Musik über Bluetooth im CCC bedienen – endlich

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ok, d.h. ich muß einfach einen Codierer finden, der bei meinem CCC einen MP3 CD Wechsler codiert/freischaltet. Der non MP3 CD Wechsler wird auch mit dieser neuen Codierung vom CCC laufen.

    Das mit dem "SA iPod" würde in dem Fall dann entfallen. Ein Softwareupdate und Gesamtflashen gibt es für den E64 eh nicht mehr, dann sollte das mit dem geänderten FA ja auch nicht so schlimm sein.

    Warum hat BMW nicht gleich von Anbeginn MP3 bei CD/DVD-Laufwerk und beim CD Wechsler ab Werk aktiviert :spinnen: ???

    Das würde uns einiges an Ärger und Aufwand ersparen.
  • Hallo Freunde,

    mir hier prima Informationen geholt, Zeit etwas zurückzugeben! Hier mein Bericht zum erfolgreichen Einbau vom MR12V :thumbsup:

    Mein Fahrzeug siehe paar Einträge weiter vorne: E64 VFL BJ04/2006, CCC, Ori CD-Wechsler, MP3 Funktion auf Cd&DVD-Laufwerk, nicht am Wechsler (kann ja kein MP3).

    Bestellt habe ich das hier: amazon.de/Bluetooth-Freisprech…12V&qid=1587040204&sr=8-2

    Gekommen ist genau das Teil mit dem "MR12V" Aufdruck von den vorderen Seiten dieses Freds. Lieferzeit trotz Corona gerade mal 1 Woche.

    Mich dann dem TIS entlanggehangelt u.a.: newtis.info/tisv2/a/de/e64-630…io-cd-dvd-changer/PHSjllQ

    - Batterie Minus ab
    - Fussraumverkleidung ab
    - Handschuhfach raus (dann ist besser Arbeit, Kabelverlegen etc)
    - Cd-Wechsler raus
    - Cd-Wechsler Träger raus, Grundplatte (aus Aluplatte selber was geschnitten) für MR12V drangeschraubt, wieder montiert
    - Oristecker MOST Bus und Stromversorgung zerlegt (alles easy mit kleinem Schraubenzieher, Nasen vorsichtig abheben, keine Metallfeder ab notwendig)
    - Steckerträger vom Glasfaser Kabelsatz vom MR12V getrennt
    - Steckerträger mit Ori-Glasfaser verbunden. Alles Plug&Play!
    - Strom beim Orianschluss CD-Wechsler abgenommen, Dauerplus wie gewünscht
    - MR12V eingestellt, bei mir mit: OFF OFF ON ON (=E6X mit Cd-Wechsler & MP3)
    - MR12V angeschlossen und auf Grundplatte sauber montiert (Doppelseitiges Klebeband & Kabelbinder)
    - Cd-Wechsler Öffnung mit schöner handgeschnitzter schwarzer Kunststoffblende abgedeckt, nur Front MR12V bleibt frei sichtbar
    - Alles wieder zusammen
    - Batterie Minuspol wieder dran, ca. 2h off mit allen Nebenarbeiten. Keine Fehlermeldungen oder initialisieren (habe Dynamic Drive, Aktivlenkung, etc.), nur Uhrzeit&Datum.

    Fazit:
    Umbau absolut kein grosser Akt. Bisserl Gefühl, Schraubererfahrung, 2h Zeit und ein Bier und gut ist's.
    Volle Funktionalität ("grosses Menü") ohne Programmieren, ggf wurde meiner Original ohne MP3 Freischaltung (VFL BJ2006?) ausgeliefert und das bei einem Service von BMW mit +KMP3 und CCC_MP3 full später nachgeholt? Wie auch immer, probiert es einfach aus.

    Also, Bedienung top, alles über i-Drive & Lenkrad. Ori-Freisprech normal weiter zu nutzen, Bluetoothstreaming mit super Soundqualität am Logic7, MP3 Tags auch bei Radiopodcast. Mehrere User am MR12V, hin und her zw. Musik und Ori-Freisprech bei anrufen. MR12V "fühlt" sich in der Funktion gleich wie FM oder CD an.

    Bin superhappy und kann das wirklich nur jedem empfehlen der im Fahrzeug gerne Musik/Podcasts hört.

    Codieren werde ich trotzdem was, weil ich ein paar Funktionen jetzt haben möchte wie z.B. bei Weiterschalten zu nächster Audioquelle Radio "AM" überspringen (-> CAPPL: AM Tuner überspringen: AMBANDS nicht_aktiv), Verdeck mit Schlüssel schliessen, usw., siehe: obdexpert.de/codieren/index.php?section=kat3

    Beim Einbau leider Fotos machen vergessen :zzz: , deswegen viel Text hier, hoffe der Bericht liest sich nicht zu lange. Nochmals besten Dank für eure Rückmeldungen bevor ich das Projekt begonnen habe. Bei Fragen gerne melden.

    bg, bleibts gesund
    abapril
  • Hallo liebe Leute,

    Ich verliere bald den Verstand mit dem Mr12volt.

    Folgendes das Gerät wurde wie auf dem Video einbaut allerdings läuft die Stromversorgung über die Stromdiebe die dazu geliefert wurden.
    Ich habe ein CCC navi vom
    Werk mit 6 fach cd Wechsler im Handschuhfach. So nach dem ich es einbaut habe funktioniert mein idrive Controller nicht bzw. Habe garkein Zugriff mehr auf mein navi. Woran könnte das liegen muss ich irgendwas freischalten codieren?
    oder wo könnte das Problem liegen ich blicke auch bei den DIP nicht durch was OFf oder On ist. Danke für eure Hilfe
  • Jigo_E61 schrieb:

    oder wo könnte das Problem liegen ...
    Hier wäre es hilfreich genau zu beschreiben WAS Du WO verbaut hast.
    Viele haben den CD-Wechsler anstelle des Mr12-Volt eingebaut.
    Bei Dir ist mir nicht ganz klar ob der noch mit dranhängt, oder nicht, und wo genau das Mr12-Volt dran angeschlossen ist.

    @*Driver* bist Du weitergekommen?
    Ich habe eben nach Teilen im Internet gesucht, da musste ich bei folgendem an Dich denken: ars24.com/dab-nachruestung/142…ung-fuer-digitalradio-dab
  • Jigo_E61 schrieb:

    ... blicke auch bei den DIP nicht durch was OFF oder ON ist ...
    habe es ja selbst vor kurzem eingebaut. bei meinem war die ON seite markiert, im auslieferungszustand war alles OFF. wenn du dir nicht sicher bist probiere halt die gespiegelte einstellung der schalter, kaputt werden kann ja nichts.

    wenn der most ring geschlossen ist (dabei der cd-wechlser weg, an seinem most anschluss das MR12V sitzt) müsste idrive und navi in jedem fall funktionieren.

    wahrscheinlich muss bei deinem fahrzeug auch gar nichts codiert werden damit das MR12V funktioniert.
  • noch ein Tipp sofern ihr beim MR12V einbau codieren müsst.

    wenn ihr in der "fachwerkstatt" seit um beim CCC MP3 full, einen FA, etc. zu codieren, nehmt in
    jedem fall folgende codierung auch gleich mit vor:

    Steuergeraet: CAPPL

    NEXT_SOURCE
    aktiv
    AMBANDS
    nicht_aktiv

    muss beides (!) codiert sein das es funktioniert.

    wenn ihr dann auf eine der frei belegbaren lenkradtasten "nächste Entertainmentquelle" legt, wird mit der
    oben genannten codierung der AM tuner übersprungen, dh. ihr kommt von FM direkt zu CD ohne das lästige
    doppelte drücken der lenkradtast mit dem AM rauschen dazwischen. mit dem idrive lässt sich der AM tuner
    nach wie vor normal anwählen.

    nachdem man mit dem MR12V sehr viel im CD menü ist, ist diese codierung zum flotten hin und herschalten
    zw. FM und CD sehr praktisch!!
  • Dank an alle, bei mir läuft das Mr.12V jetzt auch. Der Stromstecker plus Stromdieb waren das Problem.
    Alles im Mäuseklavier momentan auf Off=On.
    Das Ding verwendet die ersten 6 SD Ordner mit mp3 Inhalt?
    Ob die TCU noch alles kann (Telefonbuch, verpasste Anrufe, ...), muss ich noch testen.

    Nachtrag: über 2 relativ günstige Erweiterungen habe ich momentan ohne MULF2 Unterstützung:
    • 2× Digitale Musik IN über MOST
    • 2× AUX IN
    • 2× Bluetooth Musik IN
    • 3× Handy über Bluetooth, 2x mit Mikro (TCU Ccc und Mr.12V)
    • 2× SD (DAB+ Gerät, Mr.12V)
    • 1× USB über Mr.12V
    • 1× DAB+
    • 2× USB Lademöglichkeiten

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von M57_Tourer ()

  • Paladin schrieb:

    @*Driver* bist Du weitergekommen?
    Ich habe eben nach Teilen im Internet gesucht, da musste ich bei folgendem an Dich denken: ars24.com/dab-nachruestung/142…ung-fuer-digitalradio-dab

    Nein hab hier noch nicht weitergemacht - nachdem der USB Stick mit Drahtantenne ein totaler FLOP war habe ich vor einen mit aktiver Antenne zu bestellen. Aber da gibt es momentan nur ein Modell und Infos darüber findet man auch nicht wirklich.

    Sobald sich hier was tut sag ich Bescheid.
  • Bei off off off on = on on on off krieg ich max 6 Dateinamen / mp3 Stücke und kann nicht weiter scrollen.
    Bei on off off on = off on on off krieg ich alle Lieder aber nur als Nummern wie beim Wechsler.

    Ich hätte gerne alle Namen gelistet und würde gerne über Idrive beliebig scrollen und alle einzeln auswählen können.
  • M57_Tourer schrieb:

    d.h., mein CCC hat ein Problem mit dem Einlesen der Dateinamen. Ich weiß nicht mehr, ob ich den CDC bereits rauscodiert habe. Könnte es daran liegen?
    Das kann ich Dir leider nicht beantworten, weil ich nicht codieren kann.
    Ich weiss nur dass ich auch ein CCC habe :)

    BTW: Seit wann hast Du ein BMW-Emblem auf dem Hinterrad? :D
  • Paladin schrieb:

    M57_Tourer schrieb:

    d.h., mein CCC hat ein Problem mit dem Einlesen der Dateinamen. Ich weiß nicht mehr, ob ich den CDC bereits rauscodiert habe. Könnte es daran liegen?
    Das kann ich Dir leider nicht beantworten, weil ich nicht codieren kann.Ich weiss nur dass ich auch ein CCC habe :)

    BTW: Seit wann hast Du ein BMW-Emblem auf dem Hinterrad? :D
    schon immer, in echt auch vorne. :D
  • Hallo,

    kurze Frage damit ich nicht den ganzen thread durchforsten muss.

    Ich habe das CCC aber keinen Wechsler verbaut. Muss ich irgendwelche Kabel selber legen oder sind die Kabel für einen Wechsler vorbereitet? Entstehen durch das fehlen des Wechslers iwelche Schwierigkeiten außer das Codieren eines Wechslers?
  • Neu

    genaue Informationen habe ich leider nicht zu deiner frage, da mußt du wohl das TIS durchforsten und dir die kabelbäume und teilenr. ansehen.

    Eine Ausführung mit cd-wechsler hat einen kabelbaum mit most-bus-anschluß und Strom an der entsprechenden stelle. ich glaube ein non-cd-wechsler Auto hat das nicht.

    gelesen habe ich, dass es einige schon gemacht haben den service-most-bus-anschluß überm handschuhfach zu verwenden, dauerplus mußt du dann halt noch von wo anders holen.

    neben codieren müßtest du auch den FA deines Fahrzeuges ändern, es kommt ja eine neue SA dazu. jemand der codieren kann, kann in der regel aber auch FA ändern.

    ich hoffe das hat zumindest ein bisschen geholfen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von abapril ()