Elektroprobleme bei Kälte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Elektroprobleme bei Kälte

    Moin,
    jetzt wo es kälter wird, melden sich wieder meine Elektronikprobleme:
    Dynamic Drive fällt aus, ab und zu kommt auch ein Fensterheber-Fehler.Letzten Winter war es noch etwas mehr, hab ich aber grad nicht im Kopf.
    Batterie kam neu ohne Verbesserung. Ich hatte dann die LiMa imVerdacht, allerdings wurde es wärmer und die Probleme verschwanden.
    Außerdem kommt man da wegen DD nicht ordentlich dran - der Regler liegtseit Monaten bei mir.
    Ich frage mich jetzt, ob es tatsächlich der LiMa-Regler sein kann. Wieso ist das temperaturabhängig?
    Soweit ich mich erinnere, war das im Sommer nie - vielleicht 1-2 Mal.
    Was könnte da noch verantwortlich sein? Fehlerspeicher machte mich letztes Mal auch nicht schlauer, muss ich jetzt aber nochmal auslesen die Tage.
  • Ich hatte ein ähnliches Problem mit der Bordspannung.

    Neue Batterie - keine Verbesserung

    Jedoch ladete meine Lichtmaschine im kalten Zustand nicht, hatte im Zigianzünder einen Voltmeter stecken, der mir immer Werte um 11,8- 12,1V anzeigte.

    Neu Lichtmaschine verbaut und seither keine Probleme mehr.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gruss Löwenherz

    Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.
  • Das war genau vor einem Jahr. Es trat bei Kaltstart des Motors auf, nach 2 - 3 Min. war dann alles ok, jedoch ladete die LM gut 10 km mit 14 - 14,6V um die Batterie wieder aufzuladen.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gruss Löwenherz

    Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.
  • Dann versuche das gleiche wie ich. Kauf dir einen Voltmeter für den Zigianzünder, dann kannst du die ganze Fahrt den Ladezustand kontrollieren. Ich hatte auch div. Fehler im FS stehen die aus Unterspannung resultierten.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gruss Löwenherz

    Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.
  • Dass die Spannung niedrig ist, hatte ich letztes Jahr schon festgestellt. Machte sich auch bei Fensterheber und Scheibenwischer (bei Regen besonders lästig) bemerkbar.
    Ich wundere mich nur darüber, dass die LiMa Temperaturabhängig Strom liefert.
    Bei der Batterie kann ich es noch grob nachvollziehen, weil sich das auf die gespeicherte Energie auswirkt. Aber beim Generator?
  • Und wenn du einen neue LM verbaust, dann bitte eine von Valeo. Der billige Chinaschrott taugt keinen Schuss Pulver, ich schreibe es die aus Erfahrung :/
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gruss Löwenherz

    Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.
  • Wenn man bei der Drecks-Kiste wenigstens mal irgendwo rankäme, würde ich ja einfach mal loslegen und Sachen zumindest mal ausschließen.
    LiMa-Regler liegt rum. Kabel zum Glühsteuergerät liegt rum. Da kommste nirgends hin.
    Zu BMW traue ich mich nicht, mit der Bastelkiste :lol:
  • Ans SG schon, aber nicht an LiMa, wo ja das andere Ende hin muss.
    Seit ich mir das Projekt angelacht habe, ist mir erst bewusst geworden, wie selten Dynamic Drive verbaut ist.
    Ohne hat man da nämlich keine Probleme. Mit kommste da nur schlecht bis gar nicht hin, ohne das ganze Teil zur Seite zu schieben, wo ggf. der Riemen neu gespannt werden muss.
  • Mir scheint als wenn du unbedingt irgendwelche Teile tauschen willst obwohl du überhaupt nicht weißt ob und was kaputt ist. Normal wäre es wenn du logisch vorgehen würdest und erstmal die Spannungen am Fremdstartpunkt und an der Batterie mit einem Multimeter messen würdest.
    Gruß Uli
  • Ivy_E60 schrieb:

    Dass die Spannung niedrig ist, hatte ich letztes Jahr schon festgestellt.
    Mit "festegestellt" meine ich, dass ich es gemessen habe.
    Meine Frage ist: Warum ist die Spannung - selbst mit neuer Batterie - nur bei Kälte zu niedrig?

    Ich habe absolut keine Lust, an der LiMa rumzufummeln. Deswegen habe ich diesen Thread erstellt. Vielleicht liegt das Problem ja woanders.