Getränkehalter aus dem MB W/S 211 nachrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Getränkehalter aus dem MB W/S 211 nachrüsten

      Hallo verehrte Gemeinde, nachdem ich nun seit ca. 4 Wochen einen 530d VFL mein eigen nenne, welcher mit dem allermeisten Schnickschnack bereits ab Werk ausgerüstet ist, stellte sich mir doch eine wichtige Frage......
      Wie zum Teufel kann ein Fahrzeug mit einem Grundpreis der schon 2006 manchem den Schweiß auf die Stirn treiben mochte in einer wirklich gut ausgestatteten Variante ohne Cupholder/Getränkehalter geliefert werden. Da mir persönlich aber die Nachrüstung eines kompletten Armaturenträgers nur wegen eines Getränkehalters doch etwas übertrieben schien habe ich mir Gedanken gemacht wie man hier günstig zu einem suffizienten Ergebnis kommen kann. Da ich vor dem BMW einen S211 (E-Klasse) Mercedes hatte, fiel mir der stylische Getränkehalter aus der Mittelkonsole in diesem Fzg ein. Nach längerem Suchen in meinem Fundus habe ich dann auch noch einen aufgetan. Also stellte sich nur die Schwierigkeit wie bekomme ich den möglichst einfach in das vorhandene Mittelkonsolenfach integriert. Nach dem ich kurz mal die Abmessungen mit dem vorhandenen Platz verglichen habe, stellte ich fest das der Platz zwar grundsätzlich ausreichend wäre, der Telefonhalter aber weichen müsste. Also gut, ran ans Werkzeug......
      Zuerst habe ich gehofft es würde funktionieren ohne die Mittelkonsole auszubauen. Daher verzeihe man mir den etwas umständlichen Weg. Es geht eindeutig besser wenn die Mittelkonsole ausgebaut wird (Anleitungen hierzu findet man ja überall im Netz). Zuerst wird die komplette Einheit mit den 3 Schrauben TX 20 von unten losgeschraubt, hinten angehoben und rausgezogen. Dann muss nur der Handyhalter ausgebaut werden (braucht ja heutzutage eh keiner mehr), ist die kleine TX10 in FR links, dann lässt sich die komplette Einheit vorsichtig raushebeln. Voila, Platz für den Getränkehalter. Dieser muss nun noch etwas angepasst werden. Hierzu werden die Rastnasen und das kleine Kreuz auf der Unterseite entfernt und die Ränder ein wenig abgerundet damit sie besser zu dem runden Boden passen. Anschließend 2 kleine Löcher in die Schale und der Halter gebohrt. Den ganzen Rand mit etwas Sekundenkleber eingestrichen um einen optimalen Halt zu erreichen und das ganze vorsichtig miteinander verschraubt. Fertig..... Einbau in umgekehrter Reihenfolge. Dauer mit Demontage der Mittelkonsole ca. 2,5 h. Kosten ca. 50 Eur für Getränkehalter Schrauben und etwas Kleber. Habe mich dafür entschieden weil ich die Lösungen für Lüftungsgitter nicht schön finde und auf diese Weise nicht ins Design des Innenraums eingegriffen wird. Wenn man den Halter nicht braucht, Klappe zu und schon ist wieder alles wie Original.



      Ich hoffe dem einen oder anderen damit weiterhelfen zu können.
      Bei Fragen oder Anregungen dürft ihr mich gerne kontaktieren.