PDC ausgefallen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PDC ausgefallen

    Hallo zusammen,

    Von heute auf morgen ist mein PDC ausgefallen. Ich habe auch schon intensiv im Internet nach einer möglichen Ursache gesucht, konnte aber kein Post finden, der zu meinem Problem passt.

    Die Diode am Schalter über dem Aschenbecher blinkt.
    Lege ich den Rückwärtsgang ein, springt der Monitor nicht in den PCD Modus.
    Alle Sensoren sind tot.
    Ein Fehlercode ist nicht abgelegt.

    Ich fahre einen E 60 Baujahr 2005 mit Business Navi.

    Habt ihr irgendwelche Ideen?

    Vielen Dank und Grüße, Alex
  • Es sind mindestens 2 Sensoren kaputt bzw. hast du Kabelbrüche. Fehlerspeicher auslesen lassen, dann weißt du, welche Sensoren ein Problem verursachen.
  • Bei mir die selbe Problematik.
    Allerdings werde ich als Neuling aus dem Fehlerspeicher nicht schlau.
    Kann mir mal bitte jemand helfen?

    Nachtrag: Das knistern der einzelnen PDC-Sensoren konnte ich jetzt orten.

    Demnach ist HML=Hinten Mitte Links

    Nur bei VMR sind es beide mittleren Sensoren in der Stoßstange, die nicht knistern.

    Nunja, wieder was gelernt.

    Mit Wandlerleitungen sind die Kabel vom Steuergerät zum Sensor gemeint?
    Im Kofferraum jedenfall ist alles trocken, und die Stecker sehen aus wie neu, ich hatte alle 3 ab.


    Zweiter Nachtrag:
    Drittes Bild: Ich lerne immer noch dazu ;)
    Bilder
    • PDC-Fehler.jpg

      312,84 kB, 860×969, 14 mal angesehen
    • PDC-Fehler-2.jpg

      530,18 kB, 1.753×986, 7 mal angesehen
    • PDC-Fehler-3.jpg

      377,65 kB, 1.698×931, 12 mal angesehen
    Ich habe im Moment nur ein Problem: Drehzahlschwankungen im Leerlauf BMW 545i und Notlaufprogramm (MKL). Getauscht wurden:
    Zündkerzen, Zündspulen, Druckregelventile Zylinderkopfhaube, Luftmassenmesser, Tankentlüftungsleitung und -ventil, Integriertes Versorgungsmodul, Batterie, Lichtmaschine …

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Paladin ()

  • Hallo zusammen,
    Habe mir ein gebrauchtes SG besorgt und eingebaut. Prompt hörte das Lämpchen am PDC Schalter auf zu blinken und ein Fehler wurde angezeigt. Nun war es auch möglich, die Sensoren mittels Fingerauflegen zu überprüfen. Vorne schien ein Sensor tot zu sein. Ich entschied mich, die Zündung aus zu schalten und den Vorgang zu wiederholen.

    Zündung an, der Fehler war weg, PDC an und Finger auf den vermeintlich defekten Sensor gelegt und ich bekam einen Stromschlag. Ich konnte sogar einen Funken sehen.

    Ich denke, dass der Sensor einen Kurzen hat und so das SG zerstörte.

    Hat jemand eine Idee, wie ich überprüfen kann, ob der Sensor defekt ist, oder vielleicht doch ein Kabelbruch vorliegt?

    Grüße, Alex