Wer hat mit ferodo eco friction erfahrungen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wer hat mit ferodo eco friction erfahrungen?

    Hy,

    hat jemand schon mal die ferodo eco friction verbaut und kann was dazu sagen? Laut testberichten und Internet soll der Bremsweg sich erheblich verkürzen...

    Zitat:

    Die Eco-Friction Bremsbeläge verbesserten die Bremsleistung des VW Golf bei einer Geschwindigkeit von 100 km/h um 10 Prozent und bei 115 km/h sogar um 17 Prozent. Die Bremsleistung des Renault Captur stieg bei gleichen Ausgangsgeschwindigkeiten um jeweils 10 und 15 Prozent. Beim Peugeot Boxer und Fiat Ducato verkürzten sich die Bremswege um 12 beziehungsweise 16 Meter.

    Wäre cool wenn das jemand bestätigen könnte...wäre ja eine günstige alternative zu den EBCs...für meinen 3.0i X3 suche ich gerade Scheiben und Klötze...die Ferodo klötze kosten nur 55€ als Friction...

    In Verbindung mit Brembo scheiben sollten die recht gut funzen... bin gespannt was ihr sagt.
  • Klingt gut nur allein fehlt mir der Glaube.
    Es kommt ja in Punkto bremswirkung ja immer auf die Produkte an die vorher drin waren.
    BMW hat es ja endlich geschafft, ne vernünftige Bremse einzubauen. War vor dem e60 ja nicht so.
    Davon ab, kenn ich ( beim e60 ) keine besseren Scheiben wie die originalen.
    Auch die Beläge sind, abgesehen das sie stauben wie Sau richtig gut.
    Ich hab die redstuf drin, die gehen bei normalen Temperaturen und wenn sie heiß sind auch richtig gut. Nur im Winter bei kalter Bremse beißen sie nicht so heftig.
    Meine klare Empfehlung oem Scheiben und die ebc Beläge.
    Beim bremsen ist aber auch die Fahrbahn und vor allem der Reifen ausschlaggebend.
    Laut meinem reifenhändler beträgt der Unterschied zwischen a und e ( bei Nässe ) 17 Meter aus 100km/h. Will nicht wissen wie das aus 200km/h aussieht, da werden es über 50 sein und das ist heftig.
  • Madmax71 schrieb:

    Meine klare Empfehlung oem Scheiben und die ebc Beläge.
    Ich fahre auch OEM Scheiben mit EBC Redstuff Belägen. Bis jetzt die einzige Kombination mit der ich wirklich zufrieden bin. Für mehr Bremsleistung sollte man aber in Richtung Yellowstuff oder Bluestuff gehen. Dafür dann aber mit extremer Bremsstaubentwicklung.

    @Faucher welche EBC Beläge fährst du den im Moment?
  • Hy, leider gab es ja für meinen 6er keine ebc scheiben...die wurden ja nicht mehr Hergestellt...leider :( Musste dann zwangsläufig auf Zimmermann Serie und black stuff umschwenken...läuft und funktioniert.

    Für den alltags x3 brauche ich keine EBC Bremse... hab mal bisl über den Tellerrand geschaut und die Ferodo mit guten Ergebnissen gefunden...leider nicht vn einem Forenmitgleid..
  • Ja ebc hat es bei der großen Bremse nicht ohne Grund eingestellt.
    Die oem Scheiben sind 2 Teilig. Damit verzieht die Scheibe sich nicht.
    Zu den Belägen. Im normalen Bereich sind die redstuff völlig ausreichend.
    Die yello oder Blue bremsen nicht besser, es ist nur so das sie höhere Temperaturen abkönnen ohne das es zu feding kommt. Nur im normalen Straßenverkehr wird niemand mehrfach hintereinander von 250 hart auf zb 50 bremsen.
    Wenn man, warum auch immer, mit dem 2 Tonnen Dampfer auf die Rennstrecke will, wo man halt öfters hintereinander scharf bremsen muss, der braucht die yello oder Blue.
    Zu den Scheiben, da gibt es zu oem keine Alternativen. Die Zimmermänner bringst mit den Reds zum reisen. Die können die Hitze nicht ab. Im Gegensatz zu den oem Scheiben.
  • Hy, danke für die Erklärung aber ich verbaue EBC seit lass mich lügen 10 Jahren? ;) Blau und Gelb habe ich bisher nicht verbaut noch gefahren....aber über die Gelben höre ich von meinen Tuning Jungs immer wieder gutes...

    Hab mich bewusst für die Zimmermann black stuff Kombi entschieden. ;) läuft bisher stabil...was ich erst beim umbau bemerkt habe war, das der Vorbesitzer schon auf die Zimmermänner gegangen ist mit einem Serien Belag Weiß nicht mehr welchen Hersteller...lief bis zum Ausbau auch ohne Probleme.

    Ich habe für den X3 die Friction Ferodo mit den Brembo Serien scheiben bestellt... Bin gespannt ob der Belag hält was er verspricht.