Glühstifte wechseln - bietet das hier jemand an (Berliner/Dresdner Raum)?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Du du bist wirklich der festen Überzeugung, dass es in Berlin und Umland keine Werkstätten gibt, die das übernehmen möchte? und zwar nicht für 750€! Kann ich gerade nicht glauben^^
  • Das sage ich doch nicht. Ich habe lediglich gesagt, dass 2 angefragten örtlichen Werkstätten den Auftrag abgelehnt haben und die offizielle BMW-Werkstatt (40km entfernt) 750€ dafür haben will. Bevor ich jetzt weiter durch die Gegend irre, dachte ich mir, ich frage hier mal an.

    Gerade auf fairgarage.de geguckt und hier wird der Aufwand mit 300-350€ beziffert ... das ist doch mal ein krasser Unterschied :O
    (ist nur die Frage ob da dass SG mit dabei ist. Die Glühkerzen alleine werden mit 160€ (netto) aufgelistet und 100€ (netto) Arbeitslohn, demnach eher nicht)

    Hinzu kommt ja aber noch, dass ich die Drallklappen gerne ausgebaut haben möchten ... wenn man den Zylinderkopf schon einmal runter hat. Muss ich mal anfragen ob die Werkstätten "solche" Veränderungen machen.
  • Momentchen ;) Welches Baujahr ist dein 525D? Der LCI hat nämlich gar keine Drallklappen. Und zum Entfernen müsste nur die Ansaugbrücke abgebaut werden und nicht der Zylinderkopf ;)
  • Vassago schrieb:

    Momentchen ;) Welches Baujahr ist dein 525D? Der LCI hat nämlich gar keine Drallklappen. Und zum Entfernen müsste nur die Ansaugbrücke abgebaut werden und nicht der Zylinderkopf ;)
    Den Zylinderkopf kann er doch trotzdem runtermachen ... :D

    Nur ist das überhaupt nicht von Nöten. Du mußt die Ansaugbrücke abbauen , um an die Glühkerzen und ans Steuergerät zu gelangen. Und wenn die Ansaugbrücke ab ist, siehst du, wenn du welche hast, die Drallklappen.


    Habe ich es nur übersehen, oder hast du gar keine PLZ angegeben, wo du wohnst. So findet sich natürlich niemand in deiner Nähe, um zu helfen. :apaul:
  • Vassago schrieb:

    Momentchen ;) Welches Baujahr ist dein 525D? Der LCI hat nämlich gar keine Drallklappen. Und zum Entfernen müsste nur die Ansaugbrücke abgebaut werden und nicht der Zylinderkopf ;)
    Da seht ihr mal was für ein Fachmann ich bin :kap:

    Es ist ein LCI von BJ 11/2009 mit 180T auf dem Tacho. Mit 80T habe ich ihn übernommen. Schätze es sind noch die ersten Glühkerzen und das erste SG. Also wenn dieses Modell gar keine Drallkappen hat wäre das super, eine Sorge weniger :respekt:

    Habe auch mal den Standort präzisiert.