Stossdämpfer Laufleistung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die KomBei mir sind H&R 35mm Tieferlegungsfedern v+h und Bilstein B4 Dämpfer verbaut, bin zufrieden damit. Alus sind 8,5x19 mit 245er rundrum.
    die Kombi klingt ganz gut allerdings mit 17 zöllern sollte man genug Restkomfort haben? Sind die B4 auf Dauer haltbar mit 35mm Federn? Sollen ja nicht so haltbar sein. Die B6 wären sicher geeigneter aber hab bedenken, dass die zu straff sind.

    Manche behaupten ja Bilstein hätte an Qualität nachgelassen und nicht mehr so gut wie früher...
    Ich hoffe, dass die Sachs Supertouring nicht zuuu soft ist.
  • will nochmal kurz was zum ursprünglichen Thema sagen:

    Ivy_E60 schrieb:

    Meine Stoßdämpfer vorn habe ich mit 254tkm getauscht. Einer fing an zu ölen und die hatten zugegebenermaßen die vorangegangen 10tkm auch etwas Arbeit.
    Bei 262tkm habe ich auf Gewinde gewechselt. DIe hinteren Dämpfer konnte ich mit einem Finger eindrücken und sie kamen auch nicht mehr hoch.

    PS: Habe einen Satz vordere Stoßdämpfer übrig, nur 8.000km gelaufen
    welche haste denn über?
  • geht ja sogar vom Preis...

    Würde ich dann gerne mal probefahren :)

    Hab für meinen Set Sachs Supertouring incl. Domlager Staubkappen usw für VA und HA etwa 480 euro ausgegeben. Fehlen evtl nur noch die Sachs Federn für etwa 130 euro.

    Hoffe ich werde den wechsel deutlich spüren.
  • Memo schrieb:

    die Kombi klingt ganz gut allerdings mit 17 zöllern sollte man genug Restkomfort haben? Sind die B4 auf Dauer haltbar mit 35mm Federn? Sollen ja nicht so haltbar sein. Die B6 wären sicher geeigneter aber hab bedenken, dass die zu straff sind.
    Manche behaupten ja Bilstein hätte an Qualität nachgelassen und nicht mehr so gut wie früher...
    Ich hoffe, dass die Sachs Supertouring nicht zuuu soft ist.
    Sind jetzt knapp 40.000 km drin und keine Probleme oder Schwächen damit, bin zufrieden damit. Reisekomfort ist vorhanden und zu straff sind sie auch nicht.
    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Gruss Löwenherz

    Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.
  • Genau das heißt es. Der Dämpfer B4 und auch B6 ist zu lang für Sportfedern. Die B8 gehen, verrecken aber sehr zügig, da die zuweit einfahren, wenn man kurze Federn fährt. Also selbst bei 35mm H&R Federn sind mir 2Satz Dämpfer verreckt und Bilstein ist, sagen wir mal vorsichtig, nicht Kundenorientiert. Sachs hab ich jetzt drin, die funktionieren mit einem ordentlichen Restkomfort.
    Diagnose? Klar, wie zu Opas Zeiten!
  • Hätte nicht gedacht dass die B4 und besonders die B6 so schnell mit 35mm Federn verrecken.
    Dabei sollen die ja dafür geeignet sein.

    Welche Sachs Dämpfer haste jetzt drin?
    Im Zweifel nehm ich die Sachs Serienfedern.
    Wobei ich die Sachs Advantage Dämpfer oder die B6 Dämpfer gerne mal testen würde.