ich neue verbauen werde. Ein Bekannter von mir hat an seinem E39 540i auf der HA Sättel von NK verbaut, der Preis 102€ pro Sattel. Für meinen 45er würden die knapp 100€ kosten.

    Hat einer von euch Erfahrungen mit der Marke NK?

    Bremsscheiben und Beläge werden diesmal von Ferodo verbaut.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gruss Löwenherz

    Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.
  • Ich habe 2015 einen Führungsbolzen für den Sattel VR von NK gekauft. War dann ein komplettes Set und kostete etwa 18 EUR. BMW wollte für einen Bolzen rund 20 EUR!

    Ersetzt habe ich dann also einen von insgesamt 4 Führungsbolzen an der Vorderachse. Vergangene Woche habe ich die Bremsbeläge vorne erneurt und ratet mal welcher Bolzen nach 3 Jahren beim aufdrehen(!) wie Butter abgeschert ist? Genau der von NK!

    Die originalen Bolzen sehen noch aus wie neu und sind mittlerweile 13 Jahre alt. Der von NK ist am Gewinde im Sattelträger wirklich total vergammelt. Selbst nach aufbohren des Gewinderestes konnte ich diesen nicht herausdrehen. Also gebrauchten Sattelträger und neuen orig. Führungsbolzen (18 EUR inkl. 10% Rabatt) verbaut.

    Mein Fazit: keine Brems(sattel)teile mehr von NK!
  • Preisunterschied ? Keine Ahnung

    Bei den NK Bremssättel waren die Führungsbolzen dabei.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gruss Löwenherz

    Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.