Musik über Bluetooth im CCC bedienen – endlich

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo,

    danke für das Bild vom Massepunkt.

    So - alles wieder zusammengebaut - gab keine grösseren Probleme mehr.

    - mit dem beiliedenden Y hab ich ja den Diagnose Anschluss angezapft. Das hat alles geklappt, ich hab dann ne Schleife gemacht und die Glasfaser in Richtung Wechlerschacht gelegt. Die orginale BMW Glasfaser ist wesentlich flexibler als die MR12V. Hat aber hingehauen. Auf dem anderen Ende des Y ist der Die Brücke vom Diagnoseport drauf und der liegt wieder hinter der Klappe. Das einhängen des Steckers an der Klappe selbst war mir zu riskant von Biegeradius her.

    - Was mir noch Aufgefallen ist bei der 2ten Ausführung des MR12 Volt hat man das Layout ein bisschen geändert. Der MIC Port sitzt nun hinten und der Reset Knopf vorne - ist sinnvoller so.

    - Nachtrag: was mir heute im Auto noch aufgefallen ist - Bei BT Text und USB Liednamen werden leider keine Umlaute
    dargestellt.

    - zum Thema Stromverbrauch - ich habe festgestellt das, das MR12V im Betrieb handwarm wird. Vor Fahrtantritt Morgens oder nach der Arbeit ist es jedoch kalt - anscheinend legt es sich auch Schlafen.

    - Bis jetzt super - man steigt mit dem Handy ins Auto und die Musik läuft Abens da weiter wo man morgens ausgestiegen ist.


    - @Paladin Das mit der Abzweigsicherung haut Platzmässig grade so hin (Siehe Foto)

    Ich hab das Gerät mal mit 2 Klettpunkten befestigt. Wenn das mit dem DAB Stick hinhaut werd ich endgülitg verbauen.
    Wird aber hinter der Blindblende bleiben - den USB Port kann ich ja dann eh nicht benutzen.
    ggf. werd ich den SD Slot mit einem Kabel ins Handschufach verlängern (gibts für 4 Euro in der Bucht).

    Brauchen tu Ich hin nicht wirklich, hab ja die Festpaltte vom CIC




    Schönen Abend noch

    Georg

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von *Driver* ()

  • Hallo,

    gerne, welche Frage hast Du ?

    Die Sicherung steckt bei mir auf F38 - Nur der obere seiteliche Sicherungshalter ist mit einer 5A Sicherung bestückt (durch die Fehlende untere Sicherung ist der normale Stromkreis im Kasten wie vorher nicht verbunden)
    Das MR12V vergisst seine Einstellungen und die Quellenauswahl nicht - wenn ich mit BT Audio das Auto abstelle, dann spielt er auch wieder weiter wenn ich Abends wieder einsteige.
    Das + Kabel vom MR12V hab ich an das Kabelende vom Sicherungsabzweiger gecrimpt (ich hab aber ne schlankere Hülse mit Heisskleber innen genommen - dies nur wegen der Optik)

    Darauf achten das Du den Sicherungshalter mit Kabel nach unten einsteckst - der Stromführende Stecker im Sicherungskasten ist der obere im Sicherungshalter.


    Grüße

    PS: Den Cina DAB USB Stick mit Wurfantenne hab ich schon hier - kannst vergessen das Teil - Funktioniert vielleicht direkt neben einem DAB Sendemast aber bei mir nicht. :(

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von *Driver* ()

  • Paladin schrieb:

    Hast Du nur mal zu Testzwecken eine USB-Verlängerung rangehängt um zu schauen ob der Stick an sich überhaupt ein Signal empfangen kann?
    Hast Du den im Mr12Volt drin gehabt?
    Das Ding hat nicht mal Empfang wenn ich im 2ten Stock mit dem Laptop auf dem Balkon stehe... :bad:

    Ich hab es 1 x geschafft das 3 Sender gespeichert und angezeigt wurden - Abspielen ging aber nicht mehr, weil der Empfang dann wieder weg war...

    Den Stick mit der Senderliste hab ich ins MR12V gesteckt - Die Senderliste (MP3) - wurden mir auch auf USB Medium angezeigt.
    Mehr konnte ich nicht leider nicht testen.
  • Problem seit Heute:

    Das Handy lässt sich nicht mehr verbinden ?!?

    Heute früh ging noch alles wunderbar.
    Heute nach der Arbeit hat sich das Handy nicht verbunden.

    Ich wollte die Verbindung neu herstellen, "CarKit" wird gefunden, aber ich bekomme Fehler beim Koppeln.
    Mit nem anderen Handy das gleiche.

    Stromlos machen hat nix gebracht, den Reset Knopf drücken auch nicht.

    Hatte das schon mal jemand ?

    Danke
  • Update:

    Musik spielt wieder :)

    Das MR12V war anscheinend Defekt. (Bluetooth)
    Ich habe gerade ein neues Gerät eingebaut - alles geht wieder.

    Zum Verkäufer in der Bucht muss ich sagen :

    Ich hatte Ihn am Dienstag Abend mit meinem Problem angeschrieben. Es gab am nächsten Tag gleich eine Antwort mit der Bitte einen Reset nach einer angegebenen Prozedur zu versuchen. Da dies auch nicht zum Erfolg führte wurde gleich ein Ersatzgerät angeboten.

    Dies ist heute schon Eingetroffen.

    Besser geht nicht.

    Bleibt zu hoffen das dieses Gerät etwas länger hält als 3 Wochen.
  • Hallo zusammen bin neu hier und zwar fahre ich einen 525da Bj2005 mit kleinem Navi hab mir das teil mr12 Volt eingebaut und habe alles codiert mein Kolle ist Profi sind der Sache und ich kann nicht zwischen Usb oder Bluetooth wechseln muss jedes mal stick raus ziehen und habe nicht wie bei vielen im Menü das Bild zum wechseln.

    vielen dank für eure Hilfe im voraus
  • Hallo zusammen,

    Hab das Mr12Volt in meinem E91. Musik abspielen und Bluetooth funktioniert wunderbar. Aber wie kriege ich auch die FSB zum laufen? Wenn ich mich per Bluetooth verbinde, steht nur 'für Medien Wiedergabe verbunden'.
    Muss das Mikrofon evtl schon angeschlossen sein am Interface? Das ist momentan nicht dran.
  • Hallo in die Runde,

    habe mir alle 18 Seiten reingezogen aber es leider noch nicht (ganz) gerafft.

    Vorab,mein Fahrzeug: E64, BJ 5/2006, darauf die letzte Software/i-Stufe die verfügbar ist, CCC & CD-Wechsler, TCU oder MULF1 (weiss das nicht so genau, Bluetoothanbindung zum Telefonieren klappt einwandfrei)

    Mein DVD Laufwerk kann MP3, mein CD Laufwerk kann MP3, mein CD Wechsler kann KEIN MP3.

    Möchte nur Telefon Original über BMW Bluetooth und Musik streamen über Mr12V Bluetooth (USB, SD, AUX, Tel., etc. brauch ich alles nicht)

    Wird der Mr12V mit meiner Fahrzeugkonfiguration funktionieren?
    Wird dabei das komplette Mr12V Menü angezeigt oder nur eine "Sparversion" (weil kein CD Wechsler MP3)?
    Kann ich bei mir den CD Wechsler für MP3 überhaupt freischalten lassen?

    Bin etwas verwirrt weil hier teilweise geschrieben wird das die Mr12V einen freigeschaltenen CD Wechsler MP3 brauchen...
    In anderen Freds steht wieder, das könnte nur der E90 CD Wechsler, der E6X VFL aber nicht...

    Bin für jede klärende Antwort dankbar.

    schönen Abend,
    abapril



    530i schrieb:

    FÜR BMW ADAPTER

    Ausstattung: DIP 1 DIP 2 DIP 3
    CD Only Changer (E6x) ON OFF OFF
    CD/MP3 Changer (E6x) OFF OFF ON
    CIC Head Unit OFF ON ON
    Professional CD (E9x) OFF OFF OFF


    Für alle Einstellungen: DIP 4
    Bluetooth Freisprechen AUS ON
    Bluetooth Freisprechen EIN OFF
  • Ja, es kann auch der E60 CD-Wechsler auf MP3 codiert werden.
    Natürlich kann der Wechsler selber dann trotzdem kein MP3.
    Am besten erweitert man den Fahrzeugauftrag um die Sonderausstattung IPod.
    Dann ist alles so codiert wie es benötigt wird!

    Wenn Du Deinen Wechsler weiterhin verwenden magst, geht das natürlich so nicht.
    Sollte aber dann mit DIP: OFF OFF ON ON funktionieren.
  • hallo 530i,

    auf deine antwort habe ich gehofft, da du scheinbar in allen codierthemen bzw. beim E60 sehr firm bist. danke einmal!!

    hast du selber den mr12v laufen? falls ja, zufrieden, bedienung, soundqualität, ruhestrombedarf, etc., alles fluffig?
    ein bisschen kopfzerbrechen mache ich mir mit dem billigen chinazeugs im MOST-bus, wenn das spinnt zickt wohl das ganze system im auto rum. auch eine saubere ruhestromabschaltung (batterieleersaugen...) ist mir wichtig.

    würdest du mir einen umbau empfehlen? und falls ja, mit oder ohne umcodieren? cd wechsler verwende ich fast nie mehr, das die kiste kein streamen kann ist halt schade, hab nämlich logic7 drin und bin damit sehr zufrieden.

    das grösste thema habe ich mit dem codieren, komme aus der steiermark/österreich, kenne in meinem umfeld niemanden der das kann :(
    sowie ich das jetzt alles verstanden habe soll/muss SA ipod auf meine kiste (in den FA und/oder codieren) kommen damit die volle funktionalität da ist.

    und beim freundlichen weiss ich nicht so recht was die zusammenzaubern, abgerechnet wird aber trotzdem dick. andererseits, bei einem audibetrieb habe ich mal prima erfahrungen mit dem codieren gehabt, also warum den nicht nochmal.

    PS: sollte ohne ipod codieren, für allfälligen Rückbau zum CD Wechsler, nicht DIP: ON OFF OFF ON sein?
    PSS: hatte 11 jahre einen E60 530i (M54B30), handschalter 6 gang, ori sportfahrwerk, eine der geilsten kisten ever <3

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von abapril ()

  • Hallo,

    also ich habe so ein Gerät im E90 von meinem Bruder laufen - da geht es recht gut.
    Die Dinger kosten halt deutlich weniger wie ein Gateway 500. Ob sie dauerhaft gut sind weiss ich leider nicht.
    Aber für das Geld kann man den CD-Wchsler doch einfach mal gegen das MR12Volt tauschen.
    Ist bei Bedarf ja dann auch schnell wieder zurück gebaut - mit dem Wechsler hat man ja alles was man dazu braucht!!!
    Die MP3 Freigabe für den Wechsler schadet deinem Wechsler und auch deinem CCC nicht.
    Somit ist ein Rückbau ohne Probleme möglich!!!