Tcu 1.5 Telefonbuch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TomoR schrieb:

    Wenn $633 ist in FA dann nur MASK codiere mit leerere .Man datei.
    Alles klar werde heute machen, ich hab gestern was codiert und jetzt wenn mich jemand anruft steht im iDrvie der Name des anrufas früher ist nur die Nummer gestanden, aber ich kann weiter hin nicht über den iDrvie auf Adressbuch zugreifen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 525d turbo ()

  • Hi, ich erlaube mir deinen Thread auszunutzen. Hast du deinen Weg gefunden?

    Ich habe heute per Paketdienst die gebraucht erstandene TCU 1.5 erhalten. Morgen möchte ich diese einbauen und Codieren. Nun habe ich diese Anleitung angesehen und möchte es dementsprechend umsetzen, nur weiß ich nicht, ob all diese Schritte notwendig sind.

    Bauteil umbauen
    FA ändern: $638 entfernen und $633 einfügen
    CAS mit FA beschreiben
    Dann LMA? Auch mit FA beschreiben. Ist das nicht ein Lichtsteuergerät?
    Mit leerer MAN beschreiben
    ....
    Jetzt das eigentliche: Mein Fahrzeug E60 Navi Prof. BJ2003 EZ 2008 mit funktionierender SOS-Taste (wenn ich klicke, wird mein Ort angezeigt und die 110oder 112 gewählt.) Habe keinen Vertrag mit BMW.

    Wieso soll man, laut Video:
    Internal-bt usw. Abschalten? Oder sogar internal-sim auf inaktiv? Danach funktioniert die SOS Taste doch nicht mehr, oder?

    Oder istbdas Video für Fahrzeuge ohne die Taste?
  • Tach und Servus 525d, ich habs!!! Und hoffe es klappt auch bei dir!! Erst hatte ich den Fehler, dass das Telefonbuch nicht synchronisierte und trotz funktionierender telefonie im Display Simkarte einlegen stand.

    Was habe ich gemacht? (Quelle)

    Alles wie im Video, bis auf die letzten Einstellungen, weil ich den SOS-Knopf habe.

    Dann, der entscheidende Punkt!!!
    FA Zeitkriterium geändert von #0903 (bei dir wohl anders) auf #0305. Anschließend Cappl ausgelesen und mit leerer .MAN überspielt. Anschließend FA wieder von #0305 auf original #0903 (bei dir wohl anders)

    Danach per gleichzeitig gedrückter Laut/Leise-Taste, CD- und DVD-Auswurftaste das Cappl neugestartet und siehe da, es läuft. KLICK ZUM BILD

    Ich drück dir die daumen!