Diesel Ausstoß ist geil

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mach ein Rohr rein. Oder hol dir ein gebrauchten dpf und räum ihn lehr, ist doch nicht soooo schwer.
      Den kat würde ich drin lassen. Erstens hat er ne Funktion und 2. ist der Gegendruck des kats gewollt und in der motorkonstruktion berücksichtigt.
      Nur frag ich mich ernsthaft, warum bei einer Laufleistung von ca 80tkm solche Aktionen? Der dpf hält locker 300tkm.
      Jeder in blau der hinter dir fährt sieht das du kein dpf drin hast. Es ist nicht nur steuerhinterziehung, es ist fahren ohne Betriebserlaubnis, sprich auch ohne Versicherungsschutz. Das kann dich, im Schadensfall, deine Existenz kosten, ist es das wert?
    • Ich halte überhaupt nichts von dem ganzen DPF entfernen und AGR Off...

      Wenn mir das ständig Probleme macht dann kauf ich mir keinen Diesel und fertig....es muss halt zum fahrprofil passen.

      Von der zusätzlichen Umwelt verschmutzung und stinkerei will ich gar nicht erst anfangen....

      Aber gut, jedem seine persönliche Entscheidung ein geignetes Fahrzeug für seine Zwecke zu nutzen
    • Das schlimme ist ja.
      Man kauft ein 535d aus erster Hand mit richtig wenig km auf der Uhr.
      Bei der Laufleistung ist mit irgendwelchen Problem überhaupt nicht zu rechnen.
      Und was wird gemacht? Die Karre wird zerbastelt.
      Ich hatte noch nie Probleme mit dem Filter oder agr.
      Der letzte hatte 250tkm auf der Uhr, der vorletzte 350tkm. Ohne Probleme was die Bauteile angeht.
      Wenn das fahrprofil passt und alles in Ordnung ist ( zb Thermostate ) passiert da nix.
      Wie gesagt, das Risiko ohne be rum zu fahren, wäre mir es nicht wert!!