VFL Komfortsitze in LCI

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • VFL Komfortsitze in LCI

    Moinsen,

    Da mein 09er LCI leider keine Komfortsitze hat würde ich diese gerne nachrüsten. Folgende Ausgangsituation ergibt sich jetzt:

    Vorhanden sind teilelektrische Sportsitze, rein sollen Komfortsitze aus einem 2005er mit Sitzklima und Massage.

    Meine Frage wäre:

    Ich hab gelesen das die Komfortsitze auch im VFL schon aktive Kopfstützen hatten, stimmt das so? Wenn nein, reicht es wenn ich die aktiven Kopfsützten auscodiere?
    Reicht es die Schalter in der Mittelkonsole gegen welche mit Kühlung und Massage zu tauschen und das Fahrzeug entsprechend zu codieren?

    Danke.

    Gruß
  • Servus,

    dazu gibt es gefühlt mindestens 20 Threads. Als Laie sag ich einfach mal, dass es nicht reicht, das Schaltzentrum in der Konsole zu tauschen. Es werden einige Kabel zu verlegen sein.
  • Es wäre nicht so als ob ich vorher nicht gesucht hätte.

    Einer meint: Mann muss es nur tauschen und codieren ( Umrüstung VFL vollelektrische Sitze auf Komfort mit Klima )

    Der nächste meint: Da müssen die Sitzkonsolen getauscht werden ( beim Umbau von VFL auf LCI )

    IMHO müsste es P&P funktionieren da der LIN Bus ja wegen der Heizung schon am Sitz anliegt genauso wie Strom für die elektrische Verstellung. Auf Memory kann ich verzichten. Die Frage ist: passen die Sitze mechanisch ( ohne Umbau der Konsolen ) vom VFL in den LCI und sind die Steuergeräte kompatibel ( Sitze werden KOMPLETT mit STG getauscht )
  • path83 schrieb:

    Moinsen,

    Da mein 09er LCI leider keine Komfortsitze hat würde ich diese gerne nachrüsten. Folgende Ausgangsituation ergibt sich jetzt:

    Vorhanden sind teilelektrische Sportsitze, rein sollen Komfortsitze aus einem 2005er mit Sitzklima und Massage.

    Meine Frage wäre:

    Ich hab gelesen das die Komfortsitze auch im VFL schon aktive Kopfstützen hatten, stimmt das so? Wenn nein, reicht es wenn ich die aktiven Kopfsützten auscodiere?
    Reicht es die Schalter in der Mittelkonsole gegen welche mit Kühlung und Massage zu tauschen und das Fahrzeug entsprechend zu codieren?

    Danke.

    Gruß
    Hallo Path83

    Hätte möglicherweise Interesse an deinen Sportsitzen, sind voll oder Teilelektrisch.
    Schicke mir ne PM wenn du die abgeben möchtest
  • Kurzes Feedback zum aktuellen Stand:

    Plug and Play ist es leider nicht. Die Sitze mit integriertem Steuergerät ( also vollelektrisch mit Memory ) haben einen seperaten Stecker zur Stromversorgung ( genauer gesagt Strom und Can-Bus ) der bei den teilelektrischen Sitzen am großen Gelb/Schwarzen Stecker mit anliegt. Ich warte jetzt auf den Stecker, und schaue dann mal weiter wie es aussieht.
  • Es gibt neuigkeiten:

    Can Bus an den Sitz gelegt, Fahrzeug codiert ( Sportsitze raus, Comfortsitze rein und im 2ten Anlauf noch Memory dazu ) und siehe da:

    Nichts geht! Über die Diagnose kann ich die Sitze verstellen, sonst sind sie aber leider Tot.

    Jemand eine Idee? Ich vermute es liegt an den Türsteuergeräten die meiner ( vermute ich mal, da kein Memory ab Werk ) nicht hat.

    Gruß
  • Es scheint zu funktionieren.

    Eben mal K-Bus angelegt und siehe da: Nichts!

    Dann noch auf Pin 11 am Sitzstecker Masse angelegt und siehe da, es funktioniert.

    Gleich mal die Leitungen korrekt legen und noch den Fahrersitz dazu einbauen und mal schauen ob es immer noch funktioniert :)


    #Nachtrag:

    Es scheint alles zu funktionieren. Schön ist auch das die Außenspiegel anscheinend immer Memory Spiegel sind, die fahren auch schön da hin so wie eingespeichert wurden.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von path83 ()

  • Um das ganze hier mal abzuschließen. Folgendes ist nötig um im LCI die VFL Sitze zu verbauen:

    - K-Bus Leitung vom SZM hinter dem Handschuhfach Pin 2 zu den Sitzen Pin 2 legen.
    - Masse an Pin 11 der Sitze.
    - CAN Bus an Sitze legen ( am besten vom LSZ ).
    - den FA um -CAKK ergänzen zum deaktivieren der Aktiven Kopfsützen.
    - ( bei Bedarf ) Sitzbelegungsmatte ( SBE ) auscodieren UND abstecken(!). Mit angesteckter Matte bleibt der Fehler vorhanden.
    - FA um Memory, Komfortsitze und eventuell Aktivsitze und / oder Sitzbelüftung erweitern und vorherige Ausstattung entfernen.
    - FA in CAS und LMA schreiben.
    - KGM, SZM, ABG ( ACSM ) einmal neu codieren.

    Fertig.

    Falls vorher schon Vollelektrische Sitze verbaut waren entfällt das ziehen der CAN und K-BUS Leitungen!

    Würde ich es nochmal machen? Vermutlich nicht. Die Komfortsitze sind zwar wirklich gut, die Sportsitze waren aber nicht bedeutend schlechter.
  • Bei auscodierter Sitzbelegungserkennung löst der Airbag immer aus, auch wenn niemand drauf Sitz. Führt zu Problemen mit der Versicherung wenn bei einem Unfall der Airbag auslöst und keiner drauf saß. Diese Lösung wurde nämlich auf Wunsch der Versicherungen eingebaut da diese ungern unnötigerweise Armaturenbretter tauschen. Die saubere Lösung ist die passende VFL Matte einzubauen. Auch sollte man bedenken wenn ein Kind vorne Sitzt löst der Airbag voll aus und nicht wie vom Hersteller vorgesehen abgeschwächt, ist ein 2-stufiger Airbag und geht je nach Gewicht des Beifahrers auch in Stufe 1 auf.
  • @DrDeath,

    Du hast natürlich recht aber versteh mich bitte nicht falsch: Die Punkte die du da auflistest sind mir ( für mich ) egal. Warum?

    - Falls es zu einem Unfall kommen sollte bei dem die Airbags auslösen, dann ist die Kiste sowieso hinüber. Immerhin reden wir hier über einen fast 10 Jahre alten 5er mit Diesel Motor. Gehen wir mal von einem Frontalunfall aus: Stoßstange, Scheinwerfer, ACC, PDC, sämtliche Kühler, Frontmaske, Haube, eventuell Kotflügel, da kommt es auf den Beifahrerairbag und das Amaturenbrett nicht mehr an da der Schaden weit über dem Wert des Fahrzeugs liegt.
    - Haben Kinder auf den vorderen Sitzen nichts zu suchen. Außerdem habe ich keine Kinder, möchte keine Kinder und nehme auch keine Kinder mit. Für andere mag das natürlich relevant sein.

    Was das auscodieren der Matte für folgen hat ist mir bewusst gewesen und wenn es nicht so ein riesen Aufwand wäre die Matte zu tauschen würde ich es vieleicht sogar machen.